einzigartige Hotels Karte Filter
Preisvergleich für einzigartige Hotels

Sortieren nach: Popularität Preis Bewertung
Rattanakosin ist Bangkoks Altstadtviertel am Chao Phraya River. Wer zum Sightseeing nach Bangkok kommt, bucht sich hier ein Hotel. Hier gibt es quasi alle berühmten Tempel, die nur so vor prunkvollem Gold und Edelsteinen strotzen. Darunter der Wat Phra Kaeo mit dem Smaragd-Buddha und der Wat Pho mit der imposanten 45 Meter langen liegenden Buddha-Statue. Fast genauso berühmt: die Khaosan Road. Seit den 80ern ein Paradies für Backpacker, die hier alles bekommen, was ihr Herz begehrt, von Rucksäcken bis hin zu Tattoos.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Hotels Bangkok - Rattanakosin buchen

Rattanakosin ist das älteste Stadtviertel von Bangkok. Hier windet sich der Fluss Chao Phraya um die Altstadtinsel auf der einen Seite und 2 künstlich angelegte Kanäle begrenzen die Hotels von Rattanakosin auf der anderen Seite. Hier zu finden: Die auf der ganzen Welt berühmten Must Sees von Bangkok wie der Tempel Wat Pho und der große Palast, in dem der König von Siam lebte. Außerdem moderne Shoppingmärkte, kultige Backpacker-Paradiese und einzigartige Läden.

Wo in Hotels in Rattanakosin Bangkok übernachten? Wichtigste Informationen auf einen Blick

Sightseeing: Wat Pho & Königspalast

Direkt am Ufer des Chao Phrayas stehen die berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt: der weitläufige Königspalast und der Tempel Wat Pho. Insgesamt 100 Gebäude umfasst das Areal. Auffallend sind vor allem die goldenen Spitzdächer, die weißen Mauern und die verzackten Dachkonstruktionen. Es gibt Verzierungen aus Spiegelmosaiken, Edelsteinen und detailreiche Statuen. Südlich und direkt benachbart steht der Tempel Wat Pho – der Tempel des ruhenden Buddhas. Berühmt ist er nicht nur durch die einzigartige Architektur, sondern vor allem wegen der 45 m langen, liegenden Buddhastatue. Sie ist komplett mit Blattgold überzogen.

Einzigartiges Shopping: Bamrung Muang & Asiatique

Wirklich einzigartige Shoppingerlebnisse gibt es in der Thanon Bamrung Muang – der Straße der vielen Buddhas. Hier werden die goldenen Statuen in zahlreichen Läden und Geschäften verkauft. Hin und wieder sieht man Handwerker, die gerade einer glänzenden Statue den letzten Schliff verpassen. Außerdem kann man Kerzen, Almosenschalen und Mönchsroben kaufen. In der Nähe der Hotels von Rattanakosin ist auch der Nachtmarkt Asiatique. Er liegt am Flussufer und verbindet die traditionellen Nachtmärkte von Bangkok mit den Shopping Malls der Metropole. Wer hierherkommt, findet zwar nicht die traditionellen Marktstände anderer Nachtmärkte, dafür aber schicke Restaurants, angesagte Boutiquen, farbenfrohe Geschäfte und sogar ein Riesenrad.

Ausgehen: Khao San Road

Wer es international mag, fühlt sich in der Khao San Road zuhause. In den 80er Jahren Paradies für Rucksackreisende gilt die Straße bis heute als Backpacker-Paradies und präsentiert eine ganz eigene und sehr bunte Welt. Berühmt aus Filmen wie „The Beach“ zeigt sich Khao San als einzigartiges Szeneviertel. Hier liegen die Clubs, Restaurants, Marktstände und Hotels von Rattanakosin dicht an dicht. Wem das zuviel wird, kann dem Trubel aber ganz leicht entkommen. Man braucht nur in eine der Nebenstraßen abzweigen.

Gut zu wissen – Kleiderregeln in Tempeln

Auch wer nur zum Urlaub in den Hotels in Rattanakosin ist, sollte sich für einen Besuch in Tempeln und dem Palast an die Kleiderordnung halten. Die Türsteher im Wat sind heute zwar nicht mehr so streng wie früher, Urlaubern in kurzen Hosen, Sandalen oder mit ärmellosen Oberteilen wird der Zutritt aber immer noch häufig verweht. Wer offene Schuhe trägt, kann gegen Gebühr geschlossene Schuhe leihen. Umarmungen oder Küsse sind in den Tempelanlagen ebenfalls nicht erlaubt.

Hotels Bangkok - Rattanakosin nach Hoteltypen

Beliebte Bangkok - Rattanakosin Hotels

Hotels in benachbarten Stadtteilen