Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Ein exotisches Paradies zum Entspannen und Abtauchen – wer in Thailand ein Hotel bucht, ist umgeben von Kokospalmen, Traumstränden und saftigen Regenwäldern. Auf Inseln wie Phuket oder Ko Samui verbringt man seine Tage am liebsten im türkisblauen Meer. Taucher und Schnorchler zieht es in die Unterwasserwelt der Andamanensee mit Korallen in den schillerndsten Farben. Zwischen Tradition und Moderne bewegt sich Bangkok: pulsierend mit Skyscrapern und Nachtmärkten, ehrfürchtig mit vergoldeten Buddhastatuen und Tempeln wie dem Wat Arun.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Hotels Thailand buchen

Kokosnusspalmen säumen Traumstrände, den ganzen Tag scheint die Sonne und Boote bringen einen zur bezaubernden kleinen Inseln, die viel zu schön sind, um wahr zu sein: Thailand bietet die perfekte Urlaubsidylle, und auch wenn einstige Paradiese durch den Tourismus ein wenig an Charme eingebüßt haben, bietet das wunderschöne Land in den richtigen Unterkünften immer noch fast postkartenhaft anmutende Idyllen. Thailands Hotels sind legendär und setzen weltweit Standards mit ihren einzigartigen Settings, exotischer Architektur und exzellentem Service. Vom charmanten Chiang Mai im Norden bis zu den Inseln Phuket und Ko Samui eröffnet sich eine große landschaftliche Vielfalt, die mit ein paar Tagen in der quirligen Hauptstadt Bangkok und seinem speziellen Flair ergänzt werden kann.

Wo in Thailand übernachten? Wichtigste Regionen & Orte auf einen Blick

Hotels Thailand

Hotels Thailand © Buri Rasa Village Samui

Bangkok: Tempel, Nachtmärkte und quirliges Großstadtleben

Ein Zwischenstopp in Bangkok mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten, pittoresken Nachtmärkten und tollen Shoppingmöglichkeiten lohnt immer. Das Drehkreuz Asiens vereint modernste Errungenschaften mit der immer noch lebendigen thailändischen Kultur. Ein wirkliches Zentrum gibt es nicht, am ehesten kommt diesem der Siam Squaire, wo sich die beiden Skytrain-Linien kreuzen. Zum nächtlichen Ausgehen geht es nach Silom, das dicht bebaute alte Bangkok befindet sich in Rattanakosin, wo die meisten der berühmten Wats (Tempel), Yaowarat (Chinatown) und viele weitere Sehenswürdigkeiten zu finden sind. Ruhig geht es am Westufer (Thonbiri) des Chao Phraya Rivers mit vielen kleinen Kanälen und dem Wat Arun zu, in Phahonyothin kann man den Chatuchak Weekend Market besuchen. Als Ausflug bietet sich Thailands ältestes Seebad Hua Hin an, an dessen schneeweißen Stränden diverse Mitglieder der Bangkoker High Society und das thailändische Königshaus Residenzen besitzen.

Phuket: Herrliche Sandstrände, tropischer Charme und reizvolle Architektur

Die wahrscheinlich bekannteste und touristisch am meisten erschlossenste thailändische Insel ist Phuket. Hier finden sich neben herrlichen Sandstränden, tropischer Natur und gastfreundlichen Bewohnern auch diverse Denkmäler und charmante historische Bauwerke aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert. Die Spuren des portugiesischen und chinesischen Einflusses sind unverkennbar und tragen zum Charme der Insel bei. Eine gut ausgebaute Infrastruktur, die leichte Erreichbarkeit und besonders schöne Unterkünfte sind weitere Pluspunkte, und wer es gerne ganz exklusiv mag, besucht per Wassertaxi eines der luxuriösen Hotels auf Thailands vorgelagerten Inseln.

Ko Samui: Tiefenentspannt relaxen unter Kokospalmen

Die drittgrößte Insel von Thailand gehört mit Millionen von Kokospalmen zu einer der schönsten tropischen Trauminseln und hat sich von der Hippie-Enklave zum komfortablen Urlaubsparadies entwickelt. Dank ihrer Lage im Golf von Thailand zählt sie nicht zum Tsunami-Gebiet und erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit. Im Landesinnern ist Ko Samui gebirgig (der höchste Berg ist 640 m hoch), und für Besichtigungstouren mit Auto oder Motorrad kann eine 50 km lange Ringstraße über die Insel genutzt werden. Herrliche Strände finden sich in allen Teilen der Insel Ko Samui, wobei die bekanntesten wie Choeng Mon Beach oder Chaweng Noi Beach an der Ostküste liegen. Strände an der Westküste wie der Lipa Noi oder der Taling Ngam Beach begeistern mit tollen Sonnenuntergängen und werden vor allem bei ruhesuchenden Urlaubern immer beliebter.

Khao Lak: Traumstrände, Regenwald und Wasserfälle

Für viele Urlauber ist Khao Lak der Inbegriff von Ruhe, Erholung und entspanntes Relaxen an kilometerlangen Traumstränden, an denen Nadelbäume, Kokospalmen und andere tropische Gewächse Schatten spenden. Hinter den nur durch Felsformationen getrennten Sandstränden beginnt der urwüchsige Regenwald, der für ein moderates Klima sorgt. Die Strandhotels und Wellnesshotels von Khao Lak fügen sich harmonisch in die Landschaft ein, verfügen über große Gartenanlagen und stilvoll eingerichtete Zimmer. Aktivurlauber können Tauchen, Schnorcheln oder sich auf dem Elefantenrücken zu den Wasserfällen bringen lassen, im Hinterland kann man ausgiebigen Radtouren und Wanderausflüge unternehmen. Frischer Frisch, tropische Früchte und regionale Kräuter sind die Bestandteile der hervorragenden Küche, die in großer Vielfalt und mit charakteristischen Aromen begeistert.

Chiang Mai: Malerische Metropole vor Flusslandschaft

In Nordthailand liegt die von den Einwohnern liebevoll genannte „Rose des Nordens“ Chiang Mai, die zu den schönsten Städten des Landes zählt und eines ihrer Wirtschafts- und Kulturzentren ist. Ihre malerische Lage am Fluss Ping mit seinem in sattem Grün schimmernden Delta, die verwinkelten Flusslandschaften und die unter Wasser gesetzten Reisfelder haben fast etwas Mystisches, wie es so an keinem Ort der Welt zu finden ist. Riesige Gebirgsketten, dichte Wälder und der Dschungel runden das Bild ab, das Naturfreunde regelmäßig ins Schwärmen geraten lässt.

Thailand: Gut zu wissen

In Thailand und insbesondere Bangkok ist es heiß und feucht, deshalb sind in thailändischen Hotels Zimmer mit Klimaanlage unbedingt zu empfehlen. Die beste Reisezeit ist zwischen Ende November und April, die Regenzeit herrscht von Mai bis Oktober.


Ausgewählte Reiseziele

Boutique Hotels in Bangkok