Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Hotels Trentino Südtirol buchen

Mediterrane Landschaften & schroffe Bergregionen, mittelalterliche Dörfer & moderne Metropolen – In Trentino Südtirol machen Aktivurlauber & Outdoorfans genauso Urlaub wie Wellnessbegeisterte & Städtereisende. Zum Klettern, Extrembergsteigen und Wandern auf Höhenpfaden gibt es in den Dolomiten und Alpenregionen zahlreiche Möglichkeiten. Verschiedene Themenwanderwege und Trails sind ausgelegt für die unterschiedlichsten Ansprüche. Im Winter treffen Aktivurlauber auf ein schier unerschöpfliches Wintersportangebot. In mediterranen Landschaften zwischen Weinreben und Zitronenhainen findet man in den Tälern und grünen Ebenen der Region die besten Wellnessangebote. Die Hotels in Trentino Südtirol sind vielfältig wie die Region selbst, modern und international in Städten wie Bozen oder Brixen, prunkvoll und märchenhaft in Meran oder ländlich und traditionell in den Bergdörfern und mittelalterlichen Orten.

Wo in Trentino Südtirol übernachten? Wichtigste Regionen & Orte auf einen Blick

Trentino Südtirol

Trentino Südtirol © AROSEA Life Balance Hotel

Täler & Gardasee: Wandern, Erholung & Badeurlaub

Die mediterrane Landschaft des nördlichen Gardasees wird eingesäumt durch ein hohes Bergpanorama. Hier befindet sich der Surfer Hotspot Torbole. Flanieren auf Palmenpromenaden mit schönen Strandhotels und Restaurants kann man in Riva del Garda. Die weiten, grünen Täler Südtirols eignen sich ideal zum Wandern und Fahrradfahren. Das Fleimstal wird geprägt von dichten Wäldern, im Fassatal begegnet man kleinen Bauerndörfern mit ladinischem Brauchtum. Das Eisacktal besitzt einen herrlichen Kastanienwanderweg und viele mittelalterliche Bauten zur Besichtigung, im Vinschgau trifft man auf Genusswanderwege inmitten fruchtbarer Landschaften. Im Val di Sole findet man Entspannung in Wellness-Thermen.


Meran & Brixen: Romantikurlaub, Wellness & Kultur

Ein hochangesehener Kurort mit Sissi-Flair ist Meran. Hier steht das Schloss Trautmansdorff, romantisch und märchenhaft mit seinen Pavillons, Laubengängen und Terrassen. Wellnesshotels & Spas in mediterranem Klima findet man hier, daneben zahlreiche hochkarätige kulturelle Events wie Pferderennen und Oldtimertreffen neben vielen Konzerten, Lesungen und Kunstausstellungen. Oberhalb von Meran liegt das Hotel Castel Fragsburg und gewährt seinen Gästen einen Panoramablick über die Berge. In der Bischofsstadt Brixen gibt es zahlreiche Sightseeing-Highlights aus barocker Zeit wie der prunkvolle Dom oder die Hofburg. Das historische Hotel Elephant mit seiner Elefanten-Fassade und einem exotischen Garten liegt mitten im Stadtzentrum.


Dolomiten & Alpenwelt: Aktivurlaub, Action & Wintersport

Wer Action & Outdoorsport sucht, fährt in die Bergwelt Südtirols, in die Dolomiten. Im Sommer wie im Winter gibt es hier die besten Möglichkeiten für die unterschiedlichsten Sportarten & Ansprüche. Wintersport zwischen steilen Pistenwegen und gemütlicher Loipe findet man in den unzähligen Skihotels in Skigebieten wie Dolomiti Superski, im Ahrntal oder im Grödnertal. Extrembergsteiger und Kletterer besuchen die Brenta-Dolomiten mit ihren massiven Felswänden oder den Ortler, als höchsten Gipfel Südtirols. Wanderer bezwingen die zahlreichen Dolomiten-Höhenwege und kehren ein in zünftigen Berghütten, gepflegten Landhotels wie beispielsweise dem urigen Wellnesshotel Ciasa Salares und in traditionellen Bergdörfern.


Trient & Bozen: Sightseeing, Shopping & Nightlife

Bozen wirkt kosmopolitisch & mediterran mit modernen Designhotels neben historischen Bauten in der verwinkelten Altstadt. Kulturhighlights sind der weltberühmte Ötzi im Archäologiemuseum oder das Museion als Museum für moderne Kunst. Dazu die besten Gelegenheiten für Luxusshopping & Kulturveranstaltungen wie Theater & Oper. Die Gegend um Bozen ist fruchtbar, voller blühender Wiesen, Zitronenhaine und Weinreben. Diese Natur erlebt man auch im wildromantischen Sarntal, dort – etwa 10 km entfernt von Bozen – liegt das Wellnesshotel Bad Schörgau. Die Renaissancestadt Trient wirkt österreichisch mit ihren altertümlichen Kirchen und Palästen. Als Universitätsstadt trifft man hier auf ein junges studentisches Nachtleben und Veranstaltungen rund um Wissenschaft & Forschung.


Trentino-Südtirol – Gut zu wissen

Multilingual: In Südtirol wird überwiegend Deutsch gesprochen, in Trentino Italienisch. Daneben gibt es noch weitere Sprachen und Dialekte wie das Ladinische im Fassatal oder das Zimbrische in Lusern.