Preisvergleich

Daten ändern
Reisezeitraum oder Gäste ändern
Wo einst liberale Revolutionäre im Kerker saßen, schläft man heute in bequemen Betten. Das Konzept ist fantastisch und bringt einen gleichzeitig zum Nachdanken. Über Jahre hinweg wurde der Ort der Unfreiheit bedachtsam neu konzipiert – dezente und offensichtliche Hinweise auf den Gefängnisalltag inklusive. Übrigens: Das Restaurant heißt zwar „Wasser&Brot“, das Menü ist aber deutlich vielfältiger und man sollte sich auf keinen Fall einen Abend hier entgehen lassen. Escapio Travel Expert

Das Wichtigste

  • Restaurant, Parkplatz, Stadtzentrum
  • Hoteltyp: Romantisch, Boutique, Design, Historisch
  • Hotelgröße (Zimmeranzahl): 38
  • Check-In: 15:00 - 23:00 Uhr | Check-Out: 06:30 - 12:00 Uhr
  • Im Hotel gesprochene Sprachen: Deutsch, Englisch, Arabisch, Französisch, Italienisch

Das Beste

  • Fantastische Architektur: Die Geschichte des Hauses wird bewahrt & gleichzeitig werden moderne Akzente gesetzt
  • Restaurant „Wasser&Brot“: Zeitgenössische Küche mit offenem Grill im früheren Gefängnishof

Gut zu wissen

  • Gute Lage am Rand der Offenburger Altstadt im Mittleren Schwarzwald.

Ausstattung

barrierefrei
Concierge
Fahrstuhl
Wireless LAN
Nichtraucher-Haus
gilt für gesamtes Haus inkl. Lobby
Parkplatz
Stellplatz kostenlos
Terrasse
Wäscheservice
Garten / Außenbereich
Bar
Restaurant
Rezeption
24h Empfang
Zimmerservice
Tresor

Lage

Grabenallee 8
77652 Offenburg
Baden-Württemberg, Deutschland
Bezirk / Stadtteil: Offenburg

Hotelbeschreibung

Designhotel
Ein einstiges Gefängnis mit massiver Backsteinarchitektur und kolossaler, historischer Formsprache, wuchtigen Fenstern und Türen, kombiniert mit modernem Design und einer 10 m hohen Glasfassade, die ehemaligen Gefängniszellen wurden zu 38 außergewöhnlichen Zimmern und Suiten verbunden, dicke Steinwände, freiliegende Holzbalken und Stahltüren sind geblieben, elegante Eichenfußböden, Ledermöbel im schicken Vintage-Style, speziell angefertigtes Designinterieur und verspielte Accessoires und kamen dazu, das einstige Gefängnis wurde nach Plänen der Designbüros Knoblauch restauriert
Historisches Hotel
Erbaut wurde das Haus in den 1840ern als Gefängnis, die einstigen Zellen sind heute Hotelzimmer und Suiten, der Gefängnisgarten ein Urban Gardening Projekt, entworfen wurde das Gefängnis von dem badischen Architekten Heinrich Hübsch im Zuge der Justizreform von Großherzog Leopold von Baden mit dem Ziel, Gefangenen eine menschenwürdigere Unterkunft zu bereiten, nach Fertigstellung waren in den ersten Jahren im Zuge der Französischen und Badischen Revolution hauptsächlich politische Gefangene und Revolutionäre inhaftiert

Zimmerauswahl

Häufig gestellte Fragen

Es stehen folgende Parkmöglichkeiten zur Verfügung: kostenloser Stellplatz

Das Hotel hat insgesamt 38 Zimmer.

Check-In: 15:00 - 23:00 Uhr | Check-Out: 06:30 - 12:00 Uhr

Hotel per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefällt dieses Hotel? Oder Sie möchten es jemandem empfehlen? Leiten Sie es einfach per E-Mail weiter.


Weitere Hotels

Gäste dieses Hotels haben auch folgende Hotels gebucht

Baden-Württemberg: Weitere Hotelempfehlungen

Hotel Liberty Offenburg: Ähnliche Hoteltypen in Baden-Württemberg