einzigartige Hotels Preisvergleich für einzigartige Hotels
Von der Schwäbischen Alb über die Donau bis hin zu den Bayerischen Alpen – Natur und frische Luft gibt es im größten Bundesland zuhauf. Somit ist garantiert, dass ein Wellnesshotel in Bayern stets in erholsamer Umgebung liegt. Zum Beispiel in ländlich-zünftigen Gebieten wie Oberstaufen oder rund um Lindau am Bodensee. Für Wellness nach dem Skifahren ist man im legendären Oberstdorf gut aufgehoben. Wer es städtisch mag, bucht im schicken München – Bayerns Lifestyle-Metropole mit edlen Wellnesshotels und Spas.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Wellnesshotels Bayern buchen

Genießen Sie eine Auszeit in besonderen Wellnesshotels. Bayern ist mit Bahn oder Auto schnell erreicht und bietet die perfekte Kulisse für einen Erholungsurlaub: Ob Wandern in den Alpen, relaxen an den bayerischen Seen oder entspanntes Golfen in Oberbayern. Bayerns zahlreiche Wälder und die traumhaften Landschaften des Allgäu oder der Fränkischen Alb sind ein Paradies für Naturliebhaber und alle Ruhesuchenden. Das Sahnehäubchen sind Bayerns Wellnesshotels, die mit Sauna, Poollandschaften, ausgefallenen Arrangements und zahleichen Spa-Treatments, Massagen und Beautybehandlungen ein vollkommenes Verwöhnprogramm garantieren. Genießen Sie eine Auszeit in den hiesigen Hotels: Bayern, Wellness und wunderschöne Natur sind das Allroundpaket, das einen Urlaub zum Wellnessurlaub macht.

Wellnesshotels in Bayern: Die wichtigsten Regionen & Orte auf einen Blick

Wellness in Bayern: Erholung & Beliebte Thermen

Bayern© Hotel Oberstdorf Allein die schöne Natur, die klare Bergluft und die idyllischen Plätze laden zu einem Erholungsurlaub ein. Ob Oberstdorf, Oberstaufen, Nürnberg oder Rosenheim – die besten Wellnesshotels befinden sich in Bayern. Denn wo lässt es sich besser Entspannen, als an ruhigen Orten mitten in der Natur vor dem Hintergrund traumhafter Kulissen? Auch wenn jedes Wellnesshotel seinen eigenen Spa-Bereich hat, findet man in Bayern viele Thermen und Erholungszentren. Diese bieten je nach Spezialisierung verschiedene Therapien und Behandlungen an und sind bei jedem Erholungssuchenden das Sahnehäubchen bei einem Wellnessurlaub. Zu den Beliebtesten gehört die KissSalis Therme in Bad Kissingen im Norden von Bayern. Das Heilwasser ist in der Therme besonders mineralienreich. Es überschreitet die Mindestanforderungen für den Mineraliengehalt um ein zwölffaches. Verschiedene Thermen-Landschaften, Saunen sowie ein Wellness-Bereich mit unterschiedlichen Detox-Behandlungen und Massagen zeichnen das Zentrum aus.

Outdoor-Aktivitäten in Bayern: Wandern, Skifahren & Nordic Walking

Bayern© Klosterhof, Premium Hotel & Health Resort Raus aus dem eigenen Wellnesshotel und ab in die Natur! Gesundheitsförderung bedeutet nicht nur Entspannung, sondern auch Bewegung. Gerade in Bayern gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten. Ob Radfahren, Wandern und Nordic Walking im Bayerischen Wald oder Wintersport in einem der zahlreichen Skigebiete – die Möglichkeiten sind vielfältig und lassen sich bequem in unmittelbarer Nähe der Wellnesshotels ausüben. Durch die günstige Lage meist direkt in der Natur, finden Wanderbegeisterte viele Wege und Wälder unweit der Hotels. So kann man seiner Leidenschaft nachgehen, ein wenig Abwechslung zum Wellnessprogramm genießen und etwas für seine Gesundheit tun.

