einzigartige Hotels Karte Filter
Karte Preisvergleich für einzigartige Hotels

Sortieren nach: Popularität Preis Bewertung

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Städtereise Wien buchen

Eine Städtereise nach Wien verspricht Kulturerlebnisse und Erholung zugleich. Auch für ein ausgedehntes Shopping-Wochenende lohnt die Reise in die österreichische Hauptstadt. Wien ist bekannt für seine historische Altstadt mit dem Stephansdom, für seine Garten- und Schlossanlagen wie das Schloss Schönbrunn und seine Kunst- und Kulturszene. In den vielen Cafés verweilen Wiens Gäste und Einheimische bei Kaffee und Kuchen und genießen den besonderen Charme der Stadt.

Städtereise Wien Wien © Austria Trend Hotel Savoyen Vienna

Top-Sehenswürdigkeiten in Wien

Wien beeindruckt seine Gäste mit herrschaftlichen Gebäuden aus der Kaiserzeit und ist beliebt wegen seiner Kaffeehaus-Kultur. Mit dem Prater, den Parks und der großen Museumslandschaft gibt es eine riesige Auswahl an Freizeitangeboten.

  • Domkirche St. Stephan: Das Wahrzeichen Wiens mit den bunten Dachziegeln ist das bedeutendste gotische Bauwerk ganz Österreichs. Aus der Türmerstube, die man nach einem Aufstieg über 343 Stufen erreicht, genießt man einen traumhaften Blick auf Wien.
  • Schloss Schönbrunn: Die ehemalige Sommerresidenz der Habsburger zählt zu den schönsten Barockanlagen Europas. Das UNESCO-Weltkulturerbe verzaubert mit kaiserlichen Prunkräumen und einer prachtvollen Gartenanlage.
  • Prater: Der nostalgische und zugleich moderne Rummelplatz mit rund 250 Attraktionen bietet Spaß und Action, aber auch ruhige und beschauliche Momente. Hier befindet sich auch das berühmte Wiener Riesenrad. Aus fast 65m Höhe lässt man den Blick über die Donaumetropole schweifen.
  • Hundertwasserhaus: Das von Friedensreich Hundertwasser gestaltete Haus zählt zu den architektonischen Highlights in Österreich. Die bunte Außenfassade und die vielen Bäume und Sträucher auf Balkonen und Dachterrassen faszinieren Besucher aus aller Welt.
  • Wiener Staatsoper: Das pompöse Gebäude zählt zu den bekanntesten Opernhäusern der Welt. Allein wegen der Architektur im Inneren des Gebäudes lohnt sich der Besuch.

Sightseeing in Wien

Städtereise Wien© Das Triest HotelIn Wien erwarten die Besucher über 100 Museen. Weltberühmte Künstler wie Gustav Klimt, Egon Schiele oder Albrecht Dürer sind ebenso vertreten wie zeitgenössische Maler. Das Herz eines jeden Kunstliebhabers wird im Schloss Belvedere höherschlagen. Das prachtvolle Barockschloss beherbergt heute eine der wertvollsten Kunstsammlungen Österreichs mit Stücken aus dem Mittelalter bis zur Gegenwart. Das MuseumsQuartier zählt zu den größten Kunstarealen der Welt und vereint bekannte Museen wie das Leopold Museum, das Museum Moderner Kunst und die Kunsthalle Wien. Zudem umfasst der Komplex Restaurants und Cafés und in den Sommermonaten finden hier Open-Air-Veranstaltungen statt. Das Musical-Programm ist in Wien zu jeder Jahreszeit gefüllt. Internationale Musicals wie Cats oder Bodyguard, aber auch eigene Produktionen wie I am from Austria begeistern die Zuschauer. Für eine Städtereise in Wien ist die Vienna City Card der perfekte Begleiter. Sie bietet freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bereits ab dem Flughafen und zahlreiche Vorteile in Museen, beim Sightseeing, im Theater, beim Shopping oder im Restaurant.

Shopping in Wien

Wien ist ein wahres Shopping-Eldorado. In der Altstadt reihen sich Nobelläden, Parfümerien und Juweliere aneinander. Die größte und lebendigste Einkaufsmeile und gleichzeitig die hippste Einkaufsgegend ist die Mariahilfer Straße. In den kleinen Seitengassen finden sich viele originelle Shops und Läden. Wer auf der Suche nach dem besonderen Mitbringsel ist, wird in Wien definitiv fündig. Die sogenannten Wien Products Betriebe bieten Produkte und Leistungen mit höchster Qualität und spiegeln das einzigartige Flair und die Lebensfreude der Stadt wider. Im Design der Wiener Würfeluhr, einem Wahrzeichen der Stadt, werden hochwertige Armbanduhren, Mokkatassen und Wasserbecher hergestellt. Um die kleinen versteckten Geheimtipps zu entdecken, die man sonst nur schwer finden kann, eignen sich am besten geführte Shopping-Touren. Vor allem der 7. Bezirk punktet mit einer lebendigen Mode- und Designerszene. Das etwas andere Einkaufserlebnis bieten Floh- und Antiquitätenmärkte, die bei Einheimischen und Besuchern gleichermaßen beliebt sind. Auf dem Flohmarkt am Naschmarkt oder dem Kunst- und Antikmarkt am Hof gibt es Wertvolles, Schnäppchen, Einzelstücke und Kurioses.

Essen und Trinken in Wien

Die Wiener Küche: Traditionsgerichte wie das Wiener Schnitzel und Einflüsse verschiedenster Länder machen diese abwechslungsreiche Küche aus. Die Altstadt bietet ein großes gastronomisches Angebot. Der Naschmarkt ist der größte und bekannteste Markt in Wien und bietet eine Vielzahl an Spezialitäten.

Städtereise Wien© House of Time

  • Steman: Das Steman ist ein Wiener Beisl, ein bodenständiges und gutbürgerliches Lokal, das die Traditionen der Wiener Küche zelebriert. Das typische Wiener Wirtshaus steht für Gemütlichkeit und Tradition.
  • Figlmüller: Hier genießt man ein originales Wiener Schnitzel in einer urigen Gaststube mit ausgesuchten Weinen. Man spürt die unvergleichliche Wiener Lebensart.
  • Café Central: Der Genuss von einem Stück der berühmten Sachertorte zählt zweifelsohne zu den Highlights während einer Städtereise in Wien. In den traditionellen Kaffeehäusern geht es um ein Lebensgefühl. Das Café Central versprüht mit einem prunkvollen Innenhof und Klaviermusik eine ganz besondere Atmosphäre.
  • Bitzingers Augustinerkeller: Im Herzen Wiens findet man in alten Gewölben klassische Wiener Spezialitäten und saisonale Köstlichkeiten mit exzellenten Weinen aus der eigenen Kellerei.
  • Wiener Rathauskeller: Im einzigartigen Ambiente treffen Tradition und Genuss aufeinander. Gutbürgerliche Küche wird mit aktuellen Trends kombiniert. Seit jeher gilt der Wiener Rathauskeller als Sitz des guten Geschmacks.

Beste Reisezeit für Wien

Für eine Städtereise nach Wien mit ausgiebiger Sightseeingtour bieten sich die Frühlings- bis Herbstmonate an. Im Juli und August erwartet die Besucher das legendäre Filmfestival am Rathausplatz, auf dem nach Einbruch der Dunkelheit Musikfilme präsentiert werden. In der Vorweihnachtszeit erstrahlt Wien. Die Innenstadt ist aufwändig und geschmackvoll geschmückt.

Anfahrt aus Deutschland nach Wien

Ob per Flugzeug, Bahn oder mit dem Auto: Viele Wege führen nach Wien. Für die Anreise mit dem Flugzeug gibt es täglich zahlreiche Direktverbindungen von mehreren deutschen Städten wie Frankfurt am Main, Berlin, Hamburg oder München. Direkte Zugverbindungen gibt es von Frankfurt am Main, München oder per Nachtzug von Berlin. Wien ist zudem an mehrere Autobahnen angebunden. Von Deutschland aus führt der Weg meist über Bayern und die österreichische A1. Wer mit dem Auto anreist, sollte bedenken, dass alle österreichischen Autobahnen mautpflichtig sind, das heißt, man benötigt eine Vignette.

Du hast Dich noch nicht entschieden? Inspiration für die perfekte Städtereise

Städtereise in Rom | Städtereise in Barcelona | Städtereise in Florenz | Städtereise in Paris | Städtereise in Lissabon | Städtereise in Madrid | Städtereise in Venedig | Städtereise in Prag | Städtereise in London | Städtereise in Amsterdam | Städtereise in Athen

Alternative Hoteltypen in Wien

Hotels in benachbarten Stadtteilen

Beliebte Städtereise Wien