Preisvergleich

Daten ändern
Reisezeitraum oder Gäste ändern

Das Wichtigste

  • Pool, W-LAN kostenlos, Wellnessbereich
  • Hoteltyp: Wellness, Romantisch, 5 Sterne, Boutique, Luxus
  • Hotelgröße (Zimmeranzahl): 34
  • Check-In: 15:00 Uhr | Check-Out: 12:00 Uhr
  • Im Hotel gesprochene Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch

Das Beste

  • WLAN und der Fitnessraum stehen kostenlos zur Verfügung
  • Der fürstliche Charakter des Hotels
  • Das ausgezeichnete und preisgekrönte Restaurant im Hotel
  • Der beeindruckende Weinkeller des Hauses

Gut zu wissen

  • Das Gourmetrestaurant ist montags und sonntags geschlossen
  • Das Mitbringen von Hunden ist möglich, kostet jedoch extra
  • Eine Garage wie auch ein Parkplatz stehen gegen Aufpreis zur Verfügung

Ausstattung

barrierefrei
Concierge
Fahrstuhl
Wireless LAN
Wireless LAN in der Lobby
kostenlos
Wireless LAN im Zimmer
kostenlos
Internetterminal in der Lobby
kostenlos
Internet (Kabel) im Zimmer
kostenlos
24h Internetzugang
Klimaanlage
in allen Zimmern
Nachtportier
Nichtraucher-Haus
gilt für gesamtes Haus inkl. Lobby
Parkplatz
Parkservice, Garage / Parkhaus, Garage / Parkhaus 45 € pro Tag, überdachter Parkplatz, überdachter Parkplatz 45 € pro Tag
Terrasse
Frühstück auf der Terrasse möglich, Sonnenliegen, Liegestühle, Sonnenschirme, Blick in die Natur, Blick auf Altstadt, Blick auf Stadtzentrum
Wäscheservice
Garten / Außenbereich
Bar
Restaurant
Restaurant Silvio Nickol Gourmet Restaurant
Montag geschlossen, Sonntag geschlossen
Restaurant Clementine im Glashaus
Rezeption
24h Empfang
24 h Zimmerservice
Shuttle zum Flughafen
65.00 € pro Tour
Touren und Ausflüge buchbar
Veranstaltungsservice
Hotel organisiert Hochzeiten
Zimmerservice
Näh- und Bügelservice
Dachterrasse
Sonnenliegen, Sonnenschirme, Blick in die Natur, Blick auf Altstadt, Blick auf Stadtzentrum
Tresor
Nutzung kostenlos

Lage

Coburgbastei 4
1010 Wien
Wien, Österreich
Bezirk / Stadtteil: Innere Stadt
Bahnhof
3 km (Wien - Hauptbahnhof)
Flughafen
20 km (Wien - Schwechat)
Haltestelle ÖPNV
0,45 km (Stubenring )
Messe
3 km (Messe - Wien)
Ausgehviertel
0.5 km (Innere Stadt)
Bootsanlegestelle
4.2 km (Donauinsel)
Shopping
0.5 km (Innere Stadt)
Freibad
4.2 km (Donauinsel)
nächstgelegener Golfplatz
5 km (Golfclub 2000)
historisches Viertel
0.5 km (Innere Stadt)
Sehenswürdigkeiten
0.5 km (Innere Stadt)
Stadtzentrum
0.2 km (Innere Stadt)
nächstgelegener Tennisplatz
5 km

