einzigartige Hotels Karte Filter
Preisvergleich für einzigartige Hotels

Sortieren nach: Popularität Preis Bewertung
Rothenburg ob der Tauber – eine kleine Stadt in Mittelfranken: Die historische Architektur der Altstadt ist ein geschichtsträchtiges Symbol aus dem Mittelalter, die schöne Natur und Landschaft in der Umgebung laden zum Wandern ein und interessante Museen wie das Rothenburg Museum wollen erkundet werden. Jedes Jahr zieht es viele Urlauber in die schöne Stadt in Bayern. Die erstklassigen Hotels sorgen dafür, dass sich Gäste rundum wohl fühlen und eine unvergessliche Zeit in Rothenburg verbringen.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Hotels Rothenburg ob der Tauber buchen

In Rothenburg ob der Tauber gibt es viel zu sehen: Eine historische Altstadt, verschiedene Museen und wunderschöne Naturlandschaften auf den Wanderrouten. Kein Wunder, dass sich viele Urlauber in die kleine Stadt in Bayern verirren. Für das perfekte Zuhause auf Zeit sorgen dabei viele schöne Hotels: Ob in einem Historischen Hotel passend zur mittelalterlichen Altstadt, ganz gemütlich in einem Kleinen Hotel oder ein erholsames Wochenende in einem Wellnesshotel – Gäste können in jedem Fall mit hohen Standards, einem tollen Service und schönen Einrichtungen zum Wohlfühlen rechnen. Besonders beliebt sind auch die Burghotels der Stadt, die ihre Gäste mit auf eine Reise durch die Zeit nehmen und eine original-getreue Atmosphäre schaffen.

Hotels in Rothenburg ob der Tauber: Die wichtigsten Regionen & Orte auf einen Blick

Rothenburg ob der Tauber als mittelalterliche Kleinstadt: Altstadt mit Kulturdenkmälern & Kulisse für Filmproduktionen

Rothenburg-ob-der-Tauber© Hotel Laurentius Wer sich für ein Hotel in Rothenburg ob der Tauber entscheidet, befindet sich in einer sehr historischen Kleinstadt mit vielen Sehenswürdigkeiten. Die Altstadt gilt mit ihren zahlreichen Fachwerkhäusern, Türmen, den verwinkelten Gassen und dem eindrucksvollen historischen Stadtbild als beispielhaft für die Architektur aus dem Mittelalter. Viele deutsche Urlauber und auch internationale Gäste kommen in die mittelfränkische Kleinstadt, um sich selbst ein Bild von der gut erhaltenen Altstadt zu machen. Historische Bauwerke wie die St.-Jakobs-Kirche, die Blasiuskapelle im Burggarten, das berühmte Rathaus mit Glockenturm und Aussichtsplattform sowie die historischen Stadtmauern und Stadttore gelten dabei als absolute Highlights. Durch die gut erhaltene Altstadt diente Rothenburg von der Tauber auch einige Male als Drehkulisse für internationale Filmproduktionen.

Historische Museen in Rothenburg ob der Tauber: Mittelalterliches Kriminalmuseum & Rothenburg Museum

Neben den tollen Hotels und der mittelalterlichen Architektur überzeugt Rothenburg von der Tauber obendrein mit zahlreichen Museen. Bei Besuchern besonders beliebt ist das Mittelalterliche Kriminalmuseum. Es handelt sich hierbei um ein Rechtskundemuseum, das Einblicke in das deutsche Rechtssystem der letzten 1000 Jahre verschafft. Sehenswert ist darüber hinaus auch das Rothenburg Museum, das zuvor unter dem Namen Reichsstadtmuseum bekannt war. Es befindet sich im ehemaligen Dominikanerinnenkloster und enthält verschiedene Sammlungen und Ausstellungsstücke der Stadt. Mal etwas anderes und sehr interessant ist das Deutsche Weihnachtsmuseum in der Altstadt in der Nähe vom Marktplatz. Hier wird die geschichtliche Entwicklung des Festes dokumentiert – mit Ausstellungsstücken zumeist zwischen 1870 und 1950.

Aktivitäten in Rothenburg ob der Tauber: Radfahren, Klettern & Wandern

Rothenburg-ob-der-Tauber© Hotel & Restaurant Amtshaus Durch die tolle Lage der Stadt im schönen Mittelfranken gibt es in der Nähe von Rothenburg ob der Tauber jede Menge Wandermöglichkeiten mitten in der Natur. Rundum die Altstadt verlaufen zahlreiche Wanderwege, die an den schönsten Stellen der Umgebung vorbeiführen. Dabei können geübte Wanderer auf eigene Faust die Gegend erkunden oder an geführten Wanderungen teilnehmen, bei denen man gleichzeitig viel Wissenswertes über die Stadt erfährt. Zu den Wanderrouten rund um Rothenburg gehört auch der Mittelfränkische Jakobsweg. Dieser zählt zu den ältesten Jakobswegen in Deutschland und viele Pilger aus Osteuropa nutzen die Route, die über Prag nach Nürnberg und schließlich nach Rothenburg ob der Tauber führt. Beliebt bei Urlaubern sind darüber hinaus auch verschiedene Radtouren. Unterschiedliche Radwege führen zum Beispiel von Rothenburg bis nach Wertheim und auf dem Altmühltal Radweg kommt an Windelsbach und Colmberg vorbei bis nach Gunzenhausen. Ein besonderes Erlebnis ist auch ein Tag im Kletterwald Rothenburg ob der Tauber. Insgesamt 150 Kletterelemente in 14 unterschiedlichen Parcours stehen begeisterten Kletterern zur Verfügung. In dem Hochseilgarten können aber nicht nur geübte Kletterer Spaß haben, auch Kinder und Neulinge auf dem Gebiet sind herzlich willkommen.


Die Anreise nach Rothenburg ob der Tauber:

Es gibt verschiedene Möglichkeiten nach Rothenburg ob der Tauber anzureisen. Je nachdem aus welcher Region man kommt, kann man mit dem Auto, der Bahn, dem Bus oder Flugzeug anreisen. Wer mit dem eigenen Auto oder Mietwagen anreist, nimmt die Autobahn A7 Würzburg-Ulm, die nach Rothenburg führt. Mit der Bahn reist man am Besten bis nach Würzburg oder Ansbach und von dort aus weiter mit dem Regionalzug. Eine gute Möglichkeit bietet auch der Fernbus, da dieser von fast allen Städten in Deutschland aus bis nach Rothenburg fährt. Wer lieber mit dem Flugzeug anreist, muss eine Stadt in der Nähe anfliegen. Am nächsten sind die Flughäfen Nürnberg und Stuttgart.

Hoteltypen in Rothenburg ob der Tauber

Nationale Alternativen zu Rothenburg ob der Tauber

Hotels in der Umgebung von Rothenburg ob der Tauber

Hotels Bayern nach Urlaubsregionen

Beliebte Hotels in Rothenburg ob der Tauber

Internationale Alternativen zu Rothenburg ob der Tauber