einzigartige Hotels Preisvergleich für einzigartige Hotels
Sortieren nach
Sortieren nach
Ob ein liebliches Blumenmeer an den Uferpromenaden, von Zypressen gesäumte Hügel oder ein tropisch-mediterranes Flair mit Palmen – der Gardasee geizt nicht mit natürlicher Schönheit. Ein liebevoll geführtes Boutique Hotel am Gardasee fügt sich ideal in das charmante Ambiente von Riva del Garda, Lazise oder Bardolino. Romantisch verspieltes Interieur und Balkone mit traumhaften Ausblicken auf den See kennzeichnen die Hotellerie. Auch ein Ausflug nach Verona bietet sich an, wo einst die berühmte Balkonszene zwischen Romeo und Julia stattgefunden haben soll.

Boutique Hotels Gardasee buchen

Ein Urlaub am Gardasee ist etwas ganz besonderes: Inmitten der faszinierenden Alpenlandschaft bettet sich der Oberitalienische See und bietet die schönsten Urlaubsorte mit mediterranem Flair. Der Gardasee gilt als der Schönste in ganz Europa und ist als Urlaubsort besonders beliebt. Gäste entscheiden sich meist für ein Boutique-Hotel in der Region. Diese zeichnen sich durch ein exklusives Design aus und glänzen mit einem luxuriösen und zugleich romantischem Ambiente. In den hauseigenen Restaurants dürfen sich Urlauber von kulinarischen Spezialitäten aus der oberitalienischen Region überzeugen, während die Zimmer im schönen Stil genug Raum und Ruhe für die perfekte Erholung versprechen. Außerhalb der Boutique-Hotels können Gäste auf Entdeckungstour rund um den Gardasee gehen – egal ob man als Naturliebhaber gern Wandern geht, die tollen Badestellen im Sommer genießen möchte oder an den kulturellen Highlights der Region interessiert ist.


Boutique-Hotels am Gardasee: Die wichtigsten Regionen & Orte auf einen Blick

Beliebte Urlaubsorte und Sehenswertes am Gardasee

© Hotel Lido Palace

Am malerischen Lago di Garda dürfen sich Urlauber auf besonders schöne Boutique-Hotels und kleine, idyllische Urlaubsorte freuen. Diese liegen meist mitten am Ufer des Gardasees. Nicht nur der Ausblick vom eigenen Zimmer offenbart die alpine Berglandschaft und die ganze Schönheit des Gardasees – auch viele Restaurants und Cafés befinden sich direkt an der Uferpromenade, sodass Gästen die Nähe zum Wasser und jederzeit traumhafte Aussichten garantiert sind.

Riva del Garda, Gavardo & Desenzano del Garda

Ob als Familie, der romantische Urlaub zu zweit oder ein erholsames Wochenende mit der besten Freundin – am Gardasee gibt es für jeden Gast das richtige Boutique-Hotel und den idealen Ferienort. Zu den Favoriten zählt die Gemeinde Riva del Garda am Nordufer des Gardasees. Der Ort gehört zur Region Trentino-Südtirol und eignet sich durch seine Lage und die Umgebung besonders für aktive Urlauber: Hier starten viele Wanderer ihre Touren durch die Gardaseeberge und auch für Mountainbiker und Kletterer gilt Riva del Garda als idealer Startpunkt. Alle Wassersportfans können sich zudem auf Windsurfen freuen. Beliebt sind auch die Orte Gavardo sowie Desenzano del Garda. Beide liegen in der norditalienischen Region Lombardei. Vor allem Desenzano del Garda zieht viele Urlauber in ihren Bann: Als größte Stadt am Gardasee erwartet Besucher viel Kultur und historische Highlights – darunter die Piazza Malvezzi am Alten Hafen sowie Teile der Villa Romana, die als bedeutendes Zeugnis spätantiker Villen in Norditalien gilt.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten am Gardasee: Scaligero Castle, Isola del Garda & Vittoriale degli italiani

Die Städte und Urlaubsorte am Gardasee sind jede Reise wert und gelten allein schon an sich als kleine Schätze und Sehenswürdigkeiten des schönen Lago di Garda. Einige Sightseeing-Attraktionen sollte man jedoch unbedingt bei einem Urlaub in Norditalien besichtigen: Die Castello Scaligero – eine Festungsanlage in der Altstadt von Sirmione – stammt aus der Zeit der Scaliger. Sie gilt als die besterhaltene Burg am Gardasee und nimmt Besucher mit in die Zeit des 13. Jahrhunderts. Sehenswert ist auch der Vittoriale degli italiani in Gardone Riviera. Einst Wohnsitz des italienischen Schriftstellers Gabriele D’Annunzio, ist der Vittoriale degli italiani heute ein bekannter Museumskomplex mit Gebäuden, einem Freilichttheater und schön gepflegten Gärten und Parks. Oder man plant einen kleinen Tagesausflug auf die größte Insel des Gardasees ein: Die Isola del Garda.