Sehenswertes in Bayern: Schlösser, Naturlandschaften & Historische Bauten

Bayern© Hotel Helvetia Spa- und Wellnessdomizil Wer sich für einen Wellnessurlaub in Bayern entscheidet, macht alles richtig. Die Wellnesshotels sind einzigartig, haben eine besondere Atmosphäre und sind perfekt auf den noch so kleinsten Wunsch eines Wellnessurlaubers abgestimmt. Die bayrische Lebensfreude und herzliche Gastfreundschaft ziehen jedes Jahr viele Erholungssuchende in den Süden von Deutschland. Bayern überzeugt darüber hinaus mit wunderschönen Landschaften, Naturspektakeln, idyllischen Seen und faszinierenden Bergwelten. Ob der Eibsee, der Josefsthaler Wasserfall oder der Altmühltal-Radweg – die Orte in Bayern zählen zurecht zu den Schönsten in ganz Deutschland und Einige der besten Wellnesshotels befinden sich mitten in den malerischen Landschaften. Darüber hinaus lassen sich überall Zeichen der Zeit entdecken, viel Kultur und historisch bedeutsame Bauten. Das Kehlsteinhaus als beliebter Aussichtspunkt, der Marienplatz in München oder der Englische Garten als eine der tollsten Parkanlagen Bayerns – jeder Ort glänzt mit seinem eigenen Charme. Eines der schönsten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten ist das Schloss Neuschwanstein. Es wurde im 19. Jahrhundert für den bayerischen König Ludwig II. errichtet. Heute ist das Schloss weltberühmt, verzeichnet jedes Jahr viele Besucher und diente international verschiedenen Künstlern und Architekten als Inspirationsquelle und Vorbild. Sehr charmant sind die zahlreichen Altstädte mit ihren geschichtsträchtigen Bauten und Kathedralen. Überall in Bayern können die historischen Städte bewundert werden. Als Teil des UNESCO-Weltkulturerbes zählt die Regensburger Altstadt zu den Schönsten in Bayern. Architektur aus dem Hochmittelalter, die Kultur des Heiligen Römischen Reiches sowie altstadt-typische Gassen und Plätze sind hier überall Teil der Kulisse. Kleine Cafés und Läden machen die Altstadt zudem über das historische Interesse hinaus zu einer beliebten Anlaufstelle.


Die Top 5 der beliebtesten Wellnesshotels in Bayern:

  • Hotel Oberstdorf
  • Romantik Hotel Hirschen
  • Hotel Bachmair Weissach
  • Hotel Helvetia Spa- und Wellnessdomizil
  • Sofitel Munich Bayerpost

Die Top 5 der beliebtesten Thermen in Bayern:

  • Europa Therme Bad Füssing
  • Therme Erding
  • KissSalis Therme Bad Kissingen
  • Königliche Kristall-Therme am Kurpark Schwangau
  • Fackelmann Therme Hersbruck

Die Anreise nach Bayern

Anreise mit dem Flugzeug von Berlin, Hamburg, Köln und Frankfurt nach München

Der internationale Flughafen in München zählt europaweit zu den modernsten Flughäfen und ist einer der verkehrsreichsten Flugdrehkreuze in ganz Europa. Mit dem Flugzeug ist die Anreise schnell und bequem von vielen Orten in Deutschland aus möglich. Gerade Verbindungen aus Berlin, Köln, Frankfurt und Hamburg gibt es mehrmals täglich, die von verschiedenen Fluggesellschaften angeboten werden.

Anreise mit dem Zug von Hannover nach Nürnberg

Der ICE fährt mehrmals täglich per Direktverbindung vom Hauptbahnhof in Hannover nach Nürnberg. Die Fahrt beträgt etwa 3 Stunden. Je nach dem wo sich das eigene Wellnesshotel in Bayern befindet, gibt es vom Nürnberger Hauptbahnhof aus weitere Verbindungen zum Beispiel nach Regensburg und Passau.

Anreise mit dem Auto von Berlin nach München

Die Bundesautobahn A9 beträgt über 500 Kilometer und ist eine der längsten Autobahnstrecken in Deutschland. Von Berlin aus vorbei an Leipzig, Nürnberg und Ingolstadt kommt man in ca. 6 Stunden nach München. Von Bayerns Hauptstadt aus führen mehrere Autobahnverbindungen zu anderen Städten und Ortschaften, in denen sich die Wellnesshotels befinden.

Weitere Wellnesshotels in Deutschland

Wellnesshotels in Baden Württemberg | Wellnesshotels im bayerischem Wald | Wellnesshotels im Harz | Wellnesshotels im Allgäu | Wellnesshotels im bayerischen Franken | Wellnesshotels in Oberstdorf | Wellnesshotels in Schleswig-Holstein | Wellnesshotels in Bremen | Wellnesshotels auf Usedom | Wellnesshotels auf Sylt | Wellnesshotels auf Rügen

Das Hotel Gut Edermann, das Hotel Oberstdorf sowie das Parkhotel Frank in Oberstdorf sind bei unseren Kunden sehr beliebt.

Die Europa Therme Bad Füssing, die Therme Erding, die KissSalis Therme Bad Kissingen und die Königliche Kristall-Therme am Kurpark Schwangau sind beliebte Thermen in Bayern.

Für Paare eignen sich besonders die romantischen Wellnesshotel Bachmair Weissach Spa & Resort am Tegernsee und das Romantik Hotel Hirschen in Parsberg.

Das Hotel Helvetia Spa- und Wellnessdomizil in Lindau bietet eine Kinderbetreuung an. Einen Babysitter gegen Aufpreis bieten das Bachmair Weissach Spa & Resort oder auch das Parkhotel Frank an

Die Regionen rund um Oberstdorf, Oberstaufen und den Tegernsee sind bei Urlaubern besonders beliebt.

Das Steigenberger Hotel Der Sonnenhof hat einen 3.500 qm großen Wellnessbereich.

Wellnesshotels Bayern: Beliebte Urlaubsregionen

Wellnesshotels Bayern: Beliebte Orte

Wellnesshotels: Beliebte Orte

Beliebte Wellnesshotels Bayern

Beliebte Hoteltypen in Bayern