einzigartige Hotels Preisvergleich für einzigartige Hotels
Sortieren nach

Ruhige Hotels Oberitalienische Seen buchen

Naturliebhaber und Genußurlauber schätzen ruhige Hotels. Oberitalienische Seen bestechen mit atemberaubenden Blicken auf grandiose Panoramalandschaften und bieten Gästen beides, Ruhe und Erholung. An den Ufern des Lago Maggiore oder des Comer Sees geht es eher beschaulich zu. Man genießt die schönen Uferpromenaden und den guten Service ruhiger Hotels, wo selten Hektik aufkommt. In Luino am Lago Maggiore gibt es viele ruhige Hotels mit individueller, aber immer guter Ausstattung. In Gravedona am Comer See gibt es noch eine Liegewiese mit Strandliegen, Sonnenschirmen und sogar einen Pool extra. Am Gardasee ist die Auswahl natürlich größer und viele ruhige Hotels warten mit innenarchitektonischen Highlights auf, wie besonders geschmackvoll-romantische Zimmer. Wer es noch einsamer mag, findet auch an kleineren Gewässern ruhige Hotels. Oberitalienische Seen sind zum Beispiel auch der Ortasee und der Iseosee.

Oberitalienische Seen: Beliebte Orte

Beliebte Ruhige Hotels Oberitalienische Seen

Beliebte Hoteltypen in der Region