Preisvergleich

Daten ändern
Reisezeitraum oder Gäste ändern
Wer nicht im Hotel essen will, dem bietet das Hotel gepackte Picknickkörbe an. Im sonnigen Schlosspark kann man die Leckereien (auf Wunsch auch vegetarisch oder vegan) dann ungestört genießen. Escapio Travel Expert

Das Wichtigste

  • Restaurant, Parkplatz, Sauna
  • Hoteltyp: 5 Sterne, Boutique, Luxus, Schloss, Historisch
  • Hotelgröße (Zimmeranzahl): 54
  • Check-In: 15:00 Uhr | Check-Out: 07:00 - 12:00 Uhr
  • Im Hotel gesprochene Sprachen: Deutsch, Englisch

Das Beste

  • Prächtiges Schloss umgeben von idyllischem Schlosspark
  • Großes Kulturprogramm wie Theaterproduktionen, Musikveranstaltungen, Lesungen oder Kunstausstellungen
  • Faszinierende Geschichte in der zahlreiche, bis heute bedeutende Staatsmänner und Künstler eine Rolle spielen

Gut zu wissen

  • Die Gästezimmer sind nicht im Schloss, sondern in einem historischen Nebengebäude direkt daneben untergebracht

Ausstattung

barrierefrei
Concierge
Fahrstuhl
Wireless LAN
Nichtraucher-Haus
gilt für gesamtes Haus inkl. Lobby
Parkplatz
Parkservice, Stellplatz kostenlos
Terrasse
Wäscheservice
Garten / Außenbereich
Restaurant
Rezeption
24h Empfang
Shuttle zum Flughafen
Zimmerservice
Näh- und Bügelservice
Tresor

Lage

Schinkelplatz
15320 Neuhardenberg
Brandenburg, Deutschland

Hotelbeschreibung

Luxushotel
5 Sterne, historisches Ambiente, 54 großzügig geschnittene Zimmer, puristisch elegante Ausstattung, zeitgenössische Gemälde und Photographien, stilvolles Restaurant in der ehemaligen Orangerie, rustikales Landgasthaus und ein Ballsaal als edler Rahmen für Private Dining-Events
Schlosshotel
Klassizistisches Schloss aus dem 18. Jahrhundert mit Umgestaltungsmaßnahmen im 19. Jahrhundert, umgeben von idyllischem Landschaftspark, der im 19. Jahrhundert von dem Weltreisenden Hermann von Pückler-Muskau angelegt wurde
Historisches Hotel
Bauherr Joachim Bernhard von Prittwitz bekam das Land und das ursprüngliche Herrenhaus 1763 von Friedrich dem Großen geschenkt, weil er ihm in einer Schlacht das Leben gerettet hat, Schlossbau begann wenig später, ursprüngliches Schloss war ein Dreiflügelgebäude mit hohem Mansarddach, der Entwurf stammt von Architekt Carl Gotthard Langhans der auch das Brandenburger Tor in Berlin entworfen hat, 1820 wurde das Gebäude durch den Maler und Baumeister Karl Friedrich Schinkel umgebaut, der barocke Stil wurde klassizistisch, außerdem bekam das Schloss ein zweites Stockwerk, inzwischen wird das Schloss von der Stiftung Schloss Neuhardenberg betreut

Zimmerauswahl

Häufig gestellte Fragen

Es stehen folgende Parkmöglichkeiten zur Verfügung: kostenloser Stellplatz

Das Hotel hat insgesamt 54 Zimmer.

Check-In: 15:00 Uhr | Check-Out: 07:00 - 12:00 Uhr

Das Hotel ist für die ganze Familie geeignet und bietet auch Angebote für Kinder. Diese sind zum Beispiel: Kinderbetreuung

Hotel per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefällt dieses Hotel? Oder Sie möchten es jemandem empfehlen? Leiten Sie es einfach per E-Mail weiter.


Weitere Hotels

Gäste dieses Hotels haben auch folgende Hotels gebucht

Deutschland: Weitere Hotelempfehlungen

Hotel Schloss Neuhardenberg: Ähnliche Hoteltypen in Brandenburg