einzigartige Hotels Karte Filter
Karte Preisvergleich für einzigartige Hotels

Sortieren nach: Popularität Preis Bewertung

Südostengland: Beliebte Orte

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Hotels Südostengland buchen

England ist bekannt für traditionsreiche Stadtbäder, einem mehr als einzigartigen Humor, einer außergewöhnlichen Hauptstadt, in der es nichts nicht gibt, und für einen Urlaub geeignete Unterkünfte, allen voran Hotels. Südostengland weist eine ausgesprochen hohe Dichte solcher Schlafquartiere auf, die einen erholsamen Urlaub überhaupt erst möglich machen. Dabei sind vor allem die Zentren Südostenglands, Portsmouth und Southampton, aber auch die bekannten Strandbäder wie Brighton und Eastbourne, bekannt für ihre gästeorientierten Hoteliers. So kann man etwa am Brighton Pier wunderbar Spazieren gehen, sich vom Ärmelkanal und den bekannten Landstrichen Südenglands faszinieren lassen und am Abend seine verdiente Freizeit im passenden Hotel verbringen.

Südostengland ist auch wegen seiner Nähe zu London attraktiv. Reist man mit dem Schiff an, ist Südostengland der erste Eindruck, den man von Großbritannien gewinnt. Das Klima ist angenehm warm, die Monate von Mai bis September sind als Reisezeit zu empfehlen. Ganz im Süden, in der Grafschaft Sussex, befinden sich berühmte Seebäder wie Brighton und Bexhill, die bei Briten wie Festlandeuropäern gleichermaßen beliebt sind. Die Grafschaft Kent im Osten ist berühmt wegen der Kreidefelsen von Dover, aber auch die Kathedrale von Canterbury, der Sitz des Erzbischofs der Anglikanischen Kirche, ist eine Reise wert. Surrey und Essex sind vor allem wegen ihrer Parks und Gärten ein angenehmer Kontrast zum Trubel in London.

Hotels Südostengland nach Hoteltypen

Südostengland: Beliebte Orte

Beliebte Südostengland Hotels

Südostengland: Regionen in der Nähe