einzigartige Hotels Preisvergleich für einzigartige Hotels
Sortieren nach
Sortieren nach
Eine Stadt im Norden von Bayern, die eine ganz besondere Atmosphäre und einen historisch-kulturellen Charme ausstrahlt: Nürnberg ist für seine mittelalterliche Architektur ganz im Zeichen der Zeit, das berühmte Spielzeugmuseum sowie die Kaiserburg mit Aussichtsplattform bekannt. In den ausgewählten Hotels können Gäste in schönen Zimmern unterkommen und die herzlich-bayerische Gastfreundschaft genießen. Am nächsten Tag geht es dann auf Entdeckungstour, um sich selbst ein Bild der zahlreichen Highlights und Sehenswürdigkeiten von Nürnberg zu machen.

Hotels Nürnberg buchen

Wer ganz besondere Hotels sucht, ist in Nürnberg genau richtig – denn diese überzeugen mit Stil, Klasse und einem absoluten Wohlfühl-Ambiente. Und auch die Stadt an sich hat einiges zu bieten: Die wunderschöne romantische Altstadt rund um die Burg ist das Wahrzeichen von Nürnberg, was gerade bei Freunden historischer Städtereisen ganz groß auf dem Programm steht. Doch auch saisonale Attraktionen überzeugen jedes Jahr viele Urlauber sowie echte Nürnberger. Da wären etwa die berühmten Nürnberger Bardentreffen im Sommer – ein alternatives Open-Air Festival auf unzähligen Bühnen – oder der berühmte Weihnachtsmarkt, der für vorweihnachtliche Stimmung sorgt. Im Vergleich zu den großen deutschen Städten tickt Nürnberg ein wenig beschaulicher, aber genau das ist der Reiz dieser charmanten Stadt. Idyllisch, schön und jede Reise wert!


Hotels in Nürnberg: Die wichtigsten Regionen & Orte auf einen Blick

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Nürnberg: Die Kaiserburg Nürnberg & eine historische Altstadt

© Hotel Victoria Nürnberg Nürnberg glänzt nicht nur mit wunderschönen Hotels, sondern überzeugt auch mit vielen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten. Ob berühmte Museen wie das Albrecht-Dürer-Haus und das Germanische Museum für deutsche Kunst und Kulturgeschichte oder die Nürnberger Kongresshalle – Vielfalt und eine bunte Mischung aus Historik und Kultur machen die bayerische Großstadt so besonders. Vor allem die Altstadt von Nürnberg ist äußerst schön und sehenswert. Eine geschichtsträchtige Architektur, verwinkelte Gassen und mittendrin zahlreiche Restaurants und Cafés, in denen es sich Besucher gemütlich machen können. Zu den berühmtesten historisch wertvollen Bauten gehören beispielsweise die Frauenkirche am Hauptmarkt sowie der Handwerkerhof, der an der historischen Stadtmauer liegt. Mit authentischen Fachwerkhäusern und kleinen Kunsthandwerks-Läden wird man aus dem Jetzt gerissen und in die Zeit des Mittelalters zurückversetzt. Zu den Highlights von Nürnberg zählt außerdem die Kaiserburg. Sie diente viele Jahrzehnte lang römisch-deutschen Kaisern als Residenz und ist heute eines der Wahrzeichen der Stadt. Neben einem Museum findet man dort auch eine Aussichtsplattform, die einen fantastischen Ausblick auf Nürnberg bietet und garantiert das perfekte Fotomotiv für die Urlaubserinnerung ist.


Ausflüge und Aktivitäten rund um Nürnberg: Naturlandschaften, Schlösser & Burgen von Bayern

Wer sich für ein Hotel in Nürnberg entscheidet, sollte sich neben der beeindruckenden Stadt selbst, auch die Region um Nürnberg etwas genauer anschauen. Bayern ist für seine wunderschönen Naturlandschaften und idyllischen Seen bekannt. Die verschiedenen Wander- und Radtouren sind zum Beispiel die perfekten Outdoor-Aktivitäten in Bayern, denn man kommt dabei an den schönsten Stellen vorbei und entdeckt faszinierende Aussichtspunkte. Bekannte Rundwanderungen wie von Schwarzenbruck zum Brückkanal gehören in der Umgebung von Nürnberg zu den Klassikern und ziehen leidenschaftliche Wanderer und Naturfreunde zu jeder Jahreszeit in den Süden von Deutschland. Im Frühjahr ist dagegen der Zauberwald-Orchideenweg in Lichtenegg eines der Highlights der Region – dann erwacht das Wandergebiet aus seinem Winterschlaf und erstrahlt in den schönsten Farben. Auch die malerischen Seen sind jeden Ausflug wert, etwa zum Chiemsee, dem Starnberger See oder Königssee in Südbayern. Wer sich für historische Architektur interessiert, kann immer wieder Burgen und Schlösser in ganz Bayern bewundern. Zu den Bekanntesten zählt auf jeden Fall das Schloss Neuschwanstein, welches im Bayerischen Allgäu liegt und im 19. Jahrhundert für den bayerischen König Ludwig II. errichtet wurde. Interessant zu wissen: Das Schloss Neuschwanstein diente dem weltberühmten Disney-Logo als Vorlage.


Die Anreise nach Nürnberg

Die Anreise nach Nürnberg ist auf verschiedenen Wegen möglich. Wer aus Norddeutschland kommt und schnell und bequem nach Nürnberg anreisen möchte, kann die täglichen Flugverbindungen zum Airport Nürnberg nutzen. Der Flughafen ist nicht nur wichtig für die Stadt selbst, sondern auch der wichtigste Flughafen in Nordbayern. Auch mit der Bahn lässt es sich unkompliziert und teilweise auch per Direktverbindung – je nachdem, wo man startet – nach Nürnberg anreisen. Beispiele für direkte ICE Verbindungen sind die Strecken Leipzig - Nürnberg sowie von Stuttgart zum Nürnberger Hauptbahnhof. Eine Anreise mit dem Auto oder einem Mietwagen wäre eine weitere Möglichkeit und ist bei einem Urlaub innerhalb Deutschlands auch äußerst beliebt. Die Verkehrsanbindung nach Nürnberg ist ausgezeichnet. Je nach dem, aus welcher Richtung man kommt, führen die A3, A6, A9 sowie die A73 direkt in die Stadt.


Hoteltypen in Nürnberg

Nationale Alternativen zu Nürnberg

Hotels in der Umgebung von Nürnberg

Nürnberg: Beliebte Stadtteile

Hotels Nürnberg nach Urlaubsregionen

Beliebte Hotels in Nürnberg

Internationale Alternativen zu Nürnberg