Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Deutschlands Wellnesslandschaft ist vielfältig: An den Küsten von Ostsee und Nordsee stehen Thalasso und Schlickpackungen auf dem Programm, das salzige Klima tut sein Übriges. Wellnesshotels im Süden sind auf Kneipp-Kuren spezialisiert, etwa rund um Stuttgart. Luxuriöse und moderne Spas findet man in Metropolen wie Berlin oder Hamburg. Hier heißt es richtig verwöhnen lassen mit Beauty-Anwendungen und neuen Treatments. Gesunde Fastenkuren sind im Harz beliebt, wo man direkt in der Natur auftanken kann. Bio-Kost und vegane/vegetarische Ernährung gehören dazu.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Wellnesshotels Deutschland buchen

Bei der Auswahl eines geeigneten Wellnesshotels in Deutschland sollte man sich darüber klar werden, was bei einem Wellness-Urlaub erreicht werden soll. Dabei sollte man prüfen, ob es bei einem Wellnessaufenthalt mehr um Fitness und um Entspannung gehen soll oder ob das Interesse eher bei den Themen Schönheit und Ernährung liegt. Wellnessurlaub heißt, sich wohlfühlen. Viele Wellnesshotels in Deutschland bieten ein Rundumprogramm. Dazu gehören vollwertiges Essen, qualifiziertes Personal, Entspannungsmöglichkeiten und eine ruhige Lage in der Natur, wie zum Beispiel am Bodensee, der Harz oder die Ostsee. Damit ihre Gäste rundum zufrieden sind, bieten einige Wellnesshotels, mit der Hotelbuchung Wellnesspakete an.