Preisvergleich

Daten ändern
Reisezeitraum oder Gäste ändern
Seit Johann Kaspar Natter 1850 das Posthotel eröffnete, bildet das Hotel einen Mittelpunkt der herzlichen Gastgeberfamilie, die sich perfekt in der Gegend auskennt und dieses Wissen gerne mit ihren Gästen teilt. Heute führt Natters Ururenkelin Susanne Kaufmann das Hotel, die auch eine eigene Kosmetiklinie entwickelte. Escapio Travel Expert

Das Wichtigste

  • Pool, Wellnessbereich, Restaurant
  • Hoteltyp: Wellness, Romantisch, 4 Sterne, Design, Gourmet
  • Hotelgröße (Zimmeranzahl): 58
  • Check-In: 15:00 - 21:00 Uhr | Check-Out: 07:00 - 11:00 Uhr
  • Im Hotel gesprochene Sprachen: Deutsch, Englisch

Das Beste

  • Fantastische Architektur von den Inhabern entworfen kombiniert modernen Stil mit traditioneller Bregenzerwälder Handwerkskunst
  • Malerische Lage im Vorarlberg, eingebettet in eine traumhafte Bergwelt
  • Charmanter Familienbetrieb schon in der 5. Generation

Gut zu wissen

  • Das Gourmetrestaurant ist sehr beliebt. Am besten vorab einen Tisch reservieren.

Ausstattung

barrierefrei
Fahrstuhl
Wireless LAN
Nichtraucher-Haus
gilt für gesamtes Haus inkl. Lobby
Parkplatz
Stellplatz kostenlos
Terrasse
Wäscheservice
Garten / Außenbereich
Solarium
Nutzung gebührenpflichtig
Bar
Restaurant
Shuttle zum Flughafen
Zimmerservice
Näh- und Bügelservice
Tresor

Lage

Brugg 35
6870 Bezau
Vorarlberg, Österreich

Hotelbeschreibung

Wellnesshotel
Eleganter Wellnessbereich „Susanne Kaufmann Spa“ mit einem breiten Angebot an Treatments, Wellnessbehandlungen, Massagen und Beautyritualen mit Schwerpunkten auf traditioneller chinesischer Medizin und Anti Aging, großzügig gestaltete Wellnessanlage mit Hallenbad, Open Air Whirlpool, Dachterrasse mit Solebecken und Sonnenliegen, Saunalandschaft mit Biosauna, Gartensauna, Panoramasauna und Dampfbad, Fitnessraum, vielfältiges Kursangebot
Designhotel
Historische Poststation aus der K.u.K.-Monarchie, umgebaut im modernen Bregenzerwälder Stil von den Architekten, Leopold Kaufmann und seinem Sohn Oskar Kaufmann, Design ist geprägt von schlichten, reduzierten Formen, und Naturmaterialien wie Fichte, Tanne und Weißtanne, puristisches Interieur mit extra für das Hotel entworfenen Möbeln und handgewebten Leinenvorhängen von Handwerkern aus der Region
Gourmethotel
Hotelrestaurant Irma, österreichische Küche von Chefkoch Stefan Jazbec und eine täglich wechselnde Speisekarte, Fokus auf frischen und saisonalen Produkten von ausgewählten Produzenten aus der Region, ausgezeichnet mit 2 Hauben von GaultMillau

Zimmerauswahl

Häufig gestellte Fragen

Es stehen folgende Parkmöglichkeiten zur Verfügung: kostenloser Stellplatz

Folgende Pools sind in der Unterkunft vorhanden: Whirlpool und Innenpool

Das Hotel hat insgesamt 58 Zimmer.

Check-In: 15:00 - 21:00 Uhr | Check-Out: 07:00 - 11:00 Uhr

Hotel per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefällt dieses Hotel? Oder Sie möchten es jemandem empfehlen? Leiten Sie es einfach per E-Mail weiter.


Weitere Hotels

Gäste dieses Hotels haben auch folgende Hotels gebucht

Vorarlberg: Weitere Hotelempfehlungen

Hotel Post und Susanne Kaufmann SPA: Ähnliche Hoteltypen in Vorarlberg