Preisvergleich

Daten ändern
Reisezeitraum oder Gäste ändern
Wellnesshotel Hotel Sonnenburg - Lech am Arlberg, Österreich Herzlichster Service durch die Inhaberfamilie, Traumlage direkt neben der Ski-Piste, Pankakes und frische Bienen-Honigwaben zum Frühstück. So geht fünf-Sterne Luxus ganz unaufgeregt. Escapio Travel Expert

Das Wichtigste

  • Pool, W-LAN kostenlos, Wellnessbereich
  • Hoteltyp: Wellness, 5 Sterne, Ruhig, Familie, Ski
  • Hotelgröße (Zimmeranzahl): 69
  • Check-In: 16:00 - 21:00 Uhr | Check-Out: 07:00 - 11:00 Uhr
  • Im Hotel gesprochene Sprachen: Deutsch, Englisch

Das Beste

  • Das Hotel Sonnenburg ist ein Familienbetrieb - das merkt man am herzlichen Umgangston, dem aufmerksamen Service und der exzellenten Ortskenntnis von Eigentümern und Personal.

Gut zu wissen

  • Unbedingt das Autoverbot im Winter beachten! Man kann in dieser Saison nicht direkt an das Hotel heranfahren, sondern erreicht die Region mit Seilbahn, Nachtbus oder Taxi.
  • Das Hotel verfügt über ein Fumarium, also einen Raucherraum.

Ausstattung

Concierge
Fahrstuhl
Wireless LAN
Wireless LAN in der Lobby
kostenlos
Wireless LAN im Zimmer
kostenlos
Nichtraucher-Haus
gilt für gesamtes Haus inkl. Lobby
Parkplatz
bewachter Parkplatz, Parkservice, Garage / Parkhaus, Garage / Parkhaus 13 € pro Tag
Terrasse
Wäscheservice
Garten / Außenbereich
Liegewiese, Sonnenliegen, Liegestühle, Sonnenschirme
Bar
Restaurant
Restaurant Restaurant
Restaurant Creperie
Rezeption
variable Öffnungszeiten
Zimmerservice
Tresor
Nutzung kostenlos

Lage

Oberlech 55
6764 Lech am Arlberg
Vorarlberg, Österreich
Arlberg
1650 m hoch
Autobahn
(45)
Bahnhof
30 km (Langen am Arlberg)
Flughafen
126 km (Innsbruck)
Haltestelle ÖPNV
1 km (Oberlech)
nächstgelegene Stadt
48 km (Bludenz oder Sankt Anton)
Ausgehviertel
2 km (Lech)
Badebucht
2 km (Lech)
nächstgelegene Berge
(0,1)
Bootsanlegestelle
6 km (Fischerteich)
Shopping
2 km (Lech)
Freibad
2 km (Waldschwimmbad Lech)
nächstgelegene Seilbahn
(0,1)
Stadtzentrum
2 km (Lech)
nächstgelegener Tennisplatz
(0,1)
nächstgelegener Wald
(0,1)
nächstgelegenes Wintersportgebiet
(0,1)

Hotelbeschreibung

Die Oberlecher Sonnenburg am Arlberg wird von der Familie Hoch in der dritten Generation geführt. Dementsprechend herzlich geht es hier zu. Das Hotel eignet sich aufgrund des optimalen Betreuungsangebotes besonders für Familien, die auch mal einen Ausflug ohne ihre Kinder unternehmen wollen. Wer nach Skifahrt oder Wanderausflug einen Ort sucht, der Wellness und Komfort familiengerecht verbindet, wird sich in der Sonnenburg pudelwohl fühlen.
Familie: Aufmerksame Kinderbetreuung und großer Jugendbereich
Die Eigentümerfamilie hat das Hotelkonzept ganz auf einen entspannten Familienurlaub abgestimmt. Im Jugendzimmer "Freiraum" können die Älteren Billard, Airhockey und Tischtennis spielen oder sich im Kinosaal Filme auf großer Leinwand ansehen. Für die Kleinen stellt die Sonnenburg ein Betreuungsprogramm zu Verfügung, sechs Tage die Woche können die Kinder im hoteleigenen Kindergarten neue Freunde finden. Die Zimmer bieten viel Platz und kindergerechte Ausstattung. Und auch der Wellnessbereich steht den Kleinen offen.
Berghotel: Türkisblaue Bergseen und romantische Gebirgszüge
Direkt an einem Berghang gelegen, ist das Hotel Sonnenburg im Winter Ausgangspunkt für Skiausflüge. Im Sommer erkundet man die Oberlecher Bergwelt mit ihren blühenden Almwiesen und türkisblauen Bergseen zu Fuß oder mit dem Mountainbike. Passend dazu versprüht die Hoteleinrichtung mit Betten aus Kiefernholz, eleganten Mustertapeten, Bauernmalereien und schneeweißer Bettwäsche einen authentisch alpinen Charme.
Wellness: Laconium und Kneipp-Kuren
Das Hotel Sonnenburg bietet neben Dampfbad und Sauna auch ein Laconium, in dem man nach griechischer Tradition zwischen Rosenquarz ins Schwitzen kommt. Abkühlung finden die Gäste im familiengerechten Hallenbad. Außerdem gibt es professionelle Massagen, einen Eisbrunnen und Kneipp-Kaltwasserbecken.
Essen & Trinken: Regionale Spezialitäten und internationale Küche
Das Angebot im Hotel Sonnenburg bewegt sich auf hohem gastronomischen Niveau und ist dabei ebenfalls absolut familientauglich. Das Repertoire von Küchenchef Wilfried Andermann umfasst regionale Spezialitäten, internationale Küche und Bio-Produkte aus lokalem Anbau.
Sport & Freizeit: Romantische Wandertouren und direkter Zugang zur Skipiste
Im Sommer laden die Berge der Arlbergregion zu ausgedehnten Wandertouren ein. Im Winter steht im Hotel Sonnenburg natürlich das Skifahren an erster Stelle: Die Piste beginnt direkt vor der Türe, lange Wege zu Lift und Loipe gibt es hier nicht. Im Hotel befindet sich ein Ausstatter, der die Gäste mit Brettern und Stöcken versorgt, seinen Skipass kann man hier ebenfalls direkt erwerben. In den übrigen Jahreszeiten ergänzt das Hotel das Freizeitangebot mit NordicWalking oder Yoga.
Lage: Fast wie auf der Alm
Das Hotel Sonnenburg befindet sich am Oberlech, einen knappen Kilometer von der Ortschaft Lech entfernt. Im Sommer kann man hier direkt mit dem Auto anreisen. Im Winter herrscht in den Skigebieten der Region Autoverbot. Dann ist das Hotel nur mit der Seilbahn zu erreichen, man erreicht das Hotel bis 1 Uhr mit der Seilbahn, danach mit Nachtbus oder Taxi.

Hotel per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefällt dieses Hotel? Oder Sie möchten es jemandem empfehlen? Leiten Sie es einfach per E-Mail weiter.


Weitere Hotels

Gäste dieses Hotels haben auch folgende Hotels gebucht

Hotels Vorarlberg: Weitere Hotelempfehlungen

Hotel Sonnenburg: Ähnliche Hoteltypen in Lech am Arlberg