Karte Filter
Karte Sortierung

Paradiesische Buchten an der Cote d’Azur, weitreichende Weinanbaugebiete und historische Werke bedeutender französischer Künstler: Die Provence gilt als Goldstück von Frankreich und präsentiert voller Stolz eines der schönsten Regionen von Europa. Die Wellnesshotels in der Provence sind außergewöhnlich wie der Ort selbst und bieten Erholungsurlaubern einen interessanten Mix aus Natur, Geschichte und modernem Lifestyle.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Wellnesshotels Provence buchen

Ein Erholungsurlaub mit französischem Flair: Die Provence im Süden von Frankreich ist ein absolutes Traumreiseziel und bietet durch ihre atemberaubende Natur die perfekte Kulisse für viele Wellnesshotels. Während der Norden vor allem durch Natur geprägt ist, blüht die Küste mit weltberühmten Städten wie Marseille, Saint Tropez und Nizza voller Leben. Darüber hinaus besitzt die Provence bekannte Weinanbaugebiete und produziert Weine der Spitzenklasse.

Wellnesshotels in der Provence: Die wichtigsten Regionen & Orte auf einen Blick

Die Cote d’Azur an der Küste der Provence: Nizza & Saint-Tropez

Entlang der Cote d’Azur befinden sich viele Wellnesshotels und bieten Erholungsurlaubern durchWellnesshotelsProvence© Five Seas Hotel ihre Lage direkt am Meer einen atemberaubenden Ausblick vom eigenen Zimmer. Die Strände in der Region sind wie im Paradies: Feinster weißer Sandstrand und klares Meerwasser mit einem Mix aus Türkis und Azurblau. An der Côte d’Azur befinden sich die Städte Nizza und Saint-Tropez. Diese sind weltberühmt und gelten als absolute Luxusurlaubsorte: Exklusive Restaurants und Bars direkt an der Küste, Luxusyachten im Hafen der Côte d’Azur und zugleich ein Stadtleben, das französischen Charme und viel Lebensfreude verspricht. Kulturell ist vor allem die Stadt Nizza interessant und gilt mit ihren zahlreichen Museen als echte Kunstmetropole. Das Musée des Beaux-Arts beherbergt Gemälde aus dem 16. bis ins 20. Jahrhundert von hauptsächlich französischen Künstlern.

Marseille als Hauptstadt der Provence: Le Panier & Vieux Port

Marseille ist nicht nur die Hauptstadt der Provence, sondern nach Paris auch die zweigrößte Stadt in Frankreich. Wellnesshotels in Marseille befinden sich in der perfekten Lage, denn die Stadt im Südwesten der Region beherbergt historisch und kulturell wertvolle Schätze: Neben zahlreichen Museen und historischen Bauwerken fasziniert vor allem die Altstadt Le Panier. Sie gilt als die älteste Stadt in Frankreich und zeigt den geschichtlichen Ursprung der heutigen Weltmetropole. Das Viertel führt durch verwinkelte Gassen vorbei an zahlreichen Cafés, Boutiquen und schönen Kunstgalerien. Historisch interessant ist auch der alte Hafen Vieux Port. Dieser befindet sich direkt in der Nähe der Altstadt. Er wurde in der Antike gegründet und galt bis Mitte des 19. Jahrhunderts als wirtschaftliches Zentrum von Marseille. Der faszinierende Mix aus Geschichte und dem heutigen modernen Leben machen die Stadt zu einem absoluten Muss bei einem Urlaub in der Provence.

Weinanbaugebiete in der Provence: Côtes de Provence & Bellet

WellnesshotelsProvence© La Coquillade Die Franzosen gelten als echte Weinliebhaber und haben viele weltweit berühmte Anbaugebiete. In der Provence findet man sowohl Rot- als auch Weißwein. Die Region ist aber vor allem wegen ihres Roséweines bekannt und gilt als größter Produzent von Roséweinen in ganz Frankreich. In den Weinanbaugebieten Côtes de Provence und Bellet wird dieser hergestellt. Viele Urlauber in Wellnesshotels sind zugleich Weinliebhaber. Die Zeit vor Ort kann genutzt werden, um sich bei einer Weinprobe selbst von der exklusiven Qualität der Weine zu überzeugen oder es sich in Kombination mit einem mediterranen Essen gut gehen zu lassen.

Outdoor-Aktivitäten in der Provence: Wandern & Klettern

WellnesshotelsProvence© Royal Mougins Golf Club & Resort Wer sich für ein Wellnesshotel in der Provence entscheidet, darf sich die faszinierende Naturlandschaft in der Gegend nicht entgehen lassen. Die Region Vaucluse im Westen der Provence ist der ideale Ort für einen erholsamen Urlaub und zugleich ein absolutes Wanderparadies: Bergige Ebenen wechseln sich mit weiten Landschaften ab und präsentieren die schönsten Seiten der Natur. Besonders die für die Region berühmten Lavendelfelder sind wunderschön und mit ihrem flächendeckenden, satten Lila ein faszinierendes Bild auf der Wandertour. Wer schwindelfrei ist, kann die Schönheit der Provence und die tollen Naturgegebenheiten beim Klettern bewundern: Der Via Ferrata de la Grande Fistoire ist ein echtes Kletterparadies und stellt selbst für geübte Kletterbegeisterte eine echte Herausforderung dar. Dafür wird man aber mit einer atemberaubenden Aussicht von ungeahnter Schönheit belohnt.