Karte Filter
Karte Sortierung

Ob Brooklyn Bridge, Metropolitan Museum of Art oder Freiheitsstatue – die Liste an Sehenswürdigkeiten in New York scheint unendlich lang. Überwältigend ist die Skyline von Manhatten mit ihren riesigen Skyscrapern, allen voran das Empire State Building. Fashion, Luxus und Business sind hier vereint an einem Ort. Berühmte Plätze wie der Time Square mit dem Broadway und der Central Park als grüne Lunge inmitten der Großstadt sind seit jeher Besuchermagneten. New York und New Yorker Hotels gelten als Reiseziel der Superlative!

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Hotels New York buchen

New York: Die Stadt, die niemals schläft, erwartet Sie zu traumhaften Tagen in ihren stilvollsten Hotels. Wenn nachts die Tourismuszentren in einen Zustand der Ruhe verfallen, beginnt die Szene zu leben, die Menschen aus aller Welt anlockt. In den angesagtesten Clubs pulsiert die Musik- und Künstlerszene. Hier wird getanzt, hier werden Musik- und Modetrends gesetzt. Nach New York kommt auch, wer fantastisch shoppen, wer staunen und wer einmal wirklich wissen will, was gigantisch ist. Ob die Freiheitsstatue, das WTC-Memorial-Center oder die Wall Street und der Broadway, New York ist eine Stadt der Superlative, auch in puncto Hotels. Hotels New York findet man in hohen Wolkenkratzern mit Traumblick, oder in kleinen historischen Häusern. Charmante Boutiquehotels, moderne Designhotels, aber auch erstklassig- luxuriöse 4 und 5 Sterne Hotels, die Escapio für Sie exklusiv zusammengestellt hat, damit Ihr Shopping-Wochenende oder Ihre Städtereise in den Big Apple für Sie einzigartig wird. Erleben Sie die Faszination New York.

Hotels in New York: Die wichtigsten Regionen & Orte auf einen Blick

Berühmte Viertel in New York: Little Italy, China Town & Harlem District

Manhattan ist das Herzstück von New York und zentraler Mittelpunkt der Stadt. Viele entscheiden sich für ein Hotel in dem Stadtteil und sind damit schnell in den berühmtesten Vierteln. China Town ist wohl eines der Bekanntesten und beim Besuch in der Gegend findet man sich gefühlt tatsächlich in China wieder: Rote Laternen und Läden mit landestypischen Spezialitäten prägen das Bild in China Town und den für China typischen Drachen findet man überall abgebildet. Dieser ist eines der chinesischen Sternzeichen und symbolisiert Glück und Reichtum. Die Reise in verschiedene Länder kann von dort aus gleich weiter gehen, denn Little Italy befindet sich direkt nebenan. Das Stadtbild in dem Viertel ist zwar nicht ganz so prägend wie in China Town, überzeugt dafür aber mit authentischen Restaurants à la Italia. Historisch und künstlerisch sehr interessant ist dagegen das Harlem District im Norden von Manhattan. In dem Viertel wurde afroamerikanische Geschichte geschrieben und zahleiche Graffiti-Bemalungen an den Brownstone-Häusern erinnern an die Zeit der Harlem-Renaissance in den 20er und 30er Jahren. Viele Jazz-Clubs und Kirchen mit Gospelchor präsentieren musikalisch die Kultur der Afroamerikaner und sind überall in dem Distrikt zu finden.

Berühmte Plätze in New York: Times Square & Central Park

NewYork© Sanctuary Hotel NYC Der Times Square ist wohl der berühmteste Platz in New York. Mit seinen leuchtenden Reklametafeln und dem Theater am Broadway ist er ein beliebter Treffpunkt der New Yorker und ein absolutes Muss bei einem Urlaub in Manhattan. Der Times Square ist außerdem Hauptort für viele Veranstaltungen und Events in der Stadt. Vor allem an Silvester kommen dort Menschen aus aller Welt zusammen und heißen das neue Jahr mit einem bunten Feuerwerk willkommen. Ein komplettes Kontrastprogramm dagegen ist der Central Park. Die Parkanlage befindet sich zentral mitten in Manhattan und viele New Yorker nutzen die üppige Grünfläche gern zum morgendlichen Joggen oder für einen gemütlichen Spaziergang. Durch die zentrale Lage des Parks ist er von den meisten Hotels aus gut zu erreichen und eine idyllische Abwechslung vom aufregenden City-Leben.

Berühmte Gebäude in New York: One World Trade Center & Empire State Building

Das One World Trade Center ist der Nachfolgebau des ehemaligen World Trade Centers und befindet sich im Süden von Manhattan in der Nähe der meisten Hotels. Es wurde zwischen 2006 und 2014 fertiggestellt und ist mit seiner Höhe von über 540 Metern das höchste Gebäude der Stadt. Die eindrucksvolle Architektur mit seinen reflektierenden Fenstern und den 104 Stockwerken machen es selbst in der Wolkenkratzer-Stadt zu einem beeindruckenden Gebäude. Vor allem die Aussichtsplattform sollte besucht werden: Von dort aus hat man eine tolle Panorama-Sicht und gleichzeitig die perfekte Fotokulisse. Zu den vielen Wahrzeichen der Stadt zählt aber ein anderes Gebäude: Das Empire State Building ist mit einer Höhe von 443 Metern das zweithöchste Gebäude von Manhattan und seit den 30er Jahren Teil der Stadt. Mit seinem Art decó Stil ist es besonders architektonisch sehr interessant.


Ausgewählte Reiseziele

5 Sterne Hotels in New York City