einzigartige Hotels Karte Filter
Karte Preisvergleich für einzigartige Hotels

Sortieren nach: Popularität Preis Bewertung

Vereinigte Arabische Emirate: Beliebte Orte

Die Vereinigten Arabischen Emirate verbinden die meisten Menschen mit Luxus, Eleganz und der interessanten Mischung aus Modernität und dem Märchen aus 1001 Nacht. Vor allem Hotels Vereinigte Arabische Emirate in Abu Dhabi, Dubai oder Sharjah versprechen ihren Gästen erstklassigen Service, moderne zukunftsorientierte Ausstattung und jeden Komfort. Ob hauseigener Wellness Bereich und Schönheitssalon, exklusive Mode- und Schmuckboutiquen oder kunstvoll gestaltete Poolanlagen, in Hotels Vereinigte Arabische Emirate bleiben auch beim anspruchsvollen Gast keine Wünsche offen.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Hotels Vereinigte Arabische Emirate buchen

Exotik und Luxus treffen in den Vereinigten Arabischen Emiraten perfekt aufeinander. Die Hotels im gehobenen Preissegment sind Designertempel, die anspruchsvollen Reisenden einen erstklassigen Service versprechen. Die Unterkünfte in den Metropolen Abu Dhabi, Dubai oder Schardscha sind für alle ideal, die ihren Badeurlaub am Pool oder am Privatstrand mit Shoppingerlebnissen und kulturellen Erkundungstouren verbinden wollen. Dank herausragender Spa-Arrangements und Wellnessbereiche erleben Paare auf der Hochzeitsreise, Gäste mit Luxusanspruch oder Geschäftsreisende in den Hotels der Vereinigten Arabischen Emirate einen rundum entspannten Aufenthalt.

Glitzernde Metropolen: Abu Dhabi und Dubai

Abu Dhabi am Persischen Golf ist eines der luxuriösesten Reiseziele der Vereinigten Arabischen Emirate. Die Hauptstadt ist vom azurblauen Meer und pulverweichen Sandstränden umgeben. Ein Ausflug in das Heritage Village lässt Besucher darüber staunen, wie aus dem einstigen Wüstenort mit Beduinenzelten die heutige Megametropole emporsteigen konnte. Eine Safari in der größten Sandwüste Rub al-Chali ist ein unvergessliches Reiseerlebnis – besonders, wenn Sie mit einer Übernachtung in einem Wüstencamp unter dem weiten Sternenhimmel abschließt. Auf der Insel Yas vor Abu Dhabi locken ein Golfplatz mit herrlicher Aussicht, die weltberühmte Formel-1-Rennstrecke Yas Marina Circuit sowie mehrere Themen- und Freizeitparks. Wenn es überhaupt möglich ist, so glitzert Dubai vielleicht noch ein wenig mehr als ihre große Schwester. Die weit über 20 Etagen hohen Hotels der Metropole sind mit Goldverzierungen und Designschätzen ausgestattet und verfügen über prächtige, weitläufige Anlagen. Überfluss und Luxus finden sich auch in riesigen Einkaufstempeln wie der Deira City Center oder der Dubai Mall und großformatigen Unterhaltungskomplexen. Wer es traditioneller mag, geht auf einem der zahlreichen Gold- und Gewürzmärkte der Metropole auf Souvenirjagd. Badefreunde finden in Dubai an einem der durchdesignten Hotelpools oder an einem öffentlichen Strand wie dem Burj Al Arab Erholung. Beim Sonnenuntergang am Ufer des Meeresarms Khor Dubai kann man den Tag wunderbar ausklingen lassen.

Beeindruckende Sehenswürdigkeiten

Die Scheich-Zayed-Moschee, eines der Wahrzeichen Abu Dhabis, ist einzigartig anzusehen. Der nach dem Landesvater benannte Prachtbau besteht aus weiß strahlendem Marmor und verfügt über ganze 82 Kuppeln. Außerhalb der Gebetszeiten können Sie auch die prachtvollen Innenräume bestaunen. Dort befindet sich neben Unmengen an Blattgold und einem über 5000m² großen, handgefertigten Perserteppich auch der größte Swarovskileuchter der Welt. Einen seltenen Blick auf die Geschichte des Landes bietet das etwa 200 Jahre alte Fort Al Maqtaa etwas außerhalb der Stadt. Kunstliebhaber kommen auf der Insel Saadiyat ganz in Stadtnähe im Louvre Abu Dhabi in den Genuss bedeutender Gemälde, bei denen es sich um Leihgaben großer französischer Museen handelt. In Dubai befindet sich die prächtige Jumeirah Moschee, die zwischen 1975 und 1978 errichtet wurde und bei einsetzender Dunkelheit effektvoll in ein schimmerndes Lichtermeer getaucht wird. Wer die Moschee morgens besucht, kann an einer der sich großer Beliebtheit erfreuenden Führungen teilnehmen. Vor der Küste Dubais gibt es ein künstliches Inselparadies: Auf The Palm, Jumeirah befinden sich neben Villen und Luxushotels auch Restaurants prominenter Köche, exklusive Beach Clubs und Wasserparks. Wie die Insel verkörpert der Wolkenkratzer Burj Khalifa den Reichtum des Landes. Das Prestigeobjekt ist das höchste Gebäude der Welt und verfügt über mehrere Besucherterrassen und Aussichtsplattformen.

Kulinarische Genüsse der Vereinigten Arabischen Emirate

Die arabische Küche ist von Gewürzen wie Koriander, Safran, Kardamom und Zimt geprägt. Pinienkerne und Mandeln werden gern unter Reis oder Grieß gemischt. Auf Schweinefleisch wird verzichtet, und man spezialisiert sich stattdessen auf Huhn und Lamm, das mit Reis, Gemüse und Brot serviert wird. Dank der Nähe zum Meer lassen sich hier auch fabelhaft frischer Fisch und Meeresfrüchte genießen. Die besten Hotels der Vereinigten Arabischen Emirate verstehen sich derweil auf erstklassige Fusion-Gerichte, bei denen Tradition und Internationalität gekonnt kombiniert werden. Die Gäste der Luxushotels haben oft die Auswahl unter mehreren Restaurants, die Gerichte verschiedener Nationalküchen zubereiten. Neben dem Besuch eines Gourmettempels verheißen aber auch die ganz alltäglichen arabischen Gerichte großen Genuss. Ein solch typisches Gericht ist Kabsa, das mit Hühnchen, Reis, Rosinen und Nüssen zubereitet wird. Auch das im warmen Brot servierte Shawarma aus am Spieß gegrillten Lamm oder Huhn sollte einmal probiert werden. Mit üppiger Süße wird eine Mahlzeit abgerundet, etwa mit dem aus Blätterteig, Nüssen, Honig oder Sirup bestehenden Baklava. Der Alkoholausschank ist nur den Hotels oder lizensierten Restaurants erlaubt. Dafür gibt es in den gastronomischen Einrichtungen oft eine große Auswahl an frischen Säften, gesüßten Tee, mit Kardamom aromatisierten Kaffee und natürlich Mineralwasser. Die allerorts gereichten Datteln geben ein schönes Mitbringsel ab.

Das Klima in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Bei dem vorherrschenden subtropischen bis tropischen Klima der Vereinigten Arabischen Emirate sind die Monate von Oktober bis April die Hauptreisezeit. Mit Temperaturen zwischen 25°C und 35°C können sich Reisende an den Küsten über sonnige Tage für ihre Erkundungen freuen. Regen ist in dieser Zeit so gut wie nicht zu erwarten. Wer Badeferien macht, findet in den Wintermonaten angenehme Wassertemperaturen vor. Wassersportler wisse auch den leichten und konstanten Wind zu schätzen. Von Mai bis Oktober steigen die Temperaturen dann extrem, und im Juli und August wird es in Küstennähe mit Temperaturen über 40°C so heiß und schwül, dass sich auch die Einheimische kaum im Freien aufhalten. Wer in dieser Zeit dennoch in den Vereinigten Arabischen Emiraten Urlaub machen möchte oder geschäftlich reist, findet in den klimatisierten Hotelanlagen und Einkaufszentren Entspannung.

Besondere Termine

Fans von Zuschauersport können in den Vereinigten Arabischen Emirate einige hochkarätige Events erleben. Im November findet im Rahmen der Formel 1 der Große Preis von Abu Dhabi statt. Dann drehen die weltbesten Rennfahrer im Yas Marina Circuit auf der Yas-Insel ihre waghalsigen Runden. Auch der Dubai World Cup gehört für viele Reisende zu den Highlights ihres Urlaubs. Jedes Jahr Ende März kommen berühmte Trainer, ihre Jockeys und die geschmeidigen Pferde zum höchstdotierten Pferderennen der Welt zusammen, um auf der Rennstrecke Nad Al Sheba gegeneinander anzutreten.

Anreise in die Vereinigten Arabischen Emirate

Von einigen deutschen Städten bestehen durchgehende Flugverbindungen in die Großstädte Abu Dhabi und Dubai. Von Frankfurt am Main beträgt die Flugzeit dabei nur wenig mehr als 6h. Um den Flughafentransfer muss man sich in der Regel keine Sorgen machen. Zumeist organisieren die Hotels in den Vereinigten Arabischen Emirate einen komfortablen Shuttleservice vom Gate bis zur Unterkunft an.


Hotels in benachbarten Ländern

Hotels Oman

Hotels am Meer:

Strandhotels in Dubai

Hotels Vereinigte Arabische Emirate nach Hoteltypen

Vereinigte Arabische Emirate: Beliebte Orte

Beliebte Vereinigte Arabische Emirate Hotels

Vereinigte Arabische Emirate: Hotels in benachbarten Ländern