einzigartige Hotels Preisvergleich für einzigartige Hotels
Sortieren nach

Luxushotels Gran Canaria buchen

Mehr als 50km feiner, goldener Sandstrand, die faszinierende Natur erloschener Vulkane und eine einzigartige Mischung aus fruchtbarem Grün und karger Wüste – Gran Canaria wird nicht umsonst als Miniaturkontinent bezeichnet, wird die fast kreisrunde Insel der Kanaren doch von unterschiedlichen Klimazonen geprägt. Die Luxushotels auf Gran Canaria findet sich vermehrt im Süden der Insel Spaniens, wo die großzügigen Resorts erstklassige Wellnessbereiche und Spitzenrestaurants beherbergen. Flanieren entlang einer der vielen eleganten Strandpromenaden, verweilen auf einer schicken Yacht und eine Partie Golf gehören zu einem luxuriösen Urlaub in den 5 Sterne Hotels auf Gran Canaria dazu.

Wo in Luxushotels auf Gran Canaria übernachten? Wichtigste Regionen & Orte auf einen Blick

Meloneras & Südwestküste: Mondänes Flair & Luxuriöse Boutiquen

Für einen stilvollen, eleganten Urlaub in luxuriösen Hotels auf der Insel eignet sich der Strandort Meloneras perfekt: Neben Sternehotels findet man hier Designershops & Edelboutiquen, eine schicke Strandpromenade mit Cafés und ein exklusives Nachtleben, das man stilecht im mondänen Casino verbringt. Tagsüber verbringen anspruchsvolle Gäste gerne ihre Zeit auf dem gepflegten 18-Loch Golfplatz. Wer zurückgezogen in einem luxuriösen Fincahotel nächtigen möchte, schaut sich die Umgebung von Amadores und Mogán näher an, dessen Playas als besonders ruhig und erholsam gilt.


Region San Bartolomé de Tirajana: Gehobener Familienurlaub & Wassersport

Lange Sandstrände an denen ganz entspannt Familien mit Kindern Sonne tanken und baden sowie die besten Freizeitmöglichkeiten der Insel findet man in Maspalomas mit San Agustin. Darunter z.B. das Aqualand oder der Palmitos Park mit seltenen Orchideenarten und einem Schmetterlingshaus. Wie im Orient fühlt man sich bei einem Kamelritt durch die berühmten weißen Dünen von Maspalomas. Puerto Rico ist ein mit hochwertigen Sterne Luxushotels für die ganze Familie ausgestatteter Ort, mit Restaurants mit Spitzenküche und einer schönen Promenade, von der man den eleganten Yachthafen beobachtet. Puerto ist außerdem Wassersport-Hotspot, vor allem der renommierte Segelclub ist hier bekannt. Erholsame oder abenteuerliche Ausflüge aufs Meer per Glasbodenboot zum Delfine-Gucken stehen ebenso auf dem Programm.


Las Palmas im Norden: Kultur-Highlights & Shoppingmeile

In der Altstadt von Las Palmas wandelt man auf den Spuren Christoph Kolumbus‘: Flanieren entlang restaurierter Gebäude aus dem 15. Jahrhundert, die stilvolle Luxushotels beherbergen und eine Besichtigung des UNESCO-zertifizierten Kolumbusmuseum sind ein Muss. Ein weiteres Sightseeing-Highlight ist die 5-Schiff-Kathedrale Santa Ana. Shoppen im Urlaub auf Gran Canaria kann man am besten in der großzügigen Einkaufsmeile mit ihren Jugenstil-Bauwerken oder auf dem lebhaften Markt Mercado de Vegueta.


Gran Canaria – Gut zu wissen

Golfer-Hotspot: Als exklusive Freizeitbeschäftigung gilt seit jeher der Golfsport – und den kann man auf Gran Canaria auf mittlerweile acht renommierten Golfplätzen ausüben, die allesamt von Experten in puncto Golf entwickelt wurden. Im Norden rund um Las Palmas und im Süden rund um Maspalomas und ihren Hotel-Landschaften gibt es jeweils vier Golfplätze.

Gran Canaria: Beliebte Orte

Beliebte Luxushotels Gran Canaria

Beliebte Hoteltypen in der Region