Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Hotels Soho - London buchen

Vielfältig und farbenfroh präsentiert sich Soho. Hier trifft Lifestyle auf das einstige Rotlichtviertel und eine aufstrebende Gourmetszene. Zwischen der prestigeträchtigen Shoppingstraße Oxford Street im Norden, dem berühmten Piccadilly Circus im Süden und der Regent Street im Westen gelegen und inzwischen schon selbst Inbegriff von Hip: Soho ist modern, trendig und aufregend. Die Foodszene trifft sich in der Dean Street, Londons Schwule und Lesben feiern in den Clubs in der Old Compton Street und zum Einkaufen geht’s ins hippe Chinatown. Wer zum Sightseeing nach London reist, erreicht rund um die Hotels von Soho ganz leicht die Must-Sees der Stadt, wie Big Ben, Buckingham Palace oder London Eye.

Wo in Hotels in Soho London übernachten? Das Wichtigste auf einen Blick

Food-Szene: Gourmet-Dining & Pop-Up-Restaurants

Die Straßen von Soho pulsieren. In den dicht gereihten Stadthäusern finden sich hippe Designerläden, Plattenläden und angesagte Boutiquen. Aber vor allem facettenreiche Restaurants sind neben den Hotels in Soho zuhause. Für Foodies steht ein Abstecher in der Dean Street und die Wardour Street auf dem Pflichtprogramm. Dort reiht sich ein Restaurant an das andere. Schicke Sushi-Läden stehen neben eleganten Pizzerien, dazwischen Bäckereien, Cafés und Bars zuhauf – einige davon schon Institutionen, andere kreative Pop-Up-Restaurants. Wer exzellente Küche bevorzugt, geht in das Restaurant Yauatcha oder ins Social Eating House. Die zwei Restaurants wurden mit einem Michelin Stern ausgezeichnet.

Ausgehen: Club Hopping & Rotlichtcharme

Tagsüber trifft man sich neben den Hotels in Soho im Café, im Restaurant oder zum Shoppen. Nachts besuchen vor allem Feierwillige Soho. Von dem ehemaligen Rotlichtbezirk ist zwischen den trendigen Clubs nicht mehr viel zu sehen, höchstens ein paar kleine Läden finden sich noch in schmalen Nebenstraßen. In den Straßen und Gassen um die Old Compton Street feiert Londons tolerante Schwulenszene ausgiebig und extravagant. Wer genug hat von Partys, räumt einen Abend seiner Londonreise fürs Theater frei. Die Theaterszene in West End ist legendär: Besonders berühmt sind die Musicalaufführungen im Soho Theatre, im Prince Edward Theatre oder im Apollo Theatre. Unbedingt schon vorab Tickets buchen.

Chinatown: Souvenirläden & asiatische Spezialitäten

Auch London hat seine Chinatown, sie liegt im Süden von Soho und wird markiert durch ein überdimensionales, rotes Tor im chinesischen Stil. Geht man hindurch, landet man in Chinatown zwischen Lisle Street und Gerrard Street. Noch immer sind die Straßenschilder zweisprachig – in Englisch und Chinesisch. Zwischen Restaurants und Souvenirläden herrscht geschäftiger Trubel, überall werden asiatische Spezialitäten und exotische Delikatessen angeboten.