Ausflüge am Gardasee: Sehenswerte Städte & Weinplantagen in Norditalien

So schön es auch im ausgewählten Boutique-Hotel am Gardasee sein mag, hält der Norden von Italien viele Ausflugsziele bereit, die einmal erkundet werden sollten: Bekannte Städte und die besten Weingüter sind vom Gardasee aus gut zu erreichen und bieten jedem Urlauber eine unvergessliche Zeit.

Die schönsten norditalienischen Städte: Ausflüge nach Verona, Mailand & Venedig

Wer am Gardasee Urlaub macht, kann den ein oder anderen Tagesausflug zu den schönsten norditalienischen Städten einplanen. Verona liegt südöstlich vom Gardasee und beeindruckt jedes Jahr viele Touristen: Ob die Arena di Verona als zweitgrößtes römisches Amphitheater, die Casa di Giulietta aus dem Klassiker Romeo & Julia oder das Castelvecchio als imposante Festungsanlage und Wahrzeichen der Stadt – Verona ist und bleibt ein beliebtes Ausflugsziel bei Urlaubern am Gardasee. Neben vielen Attraktionen kann man in der Stadt in zahlreichen Restaurants die norditalienische Küche erkunden. Einige liegen direkt an der Etsch. Etwas mehr Zeit plant man bei Ausflügen nach Mailand oder Venedig ein. Doch gerade Urlauber, die gerne in Boutique-Hotels übernachten, dürften von den weltberühmten Städten begeistert sein: Während Mailand als echte Fashion-Metropole gilt, vereint Venedig die verschiedensten Baustile – die Architektur der Stadt reicht von der Renaissance und Barrock bis hin zur Gotik und Rokoko. Berühmt sind vor allem der legendäre Markusplatz und die Rialtobrücke.

Die besten Weinanbaugebiete am Gardasees: Bardolino, Lugano & Valpolicella

Dass einige der weltweit besten Weine aus Italien kommen, ist allgemein bekannt. Am Gardasee findet man daher nicht nur erstklassige Boutique-Hotels, sondern auch die schönsten Weinanbaugebiete von Norditalien. Ausflüge zu bekannten Winzern der Region führen Urlauber zum Beispiel nach Bardolino, wo man sich bei einer Verkostung des gleichnamigen Rotweins trifft und dabei einiges zum Herstellungsprozess der Weine erfährt. Im Valpolicella-Anbaugebiet sind dagegen hauptsächlich zwei Weine vertreten: Der Valpolicella Classico und der Valpolicella Superiore. Den besten Weißwein finden Weinkenner südlich vom Gardasee im schönen Lugano.


Die Anreise ins Boutique-Hotel am Gardasee

Es gibt verschiedene Möglichkeiten für eine Anreise an den Gardasee.

Die Anreise mit dem Flugzeug

Der nächstgelegene Flughafen ist der Aeroporto Valerio Catullo in der Nähe von Verona. Verschiedene Fluggesellschaften fliegen von den meisten deutschen Großstädten aus regelmäßig nach Verona. Die Anreise mit dem Flugzeug lohnt sich vor allem für Gäste, die etwas weiter weg wohnen.

Die Anreise mit dem Auto

Wer mit dem eigenen Auto anreisen möchte, findet ausgezeichnete Autobahnverbindungen zwischen Deutschland und Italien und ist zudem immer flexibel unterwegs. Östlich des Gardasees führt die Brennerautobahn über Bozen, Trient und Rovereto nach Verona.

Die Anreise mit der Bahn

Auch die Anreise mit der Bahn ist üblich und sogar sehr beliebt. Mehrmals täglich gibt es Fahrverbindungen an den Gardasee. Direktverbindungen haben Urlauber zum Beispiel auf der Strecke von München nach Verona, die auf dem Weg auch an mehreren kleineren Orten anhält.

Die Anreise mit dem Fernbus

Immer öfter wählen Gäste die Anreisemöglichkeit mit dem Fernbus. Der Vorteil: Viele kleinere Orte rundum den Gardasee werden angefahren, sodass man quasi direkt vor die Haustür des eigenen Boutique-Hotels gebracht wird.


Entdecke weitere Boutique Hotels

Boutique Hotels auf Mallorca | Boutique Hotels auf Ibiza | Boutique Hotels aus Sardinien | Boutique Hotels in Südtirol | Boutique Hotels an der Algarve | Boutique Hotels in Toskana | Boutique Hotels auf Kreta | Boutique Hotels auf Santorini | Boutique Hotels auf Teneriffa | Boutique Hotels in Bali


Gardasee: Beliebte Orte

Beliebte Boutique Hotels Gardasee

Beliebte Hoteltypen in der Region