Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Berghotels Schweiz buchen

Die Natur genießen und fernab vom Alltag zur Ruhe kommen, das dürfen sich Urlauber von einem Aufenthalt in einem Berghotel in der Schweiz erwarten. Aktivurlauber schnüren die Wanderschuhe oder fahren im Winter die schneebedeckten Berge mit Skiern hinunter. Die Idylle der Schweizer Berge bietet sowohl erholsame als auch abwechslungsreiche Tage. Berghotels in der Schweiz garantieren dem Gast einen erholsamen Urlaub in freier Natur. Man kann zu jeder Jahreszeit die Seele baumeln lassen oder sich sportlich betätigen. Genießen Sie die Schweiz, lernen Sie Land, Leute, die Schweizer Küche und die Kultur in den Schweizer Alpen kennen und finden Sie jetzt Ihr Escapio Hotel in der Schweiz.

Berghotels in der Schweiz: Das Wichtigste auf einen Blick

Schweiz Berghotels

Berghotels in der Schweiz © Romantik Hotel Schoenegg

Belebter Ferienort oder romantische Einsamkeit

Die meisten Berghotels der Schweiz locken Urlauber in die bekannten Wander- und Skiregionen der Alpen. Für wanderbegeisterte Urlauber oder Skifahrer genau das Richtige: den Tag aktiv an der frischen Bergluft verbringen und abends ein alpenländisches Menü aus der Hotelküche genießen, das auch verwöhnte Gaumen erfreut. Ein kleiner Abendspaziergang durch den Ort oder ein Abstecher in die Sauna oder das Schwimmbad runden den Aufenthalt ab. Aber nicht nur die größeren Orte bieten Urlaubern eine Unterkunft, auch Berghotels in abgeschiedenen Tälern bestechen durch die Ruhe, die sie den Besuchern schenken. Im Einklang mit der Natur taucht man ein in die malerische Schweizer Bergwelt und erfährt Erholung pur mit dem Komfort eines modernen Hotels.


Schweizer Charme in antik oder modern

Ob gemütliches Berghotel mit hüttenähnlichem Charakter oder 5 Sterne-Oase, das Angebot ist sehr vielfältig. Viele Berghotels in der Schweiz sind ältere, gut erhaltene Häuser aus dem 19. Jahrhundert, die entweder ursprünglich von wohlhabenden Familien bewohnt wurden oder schon damals Wanderer und Reisende beherbergten. Genau das macht ihren großen Charme aus: Alte Dielen, verzierte Fensterläden und restaurierte Möbel lassen diese Zeit wiederauferstehen und überzeugen mit ihrer Idylle. Aber auch neu gebaute Hotels mit modernen Spa- und Wellnessbereichen erfreuen sich großer Beliebtheit. Was gibt es Schöneres als ein Schwimmbad im Freien mit Aussicht auf schneebedeckte Gipfel oder Liegestühle auf blühenden Gebirgswiesen mit Talblick?


Besondere Angebote für Urlauber

Die Berghänge, Gebirgsseen, Almwiesen und kleinen Täler laden besonders Wanderer und Mountainbiker oder im Winter Skifahrer ein, sie zu erkunden. Mit Schweizer Gastfreundlichkeit werden die Gäste willkommen geheißen. Die Hotelbesitzer stammen zumeist aus der Gegend und freuen sich, ihr Wissen über die Region und ihre Erfahrungen auf den Wanderwegen oder Skipisten zu teilen. Besonders mittelgroße Berghotels in der Schweiz bieten Tagesausflüge mit erfahrenen Bergleuten, Schneewanderungen oder Schlittenfahrten für ihre Gäste an. Auch Shuttle zu den Skiliften, Keller für Skier oder Mountainbikes und ausführliche Wanderkarten sind Teil des aufmerksamen Service. Für Entspannung nach dem Sport und für Urlauber, die sich verwöhnen lassen wollen, sorgen Wellnessbereiche mit Schwimmbädern, Saunen oder auch Massagen. Ein Saunaaufguss mit duftenden Bergkräutern kann nach einer langen Wanderung Wunder wirken! In den Hotelküchen wird viel mit regionalen Erzeugnissen gekocht. Die Schweizer Küche ist bekannt für herzhafte Mahlzeiten und raffinierte Süßspeisen, die keine Wünsche offen lassen.