Hotelbeschreibung

Im Herzen von Wien bietet das Palais Coburg eine noble Residenz mit Blick über die Altstadt und den Stadtpark. Die ehemalige Residenz des Fürstenhauses Coburg-Gotha empfängt ihre Gäste mit 34 prunkvoll ausgestatteten Suiten. Über den Dächern der Mozartstadt lockt der exklusive Spa mit Sauna, Dampfbad, Pool und Sonnenterrasse. Das Palais steht mit seinem Gourmetrestaurant und einem gut gefüllten Weinkeller mit edlen Raritäten für kultivierten Genuss und ist ein Anlaufpunkt sowohl für Genießer als auch für anspruchsvolle Kulturfreunde.
Luxushotel: Mit historischem Feingefühl ausgestattete Prunksuiten
Alle 34 Suiten haben eine umfangreiche Ausstattung mit Küche, luxuriösem Bad und separater Gästetoilette. In den getrennten Wohn- und Schlafbereichen finden sich jeweils ein eigenes TV-Gerät und Telefon. Auch kostenloses WLAN und individuell regelbare Klimaanlagen gehören zur Grundausstattung. Die Suiten sind zwischen 54 bis 165 m² groß, einige teilen sich auf 2 Stockwerke auf. Jede der Suiten ist einer historischen Persönlichkeit aus der Familie Sachsen-Coburg und Gotha zugeordnet.
Wellnesshotel: Pool und Sonnenterrasse auf dem Dach
Auf dem Dach des Palais Coburg steht den Gästen ein exklusiver Wellnessbereich zur Verfügung. Gäste können hier am Pool mit Sonnenterrasse, im Dampfbad oder in der finnischen Sauna entspannen oder eine der zahlreichen Beautybehandlungen oder Massagen in Anspruch nehmen. Für die Kosmetikbehandlungen werden exklusive Produkte verwendet. Darüber hinaus verfügt der Wellnessbereich über alle Einrichtungen der Fitness und Erholung und schafft mit seinem farblich abgestimmten Ambiente eine Oase der Entspannung.
Historisches Hotel: Fürstlich übernachten in ehemaliger Adelsresidenz
Das Palais Coburg wurde im Jahr 1845 fertiggestellt und seinerzeit vom Prinzen von Sachsen-Coburg in Auftrag gegeben. Errichtet wurde es auf Resten der aus dem 16. Jahrhundert stammenden Braunbastei. Das prächtige Palais diente dem Fürstenhaus Coburg-Gotha als Residenz. Davon zeugen dessen eindrucksvolle Prunkräume, die auch heute noch Repräsentationszwecken dienen. Von 2000 bis 2003 wurde das Palais liebevoll renoviert und als Hotel eröffnet. Die historischen Elemente wurden dabei mit Respekt in die moderne Ausstattung des Hotels integriert, dem ein eleganter Übergang von der Vergangenheit zur Moderne gelingt.
Essen & Trinken: Frühstück am Magnoliengarten und Gourmetküche
Die Gastronomie des Palais Coburg bietet von morgens bis abends höchstes Niveau. Das Frühstück à la carte können Gäste entweder in der eigenen Suite oder im Restaurant „Clementine im Glashaus“ vor der malerischen Kulisse des Magnoliengartens einnehmen. Hier verfolgt Chefkoch Martin Nuart mit seinen einfachen, aber anspruchsvollen Kreationen eine klare Linie. Zwischen Kärntner Spezialitäten wie Haden und Frigga, Feingebäck und Schafmilchjoghurt und einem klassischen Wiener Frühstück können die Gäste ihr Frühstück wählen. Auch mittags und abends stehen bei „Clementine im Glashaus“ Raffinessen wie Lammstelze mit Süßkartoffeln oder Zitronengraszander auf dem Programm. Als Nachmittagsjause wird etwa warmes Kartoffelbrot vom Joseph mit geschäumter Salzbutter gereicht. Mit zahlreichen Auszeichnungen, Sternen und Hauben kann das Silvio Nickol Gourmetrestaurant glänzen, das österreichische und internationale Küche kredenzt. Zusätzlich zu den überraschenden Menüs des Haubenkochs wartet es mit einem begehbaren Weinkeller auf. Ganze 60.000 Weine, darunter edle Raritäten, stehen hier zur Verkostung bereit.
Sport & Freizeit: Entspannen über den Dächern Wiens, kulturelle Sehenswürdigkeiten in der Umgebung
Neben dem exklusiven Wellnessbereich hoch über den Dächern Wiens, der mit Pool, Sauna, Dampfbad und Sonnenterrasse zum Entspannen einlädt, verfügt das Hotel auch über einen modernen Fitnessraum für das tägliche Workout. Vom Hotel sind es nur wenige Minuten zu Sehenswürdigkeiten wie dem Stephansdom oder dem Stadtpark, der viele Wege zum Joggen und Spazierengehen bereithält. Darüber hinaus befinden sich ein Tennisplatz, ein Golfplatz und eine Schwimmhalle in der näheren Umgebung. Rund um die Donauinsel kann man Segelboote mieten oder zu einer Ballon- oder Bootsfahrt starten.
Lage: Im historischen Zentrum Wiens
Das Hotel befindet sich inmitten der historischen Innenstadt von Wien, nur wenige Gehminuten vom Stephansdom, dem Stadtpark und mehreren U-Bahn-Stationen entfernt. Ganz in der Nähe findet sich eines der Ausgehviertel der österreichischen Hauptstadt mit vielen Restaurants, Bars und Lokalen. Auch ein Kino und die Oper befinden sich in Gehnähe des Hauses. Dank der schnell erreichbaren Kärntner Straße, Wiens nobelster Einkaufsmeile, kann man den Aufenthalt im Hotel Palais Coburg Residenz auch ideal mit Shopping verbinden.

Hotel per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefällt dieses Hotel? Oder Sie möchten es jemandem empfehlen? Leiten Sie es einfach per E-Mail weiter.


Weitere Hotels

Gäste dieses Hotels haben auch folgende Hotels gebucht

Hotels Wien: Weitere Hotelempfehlungen

Palais Coburg Hotel Residenz: Ähnliche Hoteltypen in Wien