einzigartige Hotels Karte Filter
Karte Preisvergleich für einzigartige Hotels

Sortieren nach: Popularität Preis Bewertung

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Hotels Norden buchen

Norden ist die älteste Stadt Ostfrieslands und pflegt als solche die ostfriesische Teezeremonie besonders ausgiebig. Im Ortskern befinden sich viele Teehäuser und ein friesisches Teemuseum. Alte Bürgerhäuser, Windmühlen und jahrhundertealte Bäume prägen das Ortsbild. Für Familien & Kinder gibt es liebevolle Freizeiteinrichtungen wie die Seehundaufzuchtstation, das Wellenbad oder der Abenteuergolfplatz. Einen ruhigen Strandurlaub verbringt man im Ortsteil Norddeich an der Küste, wo sich auch Hafen & Fähranleger zu den ostfriesischen Inseln befinden. Die Ferienhäuser und Hotels in Norden sind familiär, direkt am Meer oder innerhalb der grünen Landschaft unter reetgedeckten Dächern.

Wo in Norden übernachten? Wichtigste Ortsteile & Regionen auf einen Blick

Norden/Norddeich: Familie, Kinder & Baden

Das Nordseebad Norddeich ist ein idealer Urlaubsort für Familien & Kinder: Der kleine, ruhige Badestrand mit Strandkörben auf grüner Wiese eignet sich zum Baden im Meer oder Drachensteigen, Hunde sind am benachbarten Hundestrand willkommen, für Wassersport gibt es eine Surfschule. Bei schlechtem Wetter verlegt man ins Wellenpark Ocean Wave oder ins „Waloseum“, das viele Infos über Meeresbewohner bereithält. Am alten Fischerhafen gibt es eine Seehundaufzuchtstation, im Osten ein Auto-Spielzeugmuseum und einen Abenteuergolfplatz, zum Übernachten familiäre Hafenhotels mit Seeblick.


Norden Ortskern: Friesische Tradition & Museen

Nordens Altstadt besitzt einige stattliche Bürgerhäuser und Renaissancebauten, um den großen Marktplatz säumt sich ein jahrhundertealter Baumbestand. Die friesische Deichmühle gilt als Wahrzeichen der Stadt, bedeutend außerdem die mittelalterliche Ludgerikirche mit freistehendem Glockenturm. Norden besitzt viele Museen, darunter ein Muschelmuseum, ein Küstenbahnmuseum und ein Teemuseum, in den gemütlichen friesischen Teehäusern wird der traditionelle Ostfriesentee serviert.


Fähranleger & Umgebung: Radfahren & Grüne Natur

Von Norden aus fahren die einzigen Fährverbindungen nach Juist & Norderney, in der Sommerzeit ist hier sehr viel los, auch auf dem benachbarten Yachthafen. Norden ist ein idealer Startpunkt für viele schöne Spaziergänge und Radtouren ins grüne, flache Umland oder entlang der schönen Küstenpromenade. Im Ausflugsziel Schlosspark Lütetsburg gibt es einen romantischen Garten mit vielen Blumen & Pflanzen sowie ein schönes Café. In ruhiger Umgebung hinter Deichen gelegen findet man Ferienhäuser und ländliche Pensionen.


Norden – Gut zu wissen

Badezeit: An der Nordseeküste herrschen die Gezeiten, das Baden in Norddeich ist tideabhängig und nur bei Hochwasser möglich. Gesonderte Hinweise am Strand informieren über die aktuellen Badezeiten.

Nationale Alternativen zu Norden

Hotels in der Umgebung von Norden

Hotels Niedersachsen nach Urlaubsregionen

Beliebte Hotels in Norden

Internationale Alternativen zu Norden