Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Hotels Seebad Heringsdorf buchen

Das Ostseebad Heringsdorf auf Usedom gilt als „Nizza des Ostens“. Im hochangesehenen Badeort trafen sich in vergangenen Zeiten Hochadel & Künstler. Die luxuriöse Bäderarchitektur mit ihren prachtvollen Türmen, Säulen und Jugendstilfassaden prägt seither das mondäne Aussehen des Badeorts. Die drei Kaiserbäder Heringsdorf, Ahlbeck & Bansin sind durch eine lange, breite Strandpromenade miteinander verbunden, auf der es sich endlos Flanieren lässt. Am feinen weißen Sandstrand gilt Sehen & Gesehen werden. Die Hotels sind luxuriös, gehoben und elegant, prominentestes Merkmal sind die weiten, ausgebauten Seebrücken. Im Ostseebad Heringsdorf verbringt man einen eleganten Badeurlaub mit Stil.

Wo in Heringsdorf übernachten? Wichtigste Ortsteile auf einen Blick

Heringsdorf

Heringsdorf © Steigenberger Grandhotel & SPA

Kaiserbad Heringsdorf: Kultur & Shopping

Elegant & luxuriös ist das Kaiserbad im Zentrum Heringsdorf. In historischen Villen mit mediterraner Farbgebung befinden sich anspruchsvolle Hotels und Gourmetrestaurants, umsäumt von weiten, gepflegten Parks. Highlight ist die von Glaswänden umsäumte Heringsdörfer Seebrücke mit ihrem pyramidenförmigen Brückengebäude, in dem sich exklusive Shoppingmöglichkeiten und Cafés befinden. Mit Konzertmuschel, Theaterzelt und Kunstpavillon ist Heringsdorf kulturelles Zentrum, das ein breites Veranstaltungsprogramm mit wechselnden Ausstellungen, Konzerten, Lesungen und Kabarett bietet.


Kaiserbad Ahlbeck: Seebrücke & Wassersport

In Ahlbeck befindet sich die längste Seebrücke Deutschlands, die mit ihrem Restaurantgebäude auf dem hölzernen Steg ein viel fotografiertes Motiv ist. An der Promenade befinden sich Bistros, Cafés & Bars, neben der prachtvollen Bäderarchitektur findet man immer wieder traditionelle reetgedeckte Häuser und Fischerstuben. Wellnessurlauber besuchen die Ostseetherme, Aktivurlauber haben am Sportstrand die besten Möglichkeiten mit Trendsportarten wie Stand-Up Paddling & Slackline oder Klassikern wie Beachvolleyball und Kitesurfen. Von Ahlbeck aus gelangt man auf schönen Radwegen ins benachbarte Swinemünde an der polnischen Ostsee.


Kaiserbad Bansin: Nightlife & Natur

Der kleinste Badeort ist zugleich der jüngste & abwechslungsreichste: Nachts tanzt man in hippen Clubs und trinkt Cocktails in gemütlicher Loungeatmosphäre, tagsüber lohnt sich ein Ausflug in die Stille der umgebenen Natur mit schönen Seen, ruhigen Wäldern und einer beeindruckenden Steilküste. An der gepflegten Strandpromenade gibt es eine kleine hölzerne Seebrücke, die Bergstraße wird gesäumt von prunkvollen weißen Villen im Stile der Bäderarchitektur, die es nirgendwo sonst an der Ostsee in dieser Dichte zu bewundern gibt.


Heringsdorf – Gut zu wissen

Baltic Spring Break: Das Strandfestival Baltic Spring Break findet jährlich im August am Ahlbecker Strand an der Swinemünder Grenze statt. An 3 Tagen wird zu den aktuellsten DJs auf 3 Bühnen gefeiert. Das Festival ist die größte Veranstaltung dieser Art in Deutschland.

Klima: Usedom ist die sonnenreichste Region Deutschlands und somit die ideale Insel für einen langen Strandurlaub.