Beliebte Biohotels in Bayern

Biohotels in Bayern buchen

Kräuterwiesen, frische Waldluft und regionale Biokost – ein Aufenthalt in Bayerns Biohotels stellt Urlaubern eine natürliche Landschaft und gesellige Gastfreundschaft zur Verfügung. Während man sich in Franken mit Wein und Obst kulinarisch austoben kann, wandert man im Bayerischen Wald durch die dichten Wälder, vorbei an bizarren Felsformationen und klaren Bergseen.

Wo in Biohotels in Bayern übernachten? Wichtigste Regionen und Orte auf einen Blick

Franken: Streuobstsäfte & Biowein

Viele Bauernhöfe, Biohotels und Landgutshäuser, die selbst regionale Produkte wie Streuobstsaft herstellen und in Hofläden verkaufen, findet man rund um die Fränkische Moststraße. Radtouren und Wanderungen durch die Gebirgsregionen Fichtelwald und Fränkische Schweiz oder ein Besuch in Rothenburg ob der Tauber als Mittelalterstadt per excellence stehen ganz weit oben auf dem Programm. Weinfeste und Winzerhotels rund um Würzburg und Bamberg gibt es im sogenannten Weinland Franken, deren Winzer sich auch bestens auf Bioweine verstehen. Jetzt alle Hotels in Franken entdecken


Allgäu: Kräuterland & Gipfel

© Dreimäderlhaus Das Allgäu gilt als Kräuterland mit vielen urwüchsigen Wiesen, auf denen man Kräuter sammeln und selbst zubereiten oder auch von den Biohotels schmackhaft verarbeiten lassen kann. Vor allem Löwenzahn ist hier bekannt und eine besonders gesunde Delikatesse. Rund um Oberstdorf wandert man über die höchsten Gipfel, darunter das bekannte Nebelhorn, Skifahren alpin ist hier angesagt. Auf Almen und im Biolandhaus bekommt man gesunde Kost zum Ausklingen eines aktiven Tages serviert. Jetzt alle Hotels im Allgäu entdecken


Oberbayern & Bayerischer Wald: Wellness & Waldluft

© quartier - lodges Eine entspannte Zeit am Wasser verbringt man in Oberbayern, etwa am Chiemsee oder Starnberger See. Bad Reichenhall ist bekannt für seine Salzthermen, Biohotels mit Wellnesseinrichtungen haben sich hier angesiedelt. Das Tölzer Land ist prädestiniert für einen Urlaub in Biohotels, altbayerisches Flair umgibt die idyllischen Gasthäuser und Bauernhöfe. Wer sich in frischer Luft erholen möchte, sollte dem Bayerischen Wald einen Besuch abstatten. Nebelbehangene Wälder, Bergseen und Luchse prägen die Flora und Fauna. Gesundheitsbewusste Urlauber wandern über den Qualitätswanderweg Goldsteig, besuchen den Waldwipfelpfad Maibrunn und genießen danach eine gesunde Brotzeit im Biohotel. Jetzt alle Hotels in Oberbayern entdecken


Mehr Biohotels in Deutschland entdecken:

Biohotels in Bayern: Beliebte Urlaubsregionen

Städte & Orte in Bayern

Hoteltipps: Außergewöhnliche Biohotels in Bayern

Weitere oft gesuchte Hoteltypen in Bayern

Rufen Sie uns an030 61 651 690
(Mo - Fr, 9 - 14 Uhr MEZ)