einzigartige Hotels Preisvergleich für einzigartige Hotels
Sortieren nach
Sortieren nach
Die faszinierende Alpenlandschaft, idyllische Orte mitten in der Natur und eine historische Altstadt als Heimatort des Musikers Wolfgang Amadeus Mozart – das Salzburger Land ist für seine Schönheit und Einzigartigkeit bekannt und Erholungsurlaubern fehlt es an nichts: Die Wellnesshotels befinden sich an den schönsten Orten der Region und lassen keine Wünsche offen. Sie überzeugen mit hauseigenen Spa-Bereichen, Beauty-Treatments der Extraklasse sowie traditionellen Massagen – hohe Standards und nur das Beste vom Besten garantiert.

Wellnesshotels Salzburger Land buchen

Das Salzburger Land bezaubert mit wunderschöner Landschaft, hohen Bergen, grünen Wiesen und dichten Wäldern, die im Sommer blühen und im Winter mit Schnee bedeckt sind. Gerne erleben Besucher ihren Urlaub in Wellnesshotels. Das Salzburger Land ist dafür das perfekte Reiseziel. Wellnesshotels verfügen im Salzburger Land über ein großes und vielfältiges Angebot. Neben Sauna und Schwimmbad sind Massagen und Ölbäder ein Muss, um die Seele baumeln zu lassen. Ruhige und komfortable Hotelzimmer sorgen für Wohlbefinden. Ein Abendessen oder kleiner Abendtrunk in der Hotelbar lassen den Wellnesstag schön ausklingen. Wellness für die Seele bietet das Salzburger Land auch durch einen Ausflug in die Stadt Salzburg. Faszinierende Architektur und wunderschöne Gassen warten darauf erkundet zu werden. Somit ist ein entspannter Aufenthalt gegeben – pure Erholung für Seele und Körper.

Wellnesshotels im Salzburger Land: Die wichtigsten Regionen & Orte auf einen Blick

Wellness im Salzburger Land: Aqua Salza Golling & Traditionelle Behandlungen

© Romantik Hotel Gmachl Im Salzburger Land kann jeder Wellnessurlauber entspannen – ob im eigenen Wellnesshotel oder in den zahlreichen Thermen. Diese sind perfekt auf die Bedürfnisse der Urlauber abgestimmt und glänzen nicht nur mit einem tollen Ambiente und einer idealen Lage direkt an den schönsten Orten der Region, sondern überzeugen darüber hinaus mit einzigartigen Wohlfühl-Paketen: Ob die Heiltherme Bad Vigaun oder die Erlebnis-Therme Amadé – unterschiedliche Spezialisierungen der einzelnen Häuser ermöglichen es Jedem, das Richtige für sich zu finden. Die Therme Aqua Salza Golling beispielsweise bietet Wellnessurlaubern eine vielfältige Welt an Entspannungsmöglichkeiten: Von der Mentalsauna und der Aufguss-Sauna bis hin zum Kräuterdampfbad sowie Tropenduschen. Die individuellen Massagenangebote ergänzen das Wellnessprogramm noch zusätzlich. Mit unterschiedlichen Detox-Behandlungen, Wohlfühlmassagen inklusive Peeling zum Entgiften, ein orientalisches Hamambad und Behandlungen beruhend auf der Lehre der Ayurveda kommen Erholungssuchende in den Genuss eines Entspannungsprogrammes der Extraklasse.

Sehenswertes im Salzburger Land: Die Altstadt von Salzburg & Die Mozart-Museen

© Puradies Hotel & Chalets Im eigenen Wellnesshotel relaxen ist schön, doch ein Urlaub im Salzburger Land sollte unbedingt mit ein wenig Sightseeing verbunden werden. Vor allem die gleichnamige Landeshauptstadt Salzburg hält prächtige Schätze der Geschichte bereit und nimmt Besucher mit auf eine Reise durch die Zeit: Die Altstadt am Fluss Salzach fasziniert mit Bauten aus dem Mittelalter im Barock-Stil und sprüht geradezu voller Charme und dem besonderen Altstadt-Flair. Vor allem das aus dem 17. Jahrhundert stammende Schloss Mirabell ist eine der Hauptattraktionen der Altstadt. Das Schloss, seine Nebengebäude sowie die Gärten zählen sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe und viele Kulturinteressierte kommen jeden Tag, um sich selbst von der architektonischen Schönheit des Schlosses und der Gärten zu überzeugen. Doch was wäre ein Besuch in Salzburg, ohne sich die Mozart-Museen anzuschauen? Die Stadt ist der Heimatort des weltberühmten Musikers und Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart. Sein Geburtshaus sowie das spätere Wohnhaus des Musikers sind heute offizielle Museen und spiegeln ein Stück des Lebens von Mozart wieder.

Aktivitäten im Salzburger Land: Natur-Wanderungen & Skifahren

© Eder - Lifestyle Hotel Im Wellnesshotel mitten in den Salzburger Landschaften mit Alpenpanoramablick entspannen und fernab des Alltags die Sorgen vergessen. Die Hotels bieten mit allen möglichem Komfort die idealen Bedingungen dazu. Doch so wie der Körper Ruhe und Entspannung benötigt, gehören Bewegung und sportliche Aktivität genauso zum Wohlbefinden. Im Salzburger Land kann man das als Wellnessurlauber besonders gut, denn die Landschaften und Naturgegebenheiten in der Region laden dazu ein, erkundet zu werden. Vor allem Wandern und Trekking gehören zu den beliebtesten Sportarten. Die Wege führen vorbei an atemberaubenden Naturspektakeln, den Salzburger Seen und traumhaften Panoramablicken. Egal ob als Neuling oder erfahrener Wanderer – die verschiedenen Wege ermöglichen Jedem sich sportlich zu betätigen und dabei Zeuge des wunderschönen Salzburger Landes zu werden. Wer sich im Winter für einen Wellnessurlaub entscheidet, bekommt die eindrucksvollen Naturlandschaften nicht nur winterlich-schneebedeckt zu sehen, sondern kann dazu noch die zahlreichen Möglichkeiten für Wintersport nutzen: Skifahren, Snowboarden, Schneeschuhwanderungen – das Skigebiet Obertauern gehört zu den Beliebtesten in ganz Österreich und ist durch seine Höhenlage besonders schneereich.


Die Top 6 der beliebtesten Wellnesshotels im Salzburger Land

Die Top 5 der beliebtesten Thermen im Salzburger Land

  • Alpentherme Gastein
  • Aqua Salza Golling
  • Heiltherme Bad Vigaun
  • Tauern Spa Zell am See – Kaprun
  • Erlebnis-Therme Amadé

Die Anreise ins Salzburger Land

Anreise mit dem Auto von München nach Salzburg

Wer von Süddeutschland aus ins Salzburger Land mit dem Auto fahren möchte, nimmt am Besten die A10 Tauernautobahn in München. Diese fährt direkt nach Salzburg.

Anreise mit der Bahn von Berlin und Hamburg

Eine direkte Bahnverbindung aus Norddeutschland nach Salzburg gibt es zwar nicht, dafür fahren aber mehrere Züge täglich in die Stadt am Salzach: Von Hamburg oder Berlin aus fährt der ICE über den Hauptbahnhof in München nach Salzburg. Inklusiver Umsteigezeit ist man so in etwa 7 Stunden am Ziel.

Anreise mit dem Flugzeug aus München

Der Münchener-Flughafen zählt zu den Größten in ganz Europa. Täglich gibt es mehrere Direktverbindungen von München nach Salzburg. Wer aus anderen deutschen Städten anreist, kann seinen Flug bequem nach München buchen und von dort aus umsteigen und direkt ans Ziel gelangen.

Beliebte Wellnesshotels im Salzburger Land

Weitere Wellnesshotels zum Wohlfühlen

Wellnesshotels Südtirol | Wellnesshotels am Bodensee | Wellnesshotels im Ostseebad Binz | Wellnesshotels auf Fischland-Darß-Zingst | Wellnesshotels in Mecklenburg | Wellnesshotels in Sankt Peter Ording | Wellnesshotels in Seefeld | Wellnesshotels in Tirol | Wellnesshotels in der Steiermark | Wellnesshotels am Fuschlsee | Wellnesshotels in kitzbühel | Wellnesshotels in Zell am See

Das Eder - Lifestyle Hotel in Maria Alm, das Hotel mama thresl in Leogang und das Holzhotel Forsthofalm in Leogang sind beliebte Wellnesshotels im Salzburger Land.

Beliebte Thermen im Salzburger Land sind das Aqua Salza Golling sowie die Alpentherme Gastein.

Das Tauern Spa Hotel & Therme in Kaprun hat einen 20.000 qm großen Wellnessbereich. Absolutes Highlight ist der außergewöhnliche, hoteleigene Panorama SPA mit gläsernem Skylinepool & Panoramasaunen im 3. Stock des Hauses.

Die romantischen Hotels Romantik Hotel Gmachl in Elixhausen und das Ritzenhof - Hotel & Spa am See in Saalfelden am Steinernen Meer sind beliebte Wellnesshotels für Paare.

Das Ebner's Waldhof am See Resort & Spa in Fuschl am See und das Das Alpenwelt Resort in Krimml sind besonders familienfreundliche Wellnesshotels.

Salzburger Land: Beliebte Orte

Beliebte Wellnesshotels Salzburger Land

Beliebte Hoteltypen in der Region