Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Vom Bodensee bis zur Nordsee: Deutschland ist ein vielseitiges Reiseland – egal, ob es einen nun in die Hotels in Deutschlands Metropolen wie Berlin und Hamburg oder in ein Landhotel im Schwarzwald zieht. Einige Urlauber haben eine persönliche Bucket List mit Traumzielen wie Schloss Neuschwanstein, Zugspitze oder Rothenburg ob der Tauber. Andere wandern lieber gemütlich durch das Elbsandsteingebirge in Sachsen oder liegen an den weißen Sandstränden der mecklenburgischen Ostsee.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Hotels Deutschland buchen

Zentral in Europas Mitte gelegen ist Deutschland eine vielseitige Reisedestination. Deutschland hat zu jeder Jahreszeit seinen Reiz: Vom Strandurlaub an der Ostseeküste oder auf Sylt über Wanderungen im romantischen Rheinland bis hin zum Schneesport im Allgäu. Historische Altstädte und internationale Metropolen bieten kulturelle Highlights und mondäne Einkaufsmöglichkeiten. Die herzhafte deutsche Küche und den ausgezeichneten Wein oder das frisch gebraute Bier kann man in den verschiedensten Variationen im ganzen Land genießen.

Wo in Deutschland übernachten?

Nordsee: Wattenmeer & Friesland

An der deutschen Nordseeküste erleben Urlauber das berühmte Wattenmeer mit der vielfältigen Flora und Fauna. In Nordfriesland können sich Familien an den flachen Stränden und in den kinderfreundlichen Museen erholen. Das mondäne Sylt hingegen bietet Wassersportlern und Wellnessgängern zahlreiche Möglichkeiten. Die Inseln und das Festland von Ostfriesland eignen sich besonders gut für Wanderungen entlang historischer Städtchen und Kirchen. Eine ausgedehnte Shoppingtour ist in Bremerhaven möglich, wo sich auch viele Museen befinden.


Ostsee: Familienurlaub & Wassersport

Weiße Sandstrände, steile Klippen und idyllische Buchten findet man an der Ostsee. Hier reihen sich Badeorte und Hansastädte aneinander und ergeben ein abwechslungsreiches Gesamtbild. Die flach abfallenden Strände der Küste eignen sich für Familien, ebenso machen die zehn Freizeitparks der Region und die unzähligen Museen den Aufenthalt besonders. Partygänger finden in Granitz und Binz in Bars und Diskotheken ein ausgeprägtes Nachtleben. Der stete Wind auf der Insel Fehrmarn wird von Surfern und Seglern geliebt. Die Insel Usedom, als einstige Heimat der Kaiserbäder, hält architektonische Eleganz und Wellness bereit. Die Strandhotels auf Rügen sind sind bei Naturfreunden und Romantikern gleichermaßen beliebt wegen ihrer Nähe zu den majestätischen Kreidefelsen.


Bayern: Mondänes München, Wandern & Schneesport in den Alpen

München ist nicht nur weltbekannt für seine Biergärten und die herzhaften Speisen, sondern auch für die Maximilianstraße, an der sich luxuriöse Boutiquen reihen. In der historischen Altstadt rund um den Viktualienmarkt treffen sich Touristen und Einheimische auf das berühmte Weißwurstfrühstück. Aber auch Naturliebhaber kommen in Deutschlands Süden auf ihre Kosten: Im Sommer finden sich im Allgäu malerischer Wanderwege, im Winter treffen sich Schneesportbegeisterte in Garmisch-Patenkirchen. Ein Muss bei jedem Besuch in Bayern ist auch das Märchenschloss Neuschwanstein in Schwangau und die teils kuriosen Felsformationen der Fränkischen Schweiz.


Rheinland: Märchenhafte Landschaften & Historische Städte

Um den Rhein ranken sich zahlreiche Sagen, wie die der Loreley und das bekannte Nibelungenlied. Besuchern des Rheinlands wird schnell klar, warum gerade diese Region etwas Märchenhaftes an sich hat: Auf fast jeder Hügelkuppe thront eine Burg, die Hänge des Ufers fallen steil ab und das Vulkangebiet der Eifel verfügt über eine bisweilen wilde Natur. Auf gut ausgebauten Rad- und Wanderwegen lassen sich die abwechslungsreichen Landschaften am besten erkunden. Bei einer Pause in den Ortschaften kann Wein von den umliegenden Weinbergen probiert werden, zu dem fangfrischer Fisch serviert wird. Urlauber, die eine Städtereise im Sinn haben, sind in Köln oder Düsseldorf gut aufgehoben. An der Königsallee in Düsseldorf und an der Mittelstraße in Köln reihen sich exklusive Modeboutiquen aneinander. Die Altstadt von Koblenz und Wiesbaden versetzen Besucher in vergangene Zeiten.


Berlin: Spannende Gegensätze & Bewegte Geschichte

Deutschlands Hauptstadt ist eine Metropole der Gegensätze: Einst getrennt durch die Mauer verbinden sich hier West und Ost, hippe Familien treffen auf alteingesessene Urgesteine und zahlreiche Flohmärkte bilden den Gegenpol zum schicken Kurfürstendamm. Jeder Stadtteil – genannt Kiez – zeichnet sich durch einen eigenen Charakter aus. So werden viele Geschmäcker bedient: vom kreativen und multikulturellen Kreuzberg über das Ausgehviertel Friedrichshain bis hin zu den Gründungszeitvillen in Charlottenburg. Geschichtlich sind vor allem die Spuren des letzten Jahrhunderts allgegenwärtig. Unzählige Museen behandeln die bewegte Geschichte der heutigen Millionenstadt.

Hotels Deutschland nach Hoteltypen

Regionen Deutschland