0 einzigartige Hotels Karte Filter
Karte Preisvergleich für 0 einzigartige Hotels

Sortieren nach: Popularität Preis Bewertung
Malta ist der ideale Ort für erstklassige Hotels – exklusives Luxus-Shopping, traumhaft schöne Strände und eine Hauptstadt als Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Mit ihrer besonderen Architektur und der faszinierenden Optik der Insel befinden sich Designhotels in bester Gesellschaft: Die Mischung aus Klassik, Historik und der einzigartigen Ausstrahlung von Eleganz und Stil heben die Besonderheit des Ortes hervor und machen Malta zu einer der Favoriteninseln in der Mittelmeerregion.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Designhotels Malta buchen

Ein schöner Tag am Strand, Ausflüge in idyllische Naturlandschaften und Einkaufen in ausgewählten Boutiquen der Luxuseinkaufsmeilen – was gegensätzlich klingt, beschreibt die außergewöhnliche Vielfalt auf Malta und macht die Insel zu einem beliebten Ort für die schönsten Hotels. Dabei ist die Hauptstadt Valletta absoluter Mittelpunkt und bleibt mit ihrer stilvoll-historischen Architektur nicht nur Urlaubern in einem Designhotel in Erinnerung: Die Insel ist genauso schön für die Zeit zu zweit in einem Romantischen Hotel, den klassischen Strandurlaub oder einen erstklassigen Luxusurlaub.

Designhotels auf Malta: Die wichtigsten Regionen & Orte auf einen Blick

Shopping auf Malta: Exklusive Boutiquen & Luxuseinkaufsviertel

DesignhotelMalta© The Saint John Schick, modisch und extravagant – auf Malta gibt es nicht nur erstklassige Designhotels, sondern auch jede Menge exklusive Mode-Marken und Luxusshoppingmeilen. Bei einem Urlaub auf der Insel kommen Designer und Fashionliebhaber voll auf ihre Kosten – denn Malta trotz nur so vor Klasse, Stil und Eleganz. Berühmte Einkaufsviertel wie die Republic Street in der Hauptstadt Valletta ziehen alle Modebegeisterten an und überzeugen echte Kenner mit international bekannten Labeln und außergewöhnlichen Designer-Boutiquen. Ein Auge für das Schöne und die Liebe zum Design spürt man in jedem Detail und machen die Insel zu etwas ganz Besonderem.

Die Architektur auf Malta: UNESCO-Weltkulturerbe & Valletta als Kulturhauptstadt von Europa

Valletta glänzt als Hauptstadt von Malta mit einer außergewöhnlich schönen Architektur und kulturell bedeutsamen Gebäuden. So wundert es nicht, dass die Stadt im Nordosten der Insel seit 1980 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt: Kathedralen aus dem 16. Jahrhundert, Architektur im Zeichen des Barocks, klassische Verzierungen und stilvolle Parkanlagen überzeugen den noch so kritischsten Architekten und begeistern viele Kunsthistoriker und Designliebhaber. 2018 wurde Valletta sogar zur Kulturhauptstadt von Europa erklärt. Berühmte Parkanlagen wie die Upper Barrakka Gardens und die Architektur am Grand Harbour tragen zum schönen Bild der Stadt bei und hinterlassen nachhaltigen Eindruck. Die geschmackvollen Designhotels passen dabei perfekt in das Gesamtbild der Insel und machen ein Urlaub auf Malta so beliebt.

Ein Tag auf Malta: Relaxen an den schönsten Stränden & ein Besuch der Schwesterninseln

DesignhotelMalta© The Saint John Die Zeit im eigenen Designhotel zu verbringen kann reizvoll sein, doch wie wäre es mit einem Tag am berühmten Mellieha Bay? Ob ein wenig Relaxen am Strand, Baden im kristallklaren Wasser oder sich beim Wasserski austoben – der Strand im Norden der Insel ist nicht nur der Größte auf Malta, sondern zählt darüber hinaus auch zu den beliebtesten Orten. Ein etwas größeren Ausflug bieten die Bootstouren nach Comino und Gozo. Die beiden Nachbarinseln von Malta faszinieren mit einer außergewöhnlich schönen Natur, idyllischen Landschaften und ruhigen Plätzen fernab des lebendigen Alltags auf Malta. Ideal für gemütliche Spaziergänge und schöne Orte zum Verweilen.

Designhotels Malta: Beliebte Orte

Designhotels Malta: Beliebte Urlaubsregionen

Designhotels: Beliebte Orte

Beliebte Designhotels Malta

Beliebte Hoteltypen in Malta