Preisvergleich

Daten ändern

Das Wichtigste

  • Pool, Am Strand, Restaurant
  • Hoteltyp: Romantisch, 4 Sterne, Klein, Gourmet, Natur
  • Hotelgröße (Zimmeranzahl): 18
  • Check-In: 14:00 - 00:00 Uhr | Check-Out: 00:00 - 11:00 Uhr
  • Im Hotel gesprochene Sprachen: Italienisch, Französisch, Englisch

Das Beste

  • Einzigartige Lage nahe ausgedehnter Lagunen, an denen man Flamingos sehen kann
  • Nachhaltiger Umgang mit den natürlichen Ressourcen
  • Authentisch sardische Küche mit frischen Lebensmitteln aus der Region und eigenem Bio-Anbau
  • Frühstück und Dinner auf der Terrasse im Garten
  • Einfach und elegant eingerichtete Suiten mit eigener Terrasse und viel Privatsphäre

Gut zu wissen

  • Das Hotel ist über 100 km von Cagliari entfernt, der Flughafen von Alghero liegt etwas näher: Ein Auto ist in dieser Gegend unbedingt vonnöten!
  • Auf dem Gelände stehen kostenlos Parkplätze zur Verfügung
  • Dank eines Fahrstuhls ist das Hotel barrierefrei
  • Tiere können nicht ins Hotel mitgebracht werden

Ausstattung

barrierefrei
Concierge
Fahrstuhl
Wireless LAN
Wireless LAN in der Lobby
2 € pro Tag
Wireless LAN im Zimmer
2 € pro Tag
Internetterminal in der Lobby
2 € pro Stunde
Klimaanlage
in allen Zimmern
Nachtportier
Nichtraucher-Haus
gilt für gesamtes Haus inkl. Lobby
Parkplatz
Stellplatz, Stellplatz kostenlos
Terrasse
Frühstück auf der Terrasse möglich, Sonnenliegen, Sonnenschirme, Blick in die Natur
Wäscheservice
Garten / Außenbereich
Liegewiese, Sonnenliegen, Liegestühle, Sonnenschirme
Grillplatz
Solarium
Nutzung kostenfrei
Bar
Café
Restaurant
Restaurant The restaurant offers a fine selection of Regional and Italian cuisine using fresh local produce and a wide selection of Sardinian wines.
Restaurant Carduus Terrace | A' la carte
Rezeption
24h Empfang
Zimmerservice
Näh- und Bügelservice
Dachterrasse
Frühstück auf der Dachterrasse möglich, Sonnenliegen, Sonnenschirme, Blick in die Natur
Tresor
Nutzung kostenlos

Lage

Loc. Benetudi, S.P. 10 Strada Mare Putzu Idu
09070 Oristano
Sardinien, Italien
Karte
Hotel nicht direkt am Strand: Strand in 2000 m Entfernung
Sandstrand
Feinsandiger Strand
Strandnutzung kostenfrei
Öffentlicher Strand
Familienstrand
Autobahn
24,2 km (SS 131, Sardinia main Motorway)
Bahnhof
20,4 km (Oristano Train Station)
Flughafen
109 km (Cagliari Airport )
Hafen
111 km (Cagliari )
nächstgelegene Stadt
18,4 km (Oristano)
Ausgehviertel
18,4 km (Oristano)
Badebucht
6,6 km (Putzu Idu)
nächstgelegene Berge
36,9 km (San Leonardo De Siete Fuentes OR)
Bootsanlegestelle
21,3 km (Marina di Torre Grande, OR)
Shopping
18,4 km (Oristano)
Freibad
(In house)
nächstgelegener Golfplatz
2 km (Is Arenas Golf & Country Club, OR )
historisches Viertel
21 km (Tharros)
Sehenswürdigkeiten
1.5 km (Is Benas Laguna with flamingos)
Stadtzentrum
18,4 km (Oristano)
nächstgelegener Strand
6 km (Putzu Idu)
nächstgelegener Tennisplatz
21 km (Tennis Club 70, Via Leonardo Da Vinci, Oristano)
nächstgelegener Wald
1,5 km (Is Arenas Forest)

