Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Ein Familienhotel in Spanien ist eine gute Idee: sonnenreiche Tage, lange Sandstrände und eine exzellente Infrastruktur – familienfreundlich ist Spanien allemal. Auf Mallorca ist es Alcúdia im Norden, wo Familien gerne Urlaub machen. Die Familieninsel der Kanaren ist eindeutig Teneriffa: Parks wie Siam und Loro sind toll für Kinder. Wer verspielte Architektur (Antoni Gaudí), Flamenco und Tapas-Bars sucht, kommt in Barcelona auf seine Kosten. Sonnenanbeter mit Luxus-Ambitionen suchen sich ein Familienhotel an der Costa del Sol. Elegant, aber nicht zu steif ist etwa Marbella.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Familienhotels Spanien buchen

Besonders geeignete Unterkünfte im Land von Tapas und Flamenco bieten Familienhotels. Spanien mit seinen Städten Madrid, Malaga und Cadiz hat sowohl Strandhotels wie auch Berghotels und City Hotels zu bieten. Kennzeichnend sind besonders das abwechslungsreiche Programm und die Animation in Familienhotels. Spanien bietet Einrichtungen mit Babysitterservice sowie Fun und Spaß für die ganze Familie. Swimmingpools, Wellnesseinrichtungen sowie Unterhaltung für Jung un Alt sind nur einige wenige Annehmlichkeiten während eines Urlaubs im Land der Stierkämpfer. Ob Windsurfen in Tarifa oder Bergwandern in den Pyrenäen: Familienhotels in Spanien sind niemals eine Enttäuschung. Eine intakte Infrastruktur mit gut angelegten Parks und effizienten öffentlichen Verkehrsmitteln machen das Land zum Lieblingsziel vieler deutscher Urlauber und das schon seit Jahrzehnten.