Preisvergleich
Suche ändern

Boutique Hotel magdas HOTEL - Wien, Österreich Der Hotelname „magdas“ setzt sich aus dem Satz „Ich mag das“ zusammen. Das Hotel, das aus einer Crowdfunding-Kampagne entstand, wird größtenteils von Flüchtlingen geführt und ist wirklich ziemlich sympathisch. Im Eingangsbereich hängen darum die Porträts der Mitarbeiter – Vielfalt ist hier garantiert. Escapio Travel Expert

Das Wichtigste

  • Hunde erlaubt
  • Hoteltyp: Boutique, Design, Stadt
  • Hotelgröße (Zimmeranzahl): 78
  • Check-In: 15:00 Uhr | Check-Out: 11:00 Uhr

Das Beste

  • Hotel mit sozialem Mehrwert: Die meisten Mitarbeiter des Hotels sind Flüchtlinge aus verschiedenen krisengeschütterten Ländern
  • Hipper Style und „Upycycling at its best“ – viele Vintageelemente wurden kreativ umgestaltet und individuell in Szene gesetzt
  • Top Lage in Wien: Gleich am weltberühmten Prater und nur einen kurzen Spaziergang von den Szenebars am Donaukanal entfernt
  • magdas SALON: Gemütliche Lobby und Bar, außerdem steht den Gästen auch eine Bibliothek zur Verfügung

Gut zu wissen

  • Dem Social-Business-Hotel geht es um menschliches Miteinander. Auf Fernseher im Zimmer wurde darum bewusst verzichtet. Dafür stehen in der Lobby Brettspiele und Bücher zur Verfügung.
  • Die Mitarbeiter stammen aus 14 Ländern und sprechen insgesamt über 20 Sprachen. Einige davon werden noch eingelernt und nicht jeder spricht perfektes Deutsch. Toller Service wird geboten, perfekten Service sollte man aber nicht erwarten.

Ausstattung

barrierefrei
Concierge
Fahrstuhl
Wireless LAN

Lage

Laufbergergasse 12
1020 Wien
Wien, Österreich
Karte

Hotelbeschreibung

Designhotel
Individuell gestaltete Zimmer, im minimalistisch-eleganten Style mit Vintagemöbeln, detailreiche „Upcycling“-Einrichtung mit wiederverwerteten oder umgestalteten Einrichtungsgegenständen in Zusammenarbeit mit Studenten der Akademie für bildende Künste, z.B. Kleiderschränke aus ausgemusterten Gepäckablagen aus Zügen oder Tische, die vorher in Schulen standen, viele Zimmer mit Balkon, Pflanzen, Bücher und Deko-Elemente wurden von Nachbarn und Anwohnern zusammengetragen
Stadthotel
Zentrale Lage in Wien mit Blick auf das weltberühmte Riesenrad des Praters, die Innenstadt von Wien mit ihren berühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Stephansplatz, dem MuseumsQuartier oder der Hofburg und den Boutiquen der Einkaufsmeile Mariahilfer Straße sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch zu Fuß gut zu erreichen, 600 m vom Praterstern (dort verkehren U-Bahnlinie 1 und 2) entfernt, am nahegelegenen Donaukanal und im Prater gibt es jede Menge Ausgehmöglichkeiten, Bars und Restaurants

Hotel per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefällt dieses Hotel? Oder Sie möchten es jemandem empfehlen? Leiten Sie es einfach per E-Mail weiter.


Weitere Hotels

Wien: Beliebte Hotels

Wien: Weitere Hotelempfehlungen