Hotelbeschreibung

Das Gelände der abgelegenen Country Lodge bietet mit Garten, Terrasse, Boccia-Bahn und Außenpool zahlreiche Möglichkeiten der Entspannung. Einige der hell im authentisch sardischen Stil eingerichteten Suiten verfügen über eine eigene Terrasse zum Garten und bieten viel Privatsphäre. Die Küche des Is Benas Hotels verwendet ausschließlich Lebensmittel aus der Region und stellt Brot und Pasta frisch von Hand her. Bei Kochkursen können die Gäste selbst in die kulinarischen Geheimnisse Sardiniens eintauchen.
Romantisches Hotel: Rückzugsort zwischen saftigen Wiesen und Flamingo-Lagunen
Die Is Benas Country Lodge versprüht mit ihrer elegant-gemütlichen Einrichtung den Charme eines vornehmen Privathauses. Von der wildromantischen Natur Oristanos mit ihren Feldern, Lagunen und Küsten umgeben, eignet sie sich gut als Rückzugsort für Paare und anspruchsvolle Gäste, die die Strände der Westküste Sardiniens erkunden möchten. Die Lagunen in der Nähe empfehlen sich für romantische Ausflüge und dienen auch Flamingos als Oase und Nistplatz.
Hotel mit Kochkursen: Eintauchen in die Geheimnisse der sardischen Küche
Die Küche Sardiniens besticht durch ihre Einfachheit. Bei den Kochkursen des Küchenchefs im hauseigenen Restaurant kann man selbst Pastaspezialitäten wie Fregola, Culurgiones, Ravioli und Spaghetti herstellen. Man erfährt mit allen Sinnen, warum das sardische Broterzeugnis Pani Carasau auch Notenpapier genannt wird und welche Kräuter dem Fleisch eine aromatische Würze geben. Frischer Fisch und Scampi werden mit Kunstfertigkeit und Sesamhülle auf dem Holzkohlegrill geröstet; aus Schafskäse und Honig können die Teilnehmer typisch sardische Desserts herstellen. Anschließend wird natürlich gekostet.
Naturhotel: Landhaus in der unberührten Natur der sardischen Westküste
Zwischen weiten Wiesen und Lagunen liegt die Is Benas Country Lodge auf der Halbinsel Sinis inmitten der unberührten Natur Sardiniens. In der Nähe erstreckt sich die Westküste Sardiniens mit ihren feinen Sandstränden. Alleinstehend in ruhiger Umgebung bietet die Country Lodge 18 zurückgezogene Zimmer und Suiten. Die Junior Suiten verfügen über eigene Terrassen und Grünflächen, auf denen man den Blick in die Natur ganz für sich genießen kann. Alle Zimmer sind authentisch im Stil der Region eingerichtet und klimatisiert. Helle Landhausmöbel, feine Leinenbettwäsche und Steinfliesenböden schaffen eine klare Linie. Das Hotel umfasst auch einen geschützten Hof mit Garten, Terrasse und Pool. Auf der Dachterrasse kann man sich sonnen und den Blick weit schweifen lassen.
Essen & Trinken: Regionaltypisches Frühstücksbuffet, sardische Bio-Küche, Bar mit Kamin
Das regionaltypische Frühstücksbuffet des Is Benas ist im Übernachtungspreis inbegriffen und wird auf der Terrasse im Garten serviert. Frisch gebackenes Brot macht das Frühstück zu etwas Besonderem. Dazu stehen verschiedene Käsesorten aus Bio-Anbau sowie feine Wurstspezialitäten und Antipasti zur Auswahl. Liebevoll drapiertes Obst, Salate und Tramezzini-Häppchen ergänzen das Buffet, das auch viele vegetarische und vegane Speisen bereithält. Das hauseigene Restaurant setzt auf leichte italienische Bioküche mit regional produzierten Lebensmitteln und fangfrischen Meeresfrüchten. Die Pasta ist vom Chefkoch handgemacht. Zu den sardischen Gerichten stehen passende Weine aus der Region bereit. Im begehbaren Weinkeller des Hauses werden Verkostungen angeboten. Die gemütliche Bar mit Kamin lädt dazu ein, in entspannter Atmosphäre einen Drink zu genießen.
Sport & Freizeit: Großer Außenpool, Boccia im Garten, ruhige Badestrände in Laufweite
Wer möchte, kann den Tag in der Is Benas Country Lodge mit einer Erfrischung im 72 m² großen Pool beginnen, der geschützt im Garten des Hotels liegt. Die Sonnenliegen rund um den Pool laden zum Verweilen ein, auch die überdachte Veranda eignet sich zum Lesen oder für einen Drink. An der Boccia-Bahn auf dem Gelände lassen sich sonnige Nachmittage mit dem typisch italienischen Freizeitsport verbringen. In der Nähe lädt ein Gut am Weinberg zu einem Ausflug ein, bei dem man die dort hergestellten Weine verkosten kann. Viele wenig frequentierte Badestrände befinden sich in Laufweite, an den Lagunen kann man im Frühling und Frühsommer Flamingos brüten sehen. Auch hoch zu Ross kann man die Gegend dank eines nahe gelegenen Reiterhofs erkunden, weitere sportliche Aktivitäten bieten ein Golfplatz und ein Bootsverleih. An der Küste sind Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten zu finden.
Lage: Abgeschiedene Strandlage auf der sardischen Halbinsel Sinis
Auf der Halbinsel Sinis liegt die Is Benas Country Lodge an der Westküste Sardiniens, in etwa 2 km Entfernung zum Strand. Die Provinz Oristano ist eine der unberührtesten Naturlandschaften der Insel. Der Flughafen in Cagliari befindet sich in ca. 110 km Entfernung. Die Anfahrt dauert vom Hotel aus etwa eine Stunde und 20 Minuten.

Hotel per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefällt dieses Hotel? Oder Sie möchten es jemandem empfehlen? Leiten Sie es einfach per E-Mail weiter.


Weitere Hotels

Gäste dieses Hotels haben auch folgende Hotels gebucht

Hotels Sardinien: Weitere Hotelempfehlungen

Is Benas Country Lodge: Ähnliche Hoteltypen in Sardinien