einzigartige Hotels Preisvergleich für einzigartige Hotels
Sortieren nach

Schlosshotels Bayern buchen

Der Freistaat Bayern mit seinen mittelalterlichen Burgen und prunkvollen Schlössern im Renaissancestil ist die ideale Urlaubsregion für Kulturliebhaber. Für eine Sightseeing Tour durch die bayerische Burgenwelt bietet sich eine stilechte Übernachtung in einem Schlosshotel in Bayern an, wo man seinen Aufenthalt mit Komfort, Gemütlichkeit und historischem Flair verbinden kann. Die Schlosshotels befinden sich versteckt hinter idyllischen Berglandschaften neben traditionellen, zünftigen Dörfern oder in urbaner Umgebung mitten in Würzburg, München oder Bayreuth. Sightseeing Highlight ist das Märchenschloss Neuschwanstein, einst Sitz des Königs Ludwig II. und das Herrenschloss auf der gleichnamigen Insel im Chiemsee.

Wo in Schlosshotels in Bayern übernachten? Wichtigste Regionen & Orte auf einen Blick

Schwaben & Allgäu: Märchenschlösser & Wellness

Märchenhaft & romantisch ist die Allgäu-Region mit ihrem grünen, sanften Alpenvorland und den verwunschenen Hügeln der Allgäuer Alpen. Zwischen tiefen Tälern & klaren Seen gibt es zahlreiche Burgen, Schlösser und mittelalterliche Dörfer, mittendrin romantische Schlosshotels und ländliche Gasthäuser. Berühmt ist das Märchenschloss Neuschwanstein, einstiger Sitz König Ludwigs II. und das imposante Hohenschwangau bei Füssen. In Kempten steht die alte Residenz, ein Besuch hier oder in der Renaissancestadt Augsburg lässt sich gut mit einem Shoppingtrip verbinden. Das Allgäu ist für seine erstklassigen Wellnessangebote bekannt, darunter die berühmte Kneipp-Kur. Für Kinder ideal ist das Legoland oder das Ravensburger Spieleland.


München & Chiemsee: Prunkbauten & See-Idylle

Vom „Bayerischen Meer“, dem Chiemsee blickt man auf ein beeindruckendes Alpenpanorama, neben Wassersport und Baden gilt die Herreninsel mit dem prunkvollen Schloss im Versailles-Stil als Highlight. Hier werden regelmäßige Konzerte und kulturelle Events veranstaltet, am stilvollsten besucht man die Insel auf einer romantischen Bootstour. Das Stadtbild Bayerns wird geprägt durch herrschaftliche Villen an alleengesäumten Straßen, grüne Parks, schöne Hotels in historischen Prachtbauten und den besten Shoppingmöglichkeiten rund um die Maximilianstraße. Sightseeing-Highlights sind das Schloss Nymphenburg, die Wasserburg Blutenburg und die prunkvolle Residenz München.


Franken: Stadturlaub & Historisches Sightseeing

Wer mittelalterliches Kultursightseeing mit einem Städtetrip verbinden möchte, macht Urlaub in Franken. Zahlreiche Schlösser, Burgen und Paläste aus Renaissance, Gotik oder Barock befinden sich in den größten fränkischen Ortschaften. In Würzburg steht mit der fürstlichen Residenz eine der imposantesten Barockschlossbauten, von der mittelalterlichen Festung Marienberg hat man einen schönen Panoramablick über die alte Stadt am Main. Bambergs historischer Ortskern ist UNESCO-zertifiziert, die Stadt der Richard Wagner-Festspiele Bayreuth besitzt allein acht Schlösser, Nürnberg ist mittelalterlich geprägt mit zahlreichen Fachwerkhäusern, dicken Stadtmauern und der großen Kaiserburg Nürnberg.


Altbayern: Ursprüngliche Natur & Mittelalterliche Burgen

Ursprüngliche, naturbelassene Wälder, versteckte Pfade und wildromantische Landschaften findet man im Bayerischen Wald, über 600 barocke oder gotische Burgen und Schlösser gibt es in der Oberpfalz. Mittelalter-Veranstaltungen & Festspiele direkt auf den Schlossplätzen werden hier zuhauf angeboten, viele der Burgen enthalten komfortable und stilvolle Hotels oder Gaststätten. Die Drei-Flüsse-Stadt Passau wird geprägt durch eine italienisch-barocke Architektur und beherbergt viele Museen & Galerien, Landshut besitzt eine romantische gotische Altstadt mit der Burg Trausnitz und einer prunkvollen Stadtresidenz, in Regensburg gibt es zahlreiche historische Bauwerke, darunter der St. Peter Dom, in unmittelbarer Nähe befindet sich der Sitz der Adelsfamilie Thurn und Taxis.


Bayern – Gut zu wissen

Schlösserland: Bayerns Schlösser und Burgen sind unzählig, historisch abwechslungsreich und ein riesiger Besuchermagnet. Institutionen wie die Schlösserverwaltung kümmern sich um Pflege, Restauration und vielfältige Freizeitmöglichkeiten. So werden in vielen Schlössern und Burgen Konzerte, Mittelalterfeste, Kostümveranstaltungen oder Ausstellungen angeboten, Cafés und Restaurant rund um die größeren Anlagen sind mittlerweile Standard. Als Highlight bieten einige historische Bauten Übernachtungsmöglichkeiten an, vor allem in kleineren Burgen findet man stilvolle Hotels untergebracht.

Schlosshotels Bayern: Beliebte Urlaubsregionen

Bayern: Beliebte Orte

Beliebte Schlosshotels Bayern

Beliebte Hoteltypen in Bayern