Preisvergleich

Daten ändern
Reisezeitraum oder Gäste ändern

Das Wichtigste

  • W-LAN kostenlos, Wellnessbereich, Restaurant
  • Hoteltyp: Romantisch, 5 Sterne, Design, Luxus, Familie
  • Hotelgröße (Zimmeranzahl): 149
  • Check-In: 14:00 - 00:00 Uhr | Check-Out: 07:00 - 12:00 Uhr
  • Im Hotel gesprochene Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Russisch

Das Beste

  • Exzellenter Service und äußerst hilfsbereites Personal
  • Der historische Charme und Jugendstilcharakter des Hauses
  • Die einzigartige Lage mitten im Herzen von Wien
  • Der Sacher Spa mit eigener Beauty-Linie „Time to Chocolate“

Gut zu wissen

  • Im Hotel sind auch Hunde herzlich willkommen. Auf Wunsch stehen ein Hundesitter und ein Gassiservice zur Verfügung
  • Das Personal hat immer ein offenes Ohr für die Wünsche ihrer kleinen Gäste. Neben der liebevollen Betreuung gehört auch eine DVD-Sammlung mit kindgerechten Filmen dazu, auf Anfrage kann ein Babysitter organisiert werden
  • Großer Spa-Bereich, allerdings ohne Schwimmbad

Ausstattung

barrierefrei
Concierge
Fahrstuhl
Wireless LAN
Wireless LAN in der Lobby
kostenlos
Wireless LAN im Zimmer
kostenlos
Internet (Kabel) im Zimmer
kostenlos
24h Internetzugang
Klimaanlage
in allen Zimmern
Nachtportier
Nichtraucher-Haus
gilt für gesamtes Haus inkl. Lobby
Parkplatz
Parkservice, Garage / Parkhaus 37 € pro Tag
Wäscheservice
Bar
Restaurant
Restaurant Restaurant Anna Sacher
Montag geschlossen
Restaurant Restaurant Rote Bar
Rezeption
24h Empfang
24 h Zimmerservice
Shuttle zum Flughafen
45 € pro Tour
Touren und Ausflüge buchbar
Veranstaltungsservice
Hotel organisiert Hochzeiten
Zimmerservice
Näh- und Bügelservice
Tresor
späte Abreise

Lage

Philharmoniker-Straße 4
1010 Wien
Wien, Österreich
Schallschutzfenster
Geräusche nur bei offenem Fenster
Bezirk / Stadtteil: 1. Bezirk / Innere Stadt
Autobahn
6 km (A4)
Bahnhof
4 km (Bahnhof Wien Westbahnhof)
Flughafen
20 km (Wien)
Haltestelle ÖPNV
0,2 km (Wien Karlspatz / Oper (Kärntner Ring))
Messe
5,4 km (Messe Wien)
Shopping
0,3 km (Ringstrassen Galerien)
Freibad
6 km (Jörgerbad)
nächstgelegener Golfplatz
10 km (Golf Club Wien)
historisches Viertel
0,1 km (Innere Stadt)
Sehenswürdigkeiten
0,7 km (Domkirche St. Stephan)
Stadtzentrum
0,1 km (Innere Stadt)
nächstgelegener Wald
11 km (Wiener Wald)

Hotelbeschreibung

Das Hotel Sacher Wien vereint harmonisch historisches Flair mit modernsten Annehmlichkeiten: Erlesene Antiquitäten, Marmorbäder mit Fußbodenheizung, kostbare Seidentapeten und wertvolle Teppiche schaffen in den Zimmern und Suiten ein gemütliches, zeitloses Ambiente. Während in den beiden preisgekrönten Gourmetrestaurants sowie dem Café Sacher Feinschmecker mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt werden, widmet sich der luxuriöse Sacher Spa sowohl Körper als auch Seele. 149 Zimmer und Suiten im eleganten Jugendstil stehen für klassischen Luxus, der vom exzellenten Service perfekt ergänzt wird.
Historisches Hotel: Eleganter Jugendstil und gelebte Tradition
Das Hotel Sacher, 1876 von Eduard Sacher eröffnet, ist bis heute eine Wiener Institution. Franz Sacher, der Vater des Gründers, erfand im Jahr 1832 das Rezept der weltberühmten Sacher-Torte, die bis heute Kultstatus hat und im hauseigenen Café Sacher genossen werden kann. Sacher zählte damals auch zu den königlichen und kaiserlichen Hoflieferanten. Das traditionsreiche Hotel war und ist ein beliebter Treffpunkt berühmter Persönlichkeiten. Zu den illustren Gästen des Hauses zählten bereits Indira Gandhi, Queen Elizabeth II. und John F. Kennedy. Die großzügig geschnittenen Zimmer und Suiten repräsentieren mit ihrer edlen Einrichtung aus Originalgemälden, kunstvollen Antiquitäten und ausgesuchten Möbelstücken den eleganten Jugendstil, der Teil der reichen Wiener Kultur ist.
Luxushotel: Historischer Flair kombiniert mit perfektem Service und modernstem Komfort
Das Hotel Sacher in Wien ist eines der wenigen Luxushotels weltweit, das sich in Familienbesitz befindet und seinen Gästen eine Atmosphäre bietet, in der sie sich wie zu Hause fühlen können. Jedes der 149 Zimmer ist mit Kronleuchtern, kostbaren Antiquitäten, Marmorbädern und edlen Stoffen eingerichtet und lässt dabei an Annehmlichkeiten nichts vermissen: Flatscreen, DVD-Player, WiFi, Minibar und Badezimmerspiegel mit integriertem TV gehören zur technischen Ausstattung. Das macht den typischen Sacher-Stil aus: die Wahrung der Vergangenheit kombiniert mit modernem Komfort. In der obersten Hoteletage lädt der exklusive Sacher Spa mit Fitnessraum, Saunalandschaft und der hauseigenen Pflegelinie "Time to Chocolate“ dazu ein, bei fantastischem Blick über Wien die Seele baumeln zu lassen.
Gourmethotel: Vielfach prämierte Restaurants und erlesene Weine
Das Hotel Sacher verfügt über 2, mit Gault-Millau-Hauben ausgezeichnete Restaurants. Mit Kristalllustern und in opulenten dunklen Rottönen eingerichtet, werden im Restaurant „Rote Bar“ österreichische Klassiker wie Tafelspitz mit Apfelkren oder das legendäre Wiener Schnitzel kredenzt. Gespeist werden kann auch im schwarz-weiß gehaltenen Wintergarten mit Blick auf die Wiener Staatsoper. Im Restaurant „Anna Sacher“, eine Hommage an die Grande-Dame des Hotels, verspricht die innovative Küche von Chefkoch Werner Pichlmaier immer wieder aufs Neue kreative Gaumenfreuden aus regionalen und exotischen Zutaten. Begleitet werden die Speisen in beiden Restaurants von erlesenen österreichischen wie internationalen Weinen.
Essen & Trinken: Reichhaltiges Frühstück und kulinarischer Hochgenuss
Im Marmorsaal wird jeden Morgen ein hervorragendes reichhaltiges Frühstücksbuffet serviert. Angeboten werden neben diversen Wurst- und Käsesorten auch Lachs und Shrimps, Obst und frische Säfte, dazu warme Eierspeisen und vieles mehr. Im Café Sacher, das den Charme eines typischen wienerischen Kaffeehauses versprüht, wird neben feinsten Torten auch die berühmte Original Sacher-Torte serviert. Dem Café angeschlossen ist die Sacher Stube, in der die rauchenden Gäste herzlich willkommen sind. Das Café und die Sacher Stube sind täglich bis Mitternacht geöffnet. An der Kärntner Straße, der exklusiven Fußgängerzone Wiens, befindet sich das Sacher Eck’. In dem täglich geöffneten Restaurant werden Snacks und typisch österreichische Mehlspeisen serviert. Dazu stehen diverse Heiß- und Kaltgetränke sowie ausgesuchte österreichische Weine auf der Karte. Die beiden Restaurants „Rote Bar“ und „Anna Sacher“ sind mit mehreren Gault-Millau-Hauben prämiert und versprechen kulinarischen Hochgenuss. Mit ihrer opulenten Einrichtung in königlichem Blau erinnert die „Blaue Bar“ an das Wien der Jahrhundertwende. Hier trifft man sich vor oder nach dem Opernbesuch auf einen Drink oder zur Entspannung nach dem Abendessen.
Sport & Freizeit: Moderner Fitnessraum, exklusive Wellnessbehandlungen, Golf und Wiener Prater
In der obersten Etage des Hotels empfängt der exklusive Sacher Spa seine Gäste. Auf großzügigen 350 qm verteilen sich ein Thermalbereich mit Saunalandschaft, ein Fitnessraum mit den neuesten Geräten sowie ein Beauty- und Day Spa. Für Freunde des Golfsports befindet sich in etwa 10 km Entfernung ein 18-Loch-Golfplatz des Golf Clubs Wien, der ganzjährig geöffnet hat. Im Wiener Prater, einem der ältesten Vergnügungsparks der Welt, ist mit Attraktionen wie Achterbahnen, Geisterbahnen oder einem Kettenkarussell in 117 Meter Höhe für jedes Familienmitglied das Passende dabei.
Lage: Im Herzen Wiens, gegenüber der Staatsoper
Das Hotel Sacher Wien liegt vis-à-vis der Staatsoper und direkt neben der Kärntner Straße, einer traditionsreichen Einkaufsmeile. Viele der bekannten Sehenswürdigkeiten sind nur einen kurzen Spaziergang vom Hotel entfernt, der nächste U-Bahnhof nur wenige Schritte. Durch die besondere Lage im Herzen der Stadt ist die Albertina mit ihrer berühmten Kunstsammlung in ein paar Schritten erreicht und auch die Wiener Hofburg befindet sich in der Nähe. Der Flughafen Schwechat liegt etwa 18 km, der Westbahnhof ca. 5 km entfernt.

Hotel per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefällt dieses Hotel? Oder Sie möchten es jemandem empfehlen? Leiten Sie es einfach per E-Mail weiter.


Weitere Hotels

Gäste dieses Hotels haben auch folgende Hotels gebucht

Hotels Wien: Weitere Hotelempfehlungen

Hotel Sacher Wien: Ähnliche Hoteltypen in Wien