einzigartige Hotels Preisvergleich für einzigartige Hotels
Sortieren nach
Sortieren nach
Ein Besuch des prunkvollen Schlosses Residenz Würzburg, ein historischer Ausflug ins Fränkische Freilandmuseum oder ein gemütlicher Spaziergang durch die schöne Eremitage Bayreuth Parkanlage – Franken reizt mit einer interessanten Mischung aus Kultur, Geschichte und traumhaften Naturlandschaften. In einem Wellnesshotel kann man die Seele baumeln lassen, neue Energie für den Alltag tanken und gleichzeitig alle Kostbarkeiten der Region entdecken. Beliebte Wellnesshotels findet man beispielsweise in Nürnberg, Prichsenstadt oder auch in Staatsbad Brückenau.

Wellnesshotels Franken buchen

Franken zählt zu den schönsten Regionen in Bayern. Ob Oberfranken, Mittelfranken oder Unterfranken – überall lassen sich erstklassige Wellnesshotels finden, die mit einem besonderen Wohlfühl-Ambiente, schönen Zimmern und tollen Wellnesseinrichtungen glänzen. Zudem ist der Norden von Bayern ideal, um mal ein wenig Abzuschalten und mitten in der schönen Natur der Region zu Relaxen. Erholungsurlauber schätzen Franken aber nicht nur wegen der schönen Wellnesshotels und den Naturlandschaften, auch die nordbayerischen Städte überzeugen mit viel Charme und Individualität. So gibt es besonders schöne Hotels beispielsweise in Bamberg, Würzburg oder Nürnberg. Hier können sich Gäste auf das perfekte Zuhause auf Zeit freuen und gleichzeitig die schönen Städte von Bayern mit all ihren Sehenswürdigkeiten entdecken.


Wellnesshotels in Franken: Die wichtigsten Regionen & Orte auf einen Blick

Ein Wellnessurlaub in Franken: Exklusive Spa-Bereiche der Hotels & Erholung mitten in der Natur

© Freihof Prichsenstadt Immer mehr Urlauber entscheiden sich bei ihrem Erholungswochenende oder einem längeren Wellnessurlaub für den Süden von Deutschland. Besonders Nordbayern ist dabei äußerst attraktiv: Mitten in der Natur von Franken oder in einer malerischen Stadt der Region können Erholungssuchende zur Ruhe kommen und es sich in einem Wellnesshotel gut gehen lassen. Es warten luxuriöse Spa-Bereiche mit Dampfbädern und verschiedenen Saunalandschaften sowie ein breites Angebot verschiedener Beauty-Treatments und Entspannungsmassagen. Das Sahnehäubchen sind zudem die vielen Thermen, die man überall in Franken findet und die einen echten Erholungstag in den schönen Sauna- und Poollandschaften versprechen. Zu den Bekanntesten zählen die Franken Therme in Bad Windsheim, die Therme Natur Bad Rodach sowie die Obermain Therme in Bad Staffelstein.


Sehenswertes in Franken: Die Bamberger Altstadt, die Eremitage Bayreuth als schöne Parkanlage & die Würzburger Residenz

Wer in einem Wellnesshotel in Franken übernachtet, kann neben Erholung und all den unzähligen Entspannungsmassagen auch einmal auf Entdeckungstour durch den schönen Norden von Bayern gehen. Denn Franken hält viele kleine Orte und Sehenswürdigkeiten bereit, die man unbedingt einmal gesehen haben sollte. Da wären Nürnberg und das berühmte Nürnberger Reichsparteitagsgelände, das Fränkische Freilandmuseum sowie die historischen Stadtmauern von Rothenburg ob der Tauber. Zu den Favoriten zählt auch die Altstadt von Bamberg, die denkmalgeschützt ist und seit 1993 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Gemütlich und gleichzeitig romantisch ist dagegen die Eremitage Bayreuth. Hierbei handelt es sich um eine historische und schön angelegte Parkanlage, die zum entspannten Spazierengehen einlädt und dabei geschichtsträchtige Bauten wie das Alte und Neue Schloss aus dem 18. Jahrhundert präsentiert. Außerdem findet man überall im Park verschiedene Wasserspiele, die für ein besonders schönes Bild sorgen. Imposant ist zudem die Würzburger Residenz in der gleichnamigen Stadt. Es zählt zu den schönsten Schlössern in Franken und vereint mehrere internationale Baustile.


Outdoor-Aktivitäten in Franken: Wandergebiete, Radtouren & Weinverkostung

Zu einem erholsamen Wellnessurlaub gehört unbedingt ein wenig Bewegung dazu. Es muss ja nicht immer gleich ein Marathon sein, auch ein gemütlicher Spaziergang oder eine Radtour an der frischen Luft bringen Erholung und sind garantiert gesundheitsfördernd. Im schönen Franken kann man das besonders gut, denn die atemberaubenden Naturlandschaften offenbaren auf gut ausgebauten Wanderwegen und in Naturgebieten zahlreiche beeindruckende Panoramablicke. Die fränkische Region besteht überwiegend aus Mittelgebirgslandschaften und aus insgesamt 16 verschiedenen Wandergebieten. Dazu zählen unter anderem das Fichtelgebirge, das Nürnberger Land, der Steigerwald sowie die Fränkische Schweiz. Dabei stößt man immer wieder auf idyllische kleine Dörfer und Städtchen, die für eine kurze Verschnaufpause sorgen. Weinliebhaber sollten unbedingt einmal im Fränkischen Weinland vorbeischauen – man trifft auf weitläufige Weinberge und überall gibt es Möglichkeiten zur Verkostung des legendären Frankenweins.


Die Anreise nach Franken

Es gibt verschiedene Möglichkeiten für eine Anreise nach Franken. Wer den Luftverkehr bevorzugt, findet tägliche Flugverbindungen zum Flughafen Nürnberg. Von dort aus kann es dann mit dem Taxi, einem Shuttlebus oder einem Mietwagen weiter zum ausgewählten Wellnesshotel gehen. Ebenfalls üblich ist die Anreise mit der Bahn. Fast jeder Ort in Franken besitzt mindestens einen Bahnhof, sodass die Anreise mit dem ICE problemlos möglich ist. Wer mit dem eigenen Auto anreisen mag, hat den Vorteil mobil vor Ort zu sein und kann die Umgebung von Franken gut auf eigene Faust erkunden. Das Straßennetz in Nordbayern ist sehr gut ausgebaut, sodass man die Wellnesshotels der Region unkompliziert erreicht.


Weitere Wellnesshotels in Deutschland

Wellnesshotels in Baden Württemberg | Wellnesshotels in Bayern | Wellnesshotels im bayerischem Wald | Wellnesshotels im Harz | Wellnesshotels im Allgäu | Wellnesshotels in Oberstdorf | Wellnesshotels in Schleswig-Holstein | Wellnesshotels in Bremen | Wellnesshotels auf Usedom | Wellnesshotels auf Sylt | Wellnesshotels auf Rügen


Franken: Beliebte Orte

Beliebte Wellnesshotels Franken

Beliebte Hoteltypen in der Region