einzigartige Hotels Preisvergleich für einzigartige Hotels
Sortieren nach
Sortieren nach
Ob ein Tagesausflug zum berühmten Heidelberger Schloss als ganzer Stolz der Stadt oder gemütlich auf der Neckarwiese ein kleines Picknick unter Freunden genießen – wer eine Reise nach Heidelberg plant, darf sich jetzt schon auf unvergessliche Tage freuen. Heidelberg ist so, wie man sich ein kleines Städtchen vorstellt: Idyllisch schön, von malerischen Hügeln umgeben und mit einer charmanten Altstadt, die jeden begeistert. Die Hotels in Heidelberg passen dabei perfekt ins Bild und sind mit ihrem gemütlichen Ambiente für alle Urlauber das perfekte Zuhause auf Zeit.

Hotels Heidelberg buchen

Heidelberg zählt zu den Orten in Deutschland, die man einmal gesehen haben sollte. Eingerahmt von Weinbergen und zwischen alten Fachwerkhäusern liegen die ausgewählten Hotels im schönen Städtchen am Neckar. Über der Stadt thront das Heidelberger Schloss und die verwinkelten Gassen laden zu einem romantischen Spaziergang ein. Immer wieder trifft man dabei auf kleine Cafés und Restaurants, die gute deutsche Hausmanns-Küche anbieten. Heidelberg hat etwas märchenhaftes und entspricht genau der Optik, wie man sich ein kleines schönes Städtchen in Deutschland vorstellt. Daher zieht es in die Stadt vor allem Pärchen und frisch Vermählte, aber auch ein spontaner Städtetrip übers Wochenende oder für den lang ersehnten Erholungsurlaub ist Heidelberg genau der richtige Ort. Die Hotels zählen zu den Besten und überzeugen allesamt mit hohen Standards und exklusiven Gourmet-Küchen.


Hotels in Heidelberg: Die wichtigsten Regionen & Orte auf einen Blick

Die schönsten Sehenswürdigkeiten von Heidelberg: Das Heidelberger Schloss & die Alte Brücke

© Syte Wer ein Hotel in Heidelberg bucht, findet sich nicht nur in einer der charmantesten kleinen Städtchen wieder, sondern darf sich auch auf viel Sehenswertes freuen. Ob die Universität Heidelberg, die Heiliggeistkirche als größte Kathedrale der Stadt oder der über 500 Meter hohe Berg Königstuhl – für jeden Urlauber und verschiedene Interessen dürfte das Richtige dabei sein. Ein absolutes Muss ist dagegen das Heidelberger Schloss, welches nicht nur als die berühmteste Sehenswürdigkeit der Stadt gilt, es zählt auch zu den schönsten Attraktionen von ganz Deutschland und ist international vielen Touristen ein Begriff. Das Schloss wurde bereits im 13. Jahrhundert erbaut und unterlag immer wieder Zerstörungen und Neuaufbauten, wodurch sich im Schloss und in der Ruine verschiedene Stilrichtungen erkennen lassen – von der Gotik und Renaissance bis hin zum Klassizismus. Oben am Schloss angelangt, bekommt man einen besonders schönen Ausblick auf Heidelberg und hat gleichzeitig das perfekte Fotomotiv als Urlaubserinnerung. Besonders bekannt in Heidelberg ist auch die Alte Brücke am Neckarufer. Die steinerne Brücke entstand im 18. Jahrhundert und liegt direkt an der Altstadt von Heidelberg. Tagsüber ist die Alte Brücke gut besucht und man sieht viele Künstler und Straßenmusiker. Am Abend hingegen lädt sie zum romantischen Spaziergang ein. Einen schönen Ausblick auf Heidelberg bekommen Urlauber auch auf dem Philosophenweg. Der Weg verläuft am Fluss bis zum Heiligenberg entlang, vereint Stadt und Natur auf besondere Weise und garantiert einen fantastischen Blick auf die sehenswerten Schmuckstücke von Heidelberg.


Ausflüge und Aktivitäten rund um Heidelberg: Beliebte Städte der Rhein-Neckar-Region & Wander-Highlights in der Natur

So schön Heidelberg, die ausgewählten Hotels, die charmante Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und die berühmten Attraktionen auch sind – ein Ausflug auch außerhalb der Stadt lohnt sich auf jeden Fall, denn die Rhein-Neckar-Region hält vieles bereits, was es zu entdecken gilt: Man kann weitere Städte in der Nähe erkunden, wie etwa das schöne Mannheim oder etwas kleinere Städtchen in Baden-Württemberg wie Weinheim oder Eberbach. Zudem gibt es fantastische Wander- und Fahrradrouten, die an den schönsten Naturlandschaften der Region vorbei führen. Ausflüge wie die kultur-historische Wanderung zur Spatschlucht im Schriesheimer Wald oder eine Mountainbike-Tour zum Waldnerturm zählen dabei zu den Highlights. Aber auch die Burgruine Windeck nimmt Besucher mit auf eine Reise in vergangene Zeiten und offenbart obendrein einen wundervollen Ausblick über das Rheintal.


Die Anreise nach Heidelberg

Es gibt verschiedene Möglichkeiten für eine Anreise nach Heidelberg. Wer mit dem Flugzeug anreisen möchte, muss auf eine Stadt in der Umgebung zurückgreifen. Die nächstgelegenen Flughäfen sind der Flughafen in Mannheim, gefolgt vom großen internationalen Flughafen Frankfurt am Main. Bequem und unkompliziert ist zudem die Anreise mit der Bahn möglich. Je nach Ausgangspunkt gibt es Direktverbindungen beispielsweise zum Hauptbahnhof Heidelberg. Besonders beliebt bei Urlaubern ist allerdings die Anreise mit dem eigenen Auto oder einem Mietwagen. Man kommt direkt bis zum eigenen Hotel und kann auf dem Weg vorab Region und Umgebung schon mal etwas erkunden. Je nach dem, aus welcher Richtung man kommt, ist beispielsweise der Weg über die A5 / A656 bis zur Ausfahrt Autobahnkreuz Heidelberg üblich.


Hoteltypen in Heidelberg

Nationale Alternativen zu Heidelberg

Hotels in der Umgebung von Heidelberg

Hotels Heidelberg nach Urlaubsregionen

Beliebte Hotels in Heidelberg

Internationale Alternativen zu Heidelberg