Warum Slowenien kein Geheimtipp bleiben sollte

Der Bleder See in Slowenien mit seiner romantischen Klosterkirche.
Geheimtipp Slowenien: Urlaub in Slowenien und am See Bled mit der Klosterinsel

Wo die Alpen, die Balkanhalbinsel und die kristallklare Adria zusammentreffen, liegt ein Land, das von Urlaubern oft übersehen wird: Slowenien.

Wir finden: Dieses wunderschöne Land verdient mehr Aufmerksamkeit und zeigen Ihnen deshalb die schönsten Orte und unsere Geheimtipps in Slowenien. Das Land ist ein perfektes Ziel für Reisende auf der Suche nach Naturwundern, bezaubernden Städten & viel Abwechslung.

Hier sind unsere 5 Geheimtipps für eine Reise nach Slowenien:

1. Ljubljana: Die grüne Hauptstadt

Warum Slowenien kein Geheimtipp bleiben sollte: Ljubljanas lebendige Altstadt im Frühling

Wir beginnen unsere Reise in der Hauptstadt des Landes. Ljubljana ist auch als „Grüne Hauptstadt“ bekannt. Die Stadt besteht zu drei Vierteln aus Grünflächen und Parks, wie dem malerischen Tivolipark. Das historische Stadtzentrum ist für den Autoverkehr gesperrt und heute ein beliebtes Ausgehviertel. In Ljubljanas Altstadt erwarten uns schmale Gassen, Kunstgalerien und zahlreiche Cafés. Freunde alternativer Kunst besuchen das Melkova, die einstige Kaserne strahlt heute in allen Farben und Formen. Für den besten Panoramablick besucht man entweder die Burg hoch über Ljubljana oder den Neboticnik Skyscraper.

Alle unsere Hotels in Ljubljana entdecken

2. Bled: Ein märchenhafter See

Ein köstlicher Geheimtipp: Kremšnita Sahnetorte am See Bled mit Blick auf die Bleder Burg

Die Julischen Alpen sind ein beeindruckendes Gebirge mit spektakulären Naturschönheiten und zahlreichen Outdoor-Abenteuern. Das Highlight schlechthin: der instagramable Bleder See mit der einzigen Insel des Landes. Mit traditionellen Holzbooten, den „Pletna“, erreicht man die kleine Insel und die darauf thronende Klosterkirche. Wer in Bled ist, darf sich auf keinen Fall die traditionelle Bleder Sahnetorte „Kremšnita“ entgehen lassen.

Lust bekommen? Unsere Hotelauswahl in Bled finden Sie hier

3. Izola: Vergessene Küstenstadt

Strandurlaub in Slowenien: Izola, eine Küstenstadt an der Adria mit schönem Strand & Yachthafen

Rund um Triest hat Italien einen großen Teil der Adriaküste für sich beansprucht. Nur knapp 50 Kilometer Küste gehören zu Slowenien – aber zum Baden reicht es allemal. Piran ist wohl die bekannteste Küstenstadt des Landes, aber unser Geheimtipp an Sloweniens Küste ist Izola: Das Hafenstädtchen besitzt historischen Charme, Strandatmosphäre und eine lange Fischertradition. In Izola erkunden wir die engen Gassen und probieren frische Meeresfrüchte auf dem Fischmarkt.

4. Maribor: Die älteste Weinrebe der Welt

Urlaub in Maribor, Sloweniens Weinstadt mit Geschichte

Maribor ist ein Ort voller Geschichte und Atmosphäre. Hier treffen Geschichte, Kultur, Natur und Genuss aufeinander. Die Weingüter der Region begeistern Weinliebhaber und Botaniker zugleich, denn in Maribor wächst die älteste Weinrebe der Welt. Die Pflanze ist über 450 Jahre alt und passt damit in die mittelalterliche Architektur der Stadt. Gemütliche Plätze erwecken vergangene Zeiten zum Leben. Der imposante Dom und das lebendige Stadtteil Lent an der Drau sind weitere Highlights. Vom nahen Bachergebirge genießen wir den Panoramablick auf Maribor. Und für Aktivurlauber: Die Berge sind auch perfekt geeignet zum Biken, Wandern und für viele andere Outdoor-Aktivitäten.

5. Ptuj und seine Monster: Karneval in Slowenien

Wir beenden unsere Reise mit der Kurentovanje. Sloweniens traditionelles Karnevalsfest wird jedes Jahr in Slowenien gefeiert. Die berühmtesten Umzüge findet in Ptuj statt. Vor allem die schaurig-schönen Kurenti stechen heraus. Diese kostümierten Monster vertreiben symbolisch den Winter und begrüßen den Frühling. Farbenfrohe Umzüge, traditionelle Tänze und musikalische Darbietungen gehören zum Kurentovanje einfach dazu – ein echter Geheimtipp für Feierwütige, die sich spannende Folklore nicht entgehen lassen möchten.

Entdecken Sie unsere Hotelauswahl in Slowenien


Sie wollen weitere Geheimtipps und unentdeckte Reiseziele kennenlernen?

Geheimtipp Finnland: Die schönsten Orte für die Bucket List 
Geheimtipp Jordanien: 5 Reise-Highlights
Geheimtipp Rumänien: Diese Orte sollten Sie nicht verpassen
Das Saarland: Oft übersehen, aber ein echter Geheimtipp
London Beyond Big Ben: Versteckte Perlen & Geheimtipps der Stadt


Bildcredits:
Hauptbild Bleder See: Neven Krcmarek auf Unsplash
Ljubljana: Escapio
Bled: Damian Maciąg
Izola: ivabalk auf Pixabay
Maribor: Leonhard Niederwimmer auf Pixabay

  1. […] Barbados: Karibikträume auf der SonneninselWarum Slowenien kein Geheimtipp bleiben sollteDas Inselparadies Kap Verde: Ein echter GeheimtippGeheimtipp Island: Die grüne InselGeheimtipp […]

  2. […] Warum Slowenien kein Geheimtipp bleiben sollteDas Inselparadies Kap Verde: Ein echter GeheimtippGeheimtipp Island: Die grüne InselGeheimtipp Jordanien: 5 Reise-Highlights […]

Schreibe einen Kommentar