1. Chris Richter sagt: Antworten

    Aktuell gibt es leider zu viele Fragezeichen. Was darf ich, was muss ich, was muss ich beachten usw. so kann ich nicht entspannen, also ist mein Fazit für dieses Jahr. Entweder spontan was in der Nähe suchen oder lieber ein Jahr aussetzten und das Geld in unseren Garten investieren.

    1. Justyna Schwan sagt: Antworten

      Guten Tag Herr Richter! Danke für den Kommentar. Ja, Sie haben vollkommen recht – wir und unsere Kunden sehen die Unsicherheiten auch als größtes Problem bei der Reiseplanung. Daher was er sehr spannend für uns zu sehen, wie groß der Wunsch und Wille nach Urlaubsplanung ist. Trotzdem haben wir Ihre Anmerkung auch oft während der Umfrage vernommen und haben auch einen Beitrag zu den derzeit häufigsten Unsicherheiten veröffentlicht, vielleicht ja auch interessant: https://de.escapio.com/blog/corona-urlaub-2021-die-6-haeufigsten-sorgen-vor-der-buchung Viele Grüße!

Schreibe einen Kommentar