einzigartige Hotels Preisvergleich für einzigartige Hotels
Sortieren nach
Sortieren nach
Blau-weiß gestreifte Strandkörbe, feinster Sandstrand und Leuchttürme in der typischen rot-weißen Optik – die Nordsee gehört zu den beliebtesten Urlaubsorten in Deutschland und steht gerade bei Erholungssuchenden hoch im Kurs. Als Teil von Nordfriesland glänzt die Gemeinde Sankt Peter-Ording mit wunderschönen Wellnesshotels, tollen Entspannungsmöglichkeiten für einen Erholungsurlaub und einer atemberaubenden Natur mit malerischen Landschaften.

Wellnesshotels Sankt Peter-Ording buchen

Die Wellnesshotels in Sankt Peter-Ording überzeugen mit einem erholsamen Ambiente, einer schönen idyllischen Lage meist direkt am Meer und eigenen Spa-Bereichen, die bestens ausgestattet sind und verschiedene Wellnessbehandlungen anbieten: Massage- und Beautyanwendungen, spezielle Regenerationstherapien, Pool- und Saunalandschaften sowie Ruheräume sorgen für den perfekten Erholungsurlaub und einer Auszeit vom Alltag. Doch allein die Umgebung der Hotels strahlt mit dem Meer, den schönen Sandstränden und der tollen Landschaft in Sankt Peter-Ording eine besondere Ruhe aus. Kein Wunder, dass sich Wellnessurlauber immer wieder für die kleine charmante Gemeinde in Schleswig-Holstein entscheiden.

Wellnesshotels in Sankt Peter-Ording: Die wichtigsten Regionen & Orte auf einen Blick

Ein Wellnessurlaub in Sankt Peter-Ording: Die 4-Elemente-Therapie & Wellness-Thermen

Ob im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – Sankt Peter-Ording ist das ganze Jahr über ein beliebter Ort für einen Erholungsurlaub und die Wellnesshotels in der Region zählen zu den Besten. Im hauseignen Spa-Bereich kann man es sich unter verschiedenen Massageanwendungen und in den schönen Wellnesseinrichtungen gut gehen lassen und neue Kräfte tanken. Dabei entscheiden sich Kururlauber genauso für Wellnesshotels wie diejenigen, die einfach mal relaxen möchten. Denn ein Wellnessurlaub soll den Körper und Geist nicht nur heilen und regenerieren, sondern auch Krankheiten vorbeugen, den Körper stärken und somit die Gesundheit fördern. Eine sehr beliebte und für die Nordsee typische Behandlung ist die 4-Elemente-Therapie, überwiegend als Thalasso-Therapie bekannt. Diese setzt sich aus vier natürlichen Elementen zusammen: Das Klima, das Meerwasser, Algen und Schlick. Währende das Nordsee-Klima vor allem für die Atemwege gut ist und das Immunsystem stärkt, sorgen das Meer und Schlickpackungen für Mineralstoffe und wichtige Spurenelemente. Algen hingegen beugen Entzündungen vor und sind gut für Haut und Bindegewebe. Je nach Krankheitsbild kann die Thalasso-Kur ganz individuell wirken, in jedem Fall aber den Zustand verbessern und sogar komplett heilen. Die Nordsee-typische Kur wird aber nicht nur in den Wellnesshotels, sondern auch in verschiedenen Thermen in der Region angeboten. Eine der Bekanntesten ist das Dünen-Therme Gesundheits- und Wellnesszentrum Sankt Peter-Ording. Das Wellnesszentrum steht für besonders hohe Qualität und versorgt Urlauber mit allen möglichen Beauty-Anwendungen, Massagen und bestens ausgestatteten Spa-Einrichtungen.

Aktivitäten in Sankt Peter-Ording: Wassersport & Naturerlebnisse

Ein wenig Bewegung muss auch bei einem Wellnessurlaub sein – schließlich ist die Kombination aus Erholung und Sport die ideale Voraussetzung zur Gesundheitsförderung- und erhaltung. Nach einem erholsamen Tag im Wellnesshotel gibt es in Sankt Peter-Ording zahlreiche Möglichkeiten, um aktiv zu werden. Vor allem Wassersport ist in den warmen Monaten äußert beliebt. Eine Surfzone zwischen den Badestellen Ording und Bad ermöglicht es Kite- und Windsurfern, sich ganz auszutoben. Das Wassersportcenter X-H2O gibt sogar verschiedene Kurse zum Surfen und Standup Paddling, für alle Neulinge auf dem Gebiet. Aber auch wer lieber an Land bleiben möchte und etwas ruhigeren Sport bevorzugt, ist in Sankt Peter-Ording gut aufgehoben. Ob Wandern, Laufen, Mountainbiking oder Radfahren – viele Wege führen an den schönsten Stellen der Region vorbei. Man kann landschaftlich mitten in der Natur wandern oder sich auf speziell vorgegebene Wanderrouten begeben. Touren wie über die Seebrücke Sankt Peter-Ording, vorbei an den Dünen oder wandern zum Böhler Leuchtturm – jeder Weg hat seinen ganz eigenen Reiz.

Sehenswertes in Sankt Peter-Ording: Beliebter Traumstrand & Wattenmeer-Ausstellung

Auch wenn die schönen Wellnesshotels in Sankt Peter-Ording dazu einladen, es sich gut gehen zu lassen und am besten den ganzen Tag im Hotel zu verbringen, sollte man dennoch die schöne Umgebung der Gemeinde von Schleswig-Holstein erkunden. Es gibt einiges zu sehen: Von der berühmten Seebrücke – die als Wahrzeichen der Region gilt – und den schönen Pfahlbauten entlang der Küste bis hin zum Leuchtturm St. Peter Böhl und dem Wochenmarkt mitten auf dem Marktplatz. Beliebt ist vor allem der Sankt Peter-Ording Beach. Feinster Sandstrand, Restaurants direkt an der Küste und eine ruhige Lage machen den Strand bei Urlaubern so beliebt. An dem gepflegten Strand kann man wunderbar relaxen und zur Ruhe kommen. Sehr interessant ist das Nationalpark-Haus St. Peter-Ording, das sich dem Wattenmeer widmet. In der Ausstellung gibt es interaktive Modelle, Aquarien mit Fischen und weiteren Meeresbewohnern des Wattenmeeres sowie ein Landschaftsmodell. Im Nationalpark-Kino werden außerdem Kurzfilme gezeigt, die verschiedene Zusammenhänge und Phänomene des Wattenmeeres erklären.


Die Anreise nach Sankt Peter-Ording

Es gibt verschiedene Möglichkeiten für die Anreise nach Sankt Peter-Ording. Sehr üblich ist eine Anreise mit dem Pkw. Wer vom Süden kommt, nimmt die A23 und dann die B5 bis zur Ausfahrt Tönning. Anschließend auf die B202 bis nach Sankt Peter-Ording. Mit dem Zug reist man über Husum an. Einen Flughafen für den Linienverkehr gibt es in Sankt Peter-Ording nicht. Dafür aber einen kleinen Flughafen, wo Privatflieger starten und landen können.

Weitere Wellnesshotels zum Wohlfühlen

Wellnesshotels im Ostseebad Binz | Wellnesshotels auf Fischland-Darß-Zingst | Wellnesshotels in Mecklenburg | Wellnesshotels in Seefeld | Wellnesshotels in Tirol | Wellnesshotels im Salzburger Land | Wellnesshotels in der Steiermark | Wellnesshotels am Fuschlsee | Wellnesshotels in kitzbühel | Wellnesshotels in Zell am See

Alternative Hoteltypen in Sankt Peter-Ording

Beliebte Wellnesshotels Sankt Peter-Ording