0 einzigartige Hotels Karte Filter
Karte Preisvergleich für 0 einzigartige Hotels

Traumhaft schöne Sandstrände wie auf einer Postkarte und klares türkis-blaues Wasser machen die Seychellen zum absoluten Urlaubsparadies. Riesige Palmen, bergige Flächen und grüne Naturlandschaften sind der perfekte Gegenpol und zeigen die Inseln im Indischen Ozean von ihrer schönsten Seite. Die Zimmer der Strandhotels sind geschmackvoll eingerichtet und bieten dazu einen ganz privaten Ausblick über das Naturspektakel.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Strandhotels Seychellen buchen

Feine Sandstrände, klares Meerwasser und eine unglaubliche Unterwasserwelt – die Seychellen gelten als das Traumreiseziel schlechthin und ziehen aufgrund ihres günstigen Klimas das ganze Jahr über Besucher aus aller Welt an. Mahé, Praslin und La Dique sind die drei Hauptinseln und glänzen mit besonders schönen Strandhotels. Die exotische Kultur macht einen Urlaub auf den Seychellen besonders authentisch und ist zusammen mit der wunderschönen Natur der Inseln ein echtes Paradies.

Strandhotels auf den Seychellen: Die wichtigsten Regionen & Orte auf einen Blick

Strände und Inselhopping auf den Seychellen: Beau Vallon Beach & Katamaran-Touren

Seychellen© Enchanted Island Resort Bei einem Urlaub auf den Seychellen stechen besonders die traumhaft schönen Strände der Inseln hervor. Kein Wunder, dass sich Viele für ein Strandhotel entscheiden und somit ihr eigenes Paradies direkt vor der Tür haben. Als besonders schöner Strand gilt der Beau Vallon Beach im Norden von der Insel Mahé. Der feine Sandstrand und eine schöne Lage mit Restaurants und Cafés direkt an der Promenade machen den Strand zu einem beliebten Ort. Einheimische und Urlauber, Familien mit Kindern, Gruppen und Pärchen – am Beach Vallon Beach entsteht ein facettenreiches Bild unterschiedlicher Menschen. Doch nicht nur auf der Hauptinsel gibt es wunderschöne Strände, auch die anderen Inseln La Dique und Praslin halten den perfekten Ort für einen Traumurlaub bereit. Je nachdem, auf welcher der drei Inseln sich das eigene Strandhotel befindet, kann man sich die jeweils anderen bei einem Tagesausflug anschauen. Viele Veranstalter bieten Katamaran-Touren an und geben Urlaubern somit die Möglichkeit per Inselhopping die Seychellen in ihrer gesamten Schönheit zu erfassen.

Tauchen und Schnorcheln auf den Seychellen: Vista & Sunset Rocks

Seychellen© Enchanted Island ResortDie Strandhotels auf den Seychellen sind mindestens genauso schön, wie die Inselgruppe selbst. Meist hat man einen atemberaubenden Ausblick vom eigenen Zimmer aus und kann das unendlich weite Meer beobachten. Dieses ist nicht nur schön anzusehen, sondern birgt auch eine faszinierende Unterwasserwelt: Von Schildkröten und Langusten bis hin zu Rochen und Feuerfischen – im Indischen Ozean gibt es einen bunten Mix verschiedener Unterwasserbewohner und nirgendwo sonst wird man Zeuge einer so atemberaubenden Natur. Bei einem Urlaub auf den Seychellen sollte man daher die Gelegenheit zum Schnorcheln und Tauchen nicht verpassen. Obwohl sich die meisten Stellen auf allen drei Hauptinseln gut dafür eigenen, sind besonders die Plätze Vista und Sunset Rocks auf Mahé sehr beliebt. Die Tauchplätze befinden sich im Nordwesten der Insel und vor allem Kraken und Skorpionfische können hier beobachtete werden. Wer neu auf dem Gebiet ist, ist im St. Anne Marine Nationalpark gut aufgehoben. Das flache Wasser in dem Naturschutzgebiet eignet sich hervorragend für erste Tauch- und Schnorchelanfänge.

Mahé als Hauptinsel der Seychellen: Kulturelles & Wirtschaftliches Zentrum

Die meisten Strandhotels befinden sich auf der Insel Mahé. Sie ist die Hauptinsel der Seychellen sowie kulturelles und wirtschaftliches Zentrum. Besonders der Markt in der Hauptstadt Victoria im Nordwesten der Insel begeistert viele Urlauber und Einheimische. Handgefertigte Schmuckstücke, abwechslungsreiche Mode, einheimische Spezialitäten – und mittendrin zahlreiche kleine Cafés, die ihre Gäste mit kulinarischen Leckereien willkommen heißen. Auf dem Markt kann man locker einen ganzen Tag verbringen und dabei Land und Leute von ihrer authentischen Seite kennenlernen. Wer sich für die hinduistische Kultur interessiert, kann den Tempel Arul Mihu Navasakthi besuchen. Der Hindutempel ist der einzige auf den Seychellen und ist mit seinem Baujahr von 1992 noch relativ jung.