einzigartige Hotels Preisvergleich für einzigartige Hotels
Von wunderschöner Natur über historische Sehenswürdigkeiten bis hin zu luxuriösen Yachthäfen – Malta hat es. Die Landschaft der Inselgruppe besticht durch blaue Lagunen und Buchten. Zu Lande hingegen ist eine wunderschöne Kombination aus Tradition und Moderne vorzufinden. In Städten wie Valletta und Sliema genießt man maltesische Köstlichkeiten und entdeckt luxuriöse Boutiquen. Die Exklusivität der Insel spiegelt sich auch in Maltas Luxushotels wieder. Hier nächtigt man in hervorragend ausgestatteten Suiten und wird mit tadellosem Service verwöhnt.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Luxushotels Malta buchen

Die Inselgruppe Malta zwischen Sizilien & der Küste von Nordafrika hat ein hervorragendes Inselklima und eine ganzjährig scheinende Sonne – hervorragende Bedingungen für einen erholsamen Luxusurlaub. Die Kombinationen zwischen den vielzähligen Sehenswürdigkeiten, historischen Denkmälern, den luxuriösen Yachten und modernen Ausgehmöglichkeiten sorgen für viel Abwechslung im Urlaub. Ob bei einem Spaziergang durch die Altstadt in Valetta, bei einer Shoppingtour in Sliema oder bei einem Sprung ins türkisfarbene Meer in St. Julians – hier wird jeder Luxussuchende auf Malta glücklich.

Wo in Luxushotels auf Malta übernachten? Die wichtigsten Orte auf einen Blick:

Valetta: Luxus trifft auf Historie

Eine wahre Kulturhauptstadt und damit auch die kleinste der Welt ist Valletta. Eine große Anzahl an Sehenswürdigkeiten, sowie beeindruckende Bauwerke sorgen für ein idyllisches Ambiente. Einen Ausflug zum imposanten Stadttor am Tritonen Brunnen oder die Pracht des Großmeisterpalasts zu erleben sind dabei nur der Anfang. Neben den historischen Aspekten, hat Valetta ideale Bedingungen für Shoppingtouren oder kulinarische Restaurantbesuche. Zwischen den verwinkelten Gassen der Altstadt finden sich schicke Boutiquen, Cafés und Restaurants. Die Sonne genießt man in den blühenden Parks und öffentlichen Gärten. Danach spaziert man entlang des Grand Harbour und bestaunt die schicken Yachten.

Sliema: Pulsierender Lifestyle & Romantik

Pulsierendes Nachtleben, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und tolle Restaurants – das ist es, was den Ort Sliema auf den ersten Blick am besten beschreibt. Die kilometerlange Strandpromenade lädt zu Spaziergängen ein. Vor allem abends genießt man von Terrassen der Restaurants dir romantische Stimmung am Wasser. Der Independence Garden befindet sich ebenfalls direkt an der Küste und lädt zum Verweilen ein. Neben dem gehobenen Lifestyle von Sliema entdeckt man eine Reihe an traditionellen Stadthäuser, welche zusammen mit den luxuriösen Villen eine ganz besondere Symbiose erscheinen lassen. Harmonisch eingereiht sind die traumhaften Luxushotels, die sowohl mit ihrem Ambiente als auch mit ihrem Service glänzen.

St. Julian´s: Paradiesisches Schwimmen in malerischen Buchten

Die kleine Küstenstadt, von den Einheimischen „San Giljan“ genannt, ist geprägt von malerischen Buchten und Ausgehmöglichkeiten. Nahe der Ballutta Bay befindet sich die prachtvolle Carmelite Parish Church, eine römisch-katholische Kirche, welche einen Besuch definitiv wert ist. Das ins Meer eingelassene Schwimmbecken wird für vielerlei Wassersportturniere genutzt und dort wird das ein oder andere spannende Spiel für Zuschauerfreudige präsentiert. St. George´s Bay hingegen ist ein Magnet für alle, bei denen der Strandurlaub auf Malta nicht fehlen darf. Der Schiffverkehr ist hier untersagt und ermöglicht ein ungestörtes Schwimmen im türkisfarbenen Meer. Für noch mehr Luxus im Urlaub muss man einem Besuch an dem Portomaso Marina, einem Yachthafen der Multimillionäre, abgestattet haben. Hier verführen exklusive Restaurants, Geschäfte und Yachten entlang der Promenade zum Träumen.

Luxushotels Malta: Beliebte Urlaubsregionen

Luxushotels: Beliebte Orte

Beliebte Luxushotels Malta

Beliebte Hoteltypen in Malta